Scharfe Kichererbsensuppe

Scharfe Kichererbsensuppe

155 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
250 g Kichererbsen (vorgegart, abgetropft)
400 g Tomaten (Dose, gehackt)
250 g Cherrytomaten
Karotten
3 Stangen Stangensellerie
rote Zwiebeln
Frühlingszwiebeln
Zitrone
10 g Minze
10 g Koriander
500 ml Wasser
1 TL Kurkuma
1 TL Zimt
1½ TL Harissa Gewürzpaste
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • großer Topf
  • Stabmixer

Nährwerte pro Portion

kcal.
92
Eiweiß
5g
Fett
2g
Kohlenhydr.
13g

Schritt 1/5

Cherrytomaten halbieren. Karotten und Stangensellerie in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Zitrone dritteln. Minze und Koriander grob hacken
  • 250 Cherrytomaten
  • 2 Karotten
  • 3 Stangen Stangensellerie
  • 2 rote Zwiebeln
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 1 Zitrone
  • 10 Minze
  • 10 Koriander
  • Schneidebrett
  • Messer

Cherrytomaten halbieren. Karotten und Stangensellerie in mundgerechte Stücke schneiden. Zwiebeln in feine Streifen schneiden. Frühlingszwiebeln in feine Ringe schneiden. Zitrone dritteln. Minze und Koriander grob hacken

Schritt 2/5

Kichererbsen und Wasser in einen großen Topf geben, aufkochen lassen und ca. 5 – 10 Min. köcheln lassen.
  • 250 Kichererbsen
  • 500 ml Wasser
  • großer Topf

Kichererbsen und Wasser in einen großen Topf geben, aufkochen lassen und ca. 5 – 10 Min. köcheln lassen.

Schritt 3/5

Dosentomaten, Kurkuma, Zimt und Harissa hinzugeben. Saft der Zitrone hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • 400 Dosentomaten
  • 1 TL Kurkuma
  • 1 TL Zimt
  • 1 Zitrone
  •  TL Harissa Gewürzpaste
  • Salz
  • Pfeffer

Dosentomaten, Kurkuma, Zimt und Harissa hinzugeben. Saft der Zitrone hinzufügen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Schritt 4/5

Suppe kurz mit einem Stabmixer pürieren um sie leicht anzudicken.
  • Stabmixer

Suppe kurz mit einem Stabmixer pürieren um sie leicht anzudicken.

Schritt 5/5

Cherrytomaten, Karottenwürfel, Frühlingszwiebeln, rote Zwiebeln, Stangensellerie, Koriander und Minze hinzugeben. Erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 3 – 5 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Mit etwas Crème fraîche oder Sojajoghurt als vegane Alternative garnieren. Guten Appetit!
  • Salz
  • Pfeffer

Cherrytomaten, Karottenwürfel, Frühlingszwiebeln, rote Zwiebeln, Stangensellerie, Koriander und Minze hinzugeben. Erneut mit Salz und Pfeffer abschmecken. Ca. 3 – 5 Min. köcheln lassen, bis das Gemüse bissfest ist. Mit etwas Crème fraîche oder Sojajoghurt als vegane Alternative garnieren. Guten Appetit!