Romanesco-Suppe mit Walnuss-Minz-Pesto

Romanesco-Suppe mit Walnuss-Minz-Pesto

25 Bewertungen
Lisa

Lisa

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
300 g
Romanesco
3 EL
Walnüsse
10 g
Minze
1
Zwiebel
1
Zitrone (Abrieb und Saft)
4 EL
Olivenöl (aufgeteilt)
1
Lorbeerblatt
¼ TL
Kurkuma
400 ml
Kokosmilch
250 ml
Wasser
½ TL
Salz
Zucker zum Abschmecken
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, feine Reibe, Zitruspresse, Messer, großer Topf mit Deckel, Standmixer, Stabmixer

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

nusse-richtig-hacken

Nüsse richtig hacken

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal774
Fett76 g
Eiweiß11 g
Kohlenhydr.12 g
  • Schritte 1/4

    Romanesco waschen, Stiel und äußere Blätter entfernen und die Röschen abpflücken. Zwiebel schälen und würfeln. Die Schale der Zitrone abreiben, anschließend halbieren und den Saft auspressen.
    • 300 g Romanesco
    • 1 Zwiebel
    • 1 Zitrone
    • Schneidebrett
    • feine Reibe
    • Zitruspresse
    • Messer

    Romanesco waschen, Stiel und äußere Blätter entfernen und die Röschen abpflücken. Zwiebel schälen und würfeln. Die Schale der Zitrone abreiben, anschließend halbieren und den Saft auspressen.

  • Schritte 2/4

    Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und die Zwiebeln darin ca. 1 Min. anbraten. Hitze reduzieren, Romanesco hinzugeben und ca. 3 Min. braten. Lorbeerblatt, Kurkuma, Kokosmilch und Wasser zugeben. Mit Salz abschmecken und ca. 15 Min. köcheln lassen.
    • 1 EL Olivenöl
    • 1 Lorbeerblatt
    • ¼ TL Kurkuma
    • 400 ml Kokosmilch
    • 250 ml Wasser
    • Salz
    • großer Topf mit Deckel

    Olivenöl in einem großen Topf bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen und die Zwiebeln darin ca. 1 Min. anbraten. Hitze reduzieren, Romanesco hinzugeben und ca. 3 Min. braten. Lorbeerblatt, Kurkuma, Kokosmilch und Wasser zugeben. Mit Salz abschmecken und ca. 15 Min. köcheln lassen.

  • Schritte 3/4

    Für das Pesto Minzblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Minze mit Walnüssen, Olivenöl und Zitronenabrieb vermengen und im Standmixer pürieren. Salz zugeben, um die leuchtend grüne Farbe des Pestos beizubehalten. Pesto mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken, anschließend beiseitestellen.
    • 10 g Minze
    • ½ TL Salz
    • 3 EL Walnüsse
    • 3 EL Olivenöl
    • Zucker
    • Salz
    • Standmixer

    Für das Pesto Minzblätter von den Stielen zupfen und grob hacken. Minze mit Walnüssen, Olivenöl und Zitronenabrieb vermengen und im Standmixer pürieren. Salz zugeben, um die leuchtend grüne Farbe des Pestos beizubehalten. Pesto mit Salz, Zucker und Zitronensaft abschmecken, anschließend beiseitestellen.

  • Schritte 4/4

    Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Guten Appetit!
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zitronensaft
    • Stabmixer

    Suppe vom Herd nehmen und mit einem Stabmixer pürieren. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Romanesco-Suppe mit Walnuss-Minz-Pesto

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!