Caponata

21 Bewertungen

Kathrine

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Aubergine
Tomaten
1 TL Salz
3 Stangen Staudensellerie
20 g Basilikum
Zwiebel
3 Zehen Knoblauch
30 g grüne Oliven (entsteint)
2 EL Pinienkerne
1 EL Kapern
4 EL Olivenöl (aufgeteilt)
½ EL Zucker
1 EL Rotweinessig
Olivenöl zum Servieren
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • große Rührschüssel
  • Messer
  • kleine Pfanne
  • große Pfanne mit Deckel
  • große Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
257
Eiweiß
6 g
Fett
21 g
Kohlenhydr.
11 g
  • Schritt 1/5

    Aubergine würfeln und in eine Schüssel geben. Salzen und ca. 60 Min. beiseitestellen.
    • 500 g Aubergine
    • 1 TL Salz
    • Schneidebrett
    • große Rührschüssel
    • Messer

    Aubergine würfeln und in eine Schüssel geben. Salzen und ca. 60 Min. beiseitestellen.

  • Schritt 2/5

    Staudensellerie und Tomaten würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum hacken und Oliven halbieren. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ca. 3 Min. goldbraun rösten. Beiseitestellen.
    • 3 Stangen Staudensellerie
    • Tomaten
    • Zwiebeln
    • 3 Zehen Knoblauch
    • 20 g Basilikum
    • 30 g grüne Oliven
    • 2 EL Pinienkerne
    • kleine Pfanne

    Staudensellerie und Tomaten würfeln. Zwiebeln und Knoblauch schälen und fein hacken. Basilikum hacken und Oliven halbieren. Pinienkerne in einer kleinen Pfanne ca. 3 Min. goldbraun rösten. Beiseitestellen.

  • Schritt 3/5

    Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 1 Min. anschwitzen. Sellerie und Zucker dazugeben und ca. 2 Min. anbraten. Tomaten, Oliven und Kapern in die Pfanne geben und auf niedriger Hitze mit Deckel ca. 15 Min. köcheln lassen.
    • 2 EL Olivenöl
    • ½ EL Zucker
    • 1 EL Kapern
    • große Pfanne mit Deckel

    Die Hälfte des Olivenöls in einer Pfanne bei mittlerer bis hoher Hitze erwärmen. Zwiebeln und Knoblauch darin ca. 1 Min. anschwitzen. Sellerie und Zucker dazugeben und ca. 2 Min. anbraten. Tomaten, Oliven und Kapern in die Pfanne geben und auf niedriger Hitze mit Deckel ca. 15 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 4/5

    Auberginenwürfel mit klarem Wasser abspülen und trocken tupfen. Olivenöl in einer Pfanne bei hoher Hitze erwärmen und Aubergine darin ca. 3 - 4 Min. scharf anbraten.
    • 2 EL Olivenöl
    • große Pfanne

    Auberginenwürfel mit klarem Wasser abspülen und trocken tupfen. Olivenöl in einer Pfanne bei hoher Hitze erwärmen und Aubergine darin ca. 3 - 4 Min. scharf anbraten.

  • Schritt 5/5

    Aubergine zur Tomatensoße geben und vermengen. Rotweinessig dazugeben und ca. 10 Min. weiterköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikum, gerösteten Pinienkernen und Olivenöl servieren. Guten Appetit!
    • 1 EL Rotweinessig
    • Olivenöl zum Servieren
    • Salz
    • Pfeffer

    Aubergine zur Tomatensoße geben und vermengen. Rotweinessig dazugeben und ca. 10 Min. weiterköcheln lassen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Basilikum, gerösteten Pinienkernen und Olivenöl servieren. Guten Appetit!