Xueci Cheng

Food Editor bei Kitchen Stories

instagram.com/scharf.xueci/

Im November geht es um Wohlfühlessen!  Man braucht nicht viel dazu zu sagen, und doch bedeutet es für jede*n etwas anderes. Wir erforschen die Rezepte, die uns immer begleiten, und laden dich ein, dasselbe zu tun. Schau hier nach unseren neuesten Rezepten und Artikeln, und vergiss nicht, uns auf Instagram zu folgen, für noch mehr exklusive Inhalte.

"Der Winter kommt" ist nicht mehr nur ein Slogan aus dem Fernsehen, sondern eine beängstigende Tatsache. Hier in Berlin ist es windig, düster und es wird früh dunkel. Wenn wir anfangen, die Heizung aufzudrehen und unsere Pullover hervorzukramen, sehnen wir uns auch in der Küche nach etwas Wohligem. Sei es nun ein brodelnder Eintopf auf dem Herd oder ein köstlicher mit Käse überbackener Auflauf aus dem Ofen. Aber was für mich Wohlfühlküche bedeutet, muss nicht unbedingt auch für dich Comfort Food sein. Deshalb habe ich für diesen Artikel das Team von Kitchen Stories gefragt: "Welches KS-Rezept ist für dich ein Wohlfühlessen?" Hier kommen die vielen, unterschiedlichen und inspirierenden Antworten!

Wärmende Suppen und Eintöpfe

Unser Team kann nur bestätigen, dass in der trüben Winterzeit nichts so wohltuend ist wie eine Schüssel leckere Suppe. Suppen sind eine großartige Möglichkeit, die besten Produkte der Saison (Kürbis, Grünkohl, Pilze) in den Mittelpunkt zu rücken. Außerdem sind sie in der Regel sehr einfach zu kochen und haben eine überschaubare Zutatenliste.

Cremige Kartoffelsuppe mit Hähnchen

Cremige Kartoffelsuppe mit Hähnchen

→ zum Rezept

5-Zutaten Kürbissuppe
Süßkartoffel-Linsensuppe mit 5 Zutaten
Karotten-Miso-Suppe
Linsensuppe mit Salsiccia und Schwarzkohl
Graupensuppe mit Steinpilzen
Erbsensuppe mit Räucherforelle

Kirsten, Head of Cross-Channel Communications, liebt besonders eine große Schüssel Ramen: "Es ist ziemlich offensichtlich, dass es hier schon im Titel ums Wohlfühlen geht, aber es gibt wirklich nichts, was ich lieber esse, wenn ich ein wenig Gemütlichkeit brauche, als eine heiße Nudelsuppe wie Ramen oder Pho mit einer kräftigen Brühe und vielen Nudeln."

Vegetarische Ramen zum Wohlfühlen

Vegetarische Ramen zum Wohlfühlen

→ zum Rezept

Einfach Udon-Suppe mit Hühnchen
Pho (Reisnudelsuppe mit Rindfleisch)
Laksa mit Hühnchen (Malaysische Curry-Nudelsuppe)
Nudelsuppe mit Tomaten und Eiern

Auch die Verwendung von wärmenden Gewürzen ist ein guter Weg, um mit dem kalten Wetter fertig zu werden. Ein Gericht, das ich immer wieder zubereite, ist eine scharfe Kichererbsensuppe sowie unsere neueste Kreation, dieser tiefrote koreanische Tofu-Eintopf mit viel Gemüse.

Koreanischer Eintopf mit Tofu (Sundubu Jjigae)

Koreanischer Eintopf mit Tofu (Sundubu Jjigae)

→ zum Rezept

Mangold-Kichererbsen-Eintopf mit Kurkuma und pochiertem Ei
Christians Chili con Carne
Székely Gulyás (Szegediner Gulasch)
Weiße Bohnen-Zucchini-Eintopf mit 5 Zutaten

Je mehr Käse, desto besser

Wenn man von Comfort Food spricht, kann man mit Käse, Käse und noch mehr Käse nichts falsch machen. Für viele ist Wohlfühlessen quasi ein Synonym für Essen mit viel Käse, von Aufläufen und Überbackenem bis hin zu einer Schüssel mit cremigem, käsigem Risotto. Für unseren Chefkoch Christian ist dieser sättigende französische Kartoffelauflauf mit nur einer Handvoll Zutaten das absolute Comfort Food:

Tartiflette (Französischer Kartoffelauflauf mit Käse und Speck)

Tartiflette (Französischer Kartoffelauflauf mit Käse und Speck)

→ zum Rezept

Parmigiana di melanzane
Cacio e Pepe Pizza mit 5 Zutaten
Risotto alla Milanese (Safranrisotto)
Käsespätzle mit knusprigen Zwiebelringen
Georgisches Brot mit Käse und Ei
Nudel-Schinken-Gratin mit 5 Zutaten

Wir können diese Liste unmöglich weiterführen, ohne unsere Liebe zur Pasta zu erwähnen, ganz nach dem Motto: "Je mehr Kohlenhydrate und Käse, desto besser." Von Pasta in all ihren Formen können wir nie genug bekommen, vor allem nicht von einer käsigen, saftigen Lasagne!

Lasagne mit Salsiccia und Salbei

Lasagne mit Salsiccia und Salbei

→ zum Rezept

Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
Steven macht Spaghetti mit Fleischbällchen
Klassische italienische Lasagne
Hanna macht klassische Bolognese-Lasagne
Christians Maccaroni und Käse
Christian macht Pasta al Forno (Italienischer Nudelauflauf)

Die nostalgischen und klassischen Rezepte

Manchmal verbinden wir mit Wohlfühlen auch Erinnerungen an unsere Lieblingsgerichte, sei es an den Urlaub oder an ein Abendessen mit der Familie. So schrieb Devan, unsere leitende Redakteurin, über diese thailändischen gebratenen Nudeln: "Dieses Gericht erinnert mich an meine Kindheit. Es war so ziemlich das Einzige, was ich in dem von meiner Familie geliebten Thai-Restaurant essen konnte, weil ich so wählerisch war. Jetzt finde ich es geschmacklich zwar wohltuend, vor allem aber aus Nostalgie." Unsere Gründerin Mengting empfiehlt schwedische Köttbullar mit "luxuriösem Kartoffelpüree" als klassisches Wohlfühlgericht (wir haben sogar eine vegane Version, die mit Nudeln serviert wird).

Pad See Ew (Thailändische Reisnudelpfanne)

Pad See Ew (Thailändische Reisnudelpfanne)

→ zum Rezept

Steven macht Hühnchen Tikka Masala
Rollbraten vom gefüllten Schweinebauch mit Cranberrysauce
Köttbullar
Butterhuhn in mild-würziger Tomatensoße
Moussaka mit Aubergine und roten Linsen
Kartoffel-Hack-Gratin

Was sind deine absoluten Wohlfühlgerichte, die du immer wieder gerne isst? Lass es uns in den Kommentaren unten wissen!

Mehr Köstlichkeiten für dich