Suche

Leo Zehn

Redaktionsassistent bei Kitchen Stories

Für die meisten wird der erste Gedanke an Kürbis wenig mit Kochen zu tun haben. Wir sind es gewohnt, Kürbisse als Halloween-Dekorationen zu sehen, Kürbishöfe zu besichtigen oder, zusammen mit der Familie, Kürbisse zu schnitzen, in der Hoffnung eine Stimmung zu schaffen, die uns durch die kommenden kalten Wintertage bringt. Versteht mich nicht falsch, mir gefällt die Idee kreativ zu sein, zusammen Spaß zu haben und gemütliche Herbstmomente miteinander zu teilen. Trotzdem ist es für mich als Koch wichtig sich bewusst zu machen, wie viele Möglichkeiten Kürbisse auch in der Küche bieten – und nicht nur als Dekoration.

Kürbisse sind eine der vielseitigsten Gemüsesorten (eigentlich zählen Kürbisse zum Fruchtgemüse, werden aber meist als Gemüse kategorisiert) die es gibt. Die Anzahl der Möglichkeiten mit Kürbissen zu kochen scheint praktisch unendlich zu sein. Sie kommen in allen Größen, Formen und Farben und können für zahlreiche Suppen, Pastas, Risottos, Desserts, Getränke und sogar für Eiscreme verwendet werden. Probiere Kürbis eingekocht mit Butter und Brühe und püriert als die perfekte Beilage oder fülle einen ganzen Butternusskürbis und mache ihn zur Hauptattraktion deines vegetarischen Thanksgiving-Dinners. Kürbisse bieten außerdem eine gute Möglichkeit neue Kochtechniken zu testen: Sie schmecken geröstet, gebraten, geschmort, frittiert, oder püriert. Du kannst die Kerne aufbewahren, sie trocknen, rösten oder du machst noch den letzten Schritt und versuchst dich an deinem ersten selbstgemachten Kürbiskernöl.

Hausgemachtes Kürbispüree

Hausgemachtes Kürbispüree

→ zum Rezept

Butternusskürbis richtig schneiden

Butternusskürbis richtig schneiden

→ zum Rezept

Also, Kürbisse sind einerseits hier, klar, um dich daran zu erinnern, dass die Wintertage da sind – gemütliche Tage, die du mit Freunden und Familien verbringst, zusammen Erinnerungen teilst, mit wärmenden, herzhaften und reichhaltigen Gerichten, die auch in den dunkelsten Tag etwas Sonnenlicht bringen. Andererseits zeigen sie dir auch, dass es manchmal nicht mehr als ein bisschen Kreativität braucht, um eine große Auswahl von wohltuenden Gerichten zu schaffen und die Vielseitigkeit deiner liebsten Gemüsesorten zu erkunden. Für den Anfang sind hier 12 unserer beliebtesten Kürbisrezepte.

Würziger Kürbiskuchen

Würziger Kürbiskuchen

→ zum Rezept

Kürbis-Zimtschnecken

Kürbis-Zimtschnecken

→ zum Rezept

Endivien-Linsensalat mit Kürbis und karamellisiertem Ziegenkäse

Endivien-Linsensalat mit Kürbis und karamellisiertem Ziegenkäse

→ zum Rezept

Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter, Walnüssen und Speck

Kürbis-Gnocchi mit Salbeibutter, Walnüssen und Speck

→ zum Rezept

Kürbis-Ingwer-Suppe mit kandierten Kürbiskernen

Kürbis-Ingwer-Suppe mit kandierten Kürbiskernen

→ zum Rezept

Würzige Pumpkin Spice Latte

Würzige Pumpkin Spice Latte

→ zum Rezept

Kürbis-Pancakes mit Bacon und Brombeeren

Kürbis-Pancakes mit Bacon und Brombeeren

→ zum Rezept

Hokkaido-Risotto

Hokkaido-Risotto

→ zum Rezept

Pumpkin Pie

Pumpkin Pie

→ zum Rezept

Ravioli mit Butternusskürbis-Füllung

Ravioli mit Butternusskürbis-Füllung

→ zum Rezept

Cremiger Nudel-Kürbis-Auflauf

Cremiger Nudel-Kürbis-Auflauf

→ zum Rezept

Kürbis-Schokoladen-Torte mit Ingwer und Orange

Kürbis-Schokoladen-Torte mit Ingwer und Orange

→ zum Rezept

Mehr Köstlichkeiten für dich