Nudelsuppe mit Tomaten und Eiern

Nudelsuppe mit Tomaten und Eiern

49 Bewertungen
Xueci Cheng

Xueci Cheng

Food Editor bei Kitchen Stories

www.instagram.com/scharf.xueci/

„Diese einfache Nudelsuppe ist eine Abwandlung des berühmten chinesischen Tomaten-Ei-Stir-Frys, das sowohl zum Frühstück als auch zum Mittag- oder Abendessen gereicht werden kann. Von Reisnudeln über Weizennudeln bis hin zu handgezogenen Nudeln (sieh dir unsere Anleitung für dieses Rezept an!), eignen sich eigentlich alle Nudelsorten, die du zu Hause hast. Du kannst auch das Ei abwandeln, indem du es verrührst oder als Spiegelei über der Suppe servierst. Ich serviere die Suppe gerne mit chinesischen Gurken, Sichuan-Pfefferöl oder Chili Crisp, um ihr noch mehr Geschmack zu verleihen. Um das Rezept vegetarisch zu halten, verwenden wir Gemüsebrühe, aber man kann auch Hühnerbrühe oder sogar Wasser verwenden.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
180 g
Eiernudeln
3
Tomaten
3
Eier
1
Frühlingszwiebel
1 Zehe
Knoblauch
15 g
Ingwer
1 EL
Sojasauce
1 EL
Tomatenmark
¼ TL
weißer Pfeffer
500 ml
Gemüsebrühe
½ TL
Sesamöl geröstet
Salz
Pflanzenöl (zum Anbraten)
Chiliöl (zum Servieren)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Topf, Pfannenwender, 3 Schüsseln, Schneebesen, Topf (klein), Küchensieb

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

hausgemachtes-chili-crisp-chili-knusperol

Hausgemachtes Chili Crisp (Chili-Knusperöl)

tomaten-richtig-schneiden

Tomaten richtig schneiden

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

ingwer-schalen

Ingwer schälen

Nährwerte pro Portion

kcal588
Fett21 g
Eiweiß24 g
Kohlenhydr.77 g
  • Schritte 1/3

    Tomaten in Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und die weißen und grünen Teile voneinander trennen. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.
    • 3 Tomaten
    • 1 Frühlingszwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 15 g Ingwer
    • Schneidebrett
    • Messer

    Tomaten in Spalten schneiden. Frühlingszwiebeln in Scheiben schneiden und die weißen und grünen Teile voneinander trennen. Knoblauch und Ingwer schälen und fein hacken.

  • Schritte 2/3

    Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Frühlingszwiebelweiß, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und braten, bis es duftet. Die Tomaten hinzufügen und braten, bis sie weich und saftig sind. Sojasauce, Tomatenmark, eine Prise weißen Pfeffer und Salz hinzufügen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zum Köcheln bringen.
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • 1 EL Sojasauce
    • 1 EL Tomatenmark
    • ¼ TL weißer Pfeffer
    • Salz
    • 500 ml Gemüsebrühe
    • Topf
    • Pfannenwender

    Pflanzenöl in einem Topf erhitzen. Frühlingszwiebelweiß, Knoblauch und Ingwer hinzufügen und braten, bis es duftet. Die Tomaten hinzufügen und braten, bis sie weich und saftig sind. Sojasauce, Tomatenmark, eine Prise weißen Pfeffer und Salz hinzufügen. Mit Gemüsebrühe ablöschen und zum Köcheln bringen.

  • Schritte 3/3

    Die Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und geröstetem Sesamöl würzen. Das geschlagene Ei langsam in die kochende Tomatensuppe gießen. Das Ei ohne Umrühren ca. 30 Sek. lang stocken lassen. In einem anderen Topf Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Abgießen und die Nudeln gleichmäßig auf zwei Schüsseln verteilen. Suppe mit Tomate und Ei über die Nudeln geben. Mit dem Frühlingszwiebelgrün garnieren und nach Belieben mit etwas Chiliöl beträufeln. Guten Appetit!
    • 3 Eier
    • Salz
    • ½ TL Sesamöl geröstet
    • 180 g Eiernudeln
    • Chiliöl (zum Servieren)
    • Schüssel
    • Schneebesen
    • Topf (klein)
    • Küchensieb
    • 2 Schüsseln

    Die Eier in einer Schüssel verquirlen und mit Salz und geröstetem Sesamöl würzen. Das geschlagene Ei langsam in die kochende Tomatensuppe gießen. Das Ei ohne Umrühren ca. 30 Sek. lang stocken lassen. In einem anderen Topf Wasser zum Kochen bringen und die Nudeln nach Packungsanweisung kochen. Abgießen und die Nudeln gleichmäßig auf zwei Schüsseln verteilen. Suppe mit Tomate und Ei über die Nudeln geben. Mit dem Frühlingszwiebelgrün garnieren und nach Belieben mit etwas Chiliöl beträufeln. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Nudelsuppe mit Tomaten und Eiern

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!