Süßkartoffelsuppe

100 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
Schalotten
2 Zehen Knoblauch
500 g Süßkartoffeln
1 EL Pflanzenöl
500 ml Gemüsebrühe
300 g Cherrytomaten
20 g Koriander
½ TL Zucker
1 EL Zitronensaft
Salz
Pfeffer
Chilipulver
Olivenöl zum Servieren

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Kochlöffel
  • großer Topf
  • Pfanne
  • Pürierstab
  • Zitruspresse

Nährwerte pro Portion

kcal.
199
Eiweiß
4g
Fett
8g
Kohlenhydr.
115g

Schritt 1/7

Einen Teil der Schalotten fein würfeln. Knoblauch hacken. Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • 2 Schalotten
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 500 Süßkartoffeln
  • Schneidebrett
  • Messer

Einen Teil der Schalotten fein würfeln. Knoblauch hacken. Süßkartoffeln schälen und in kleine Würfel schneiden.

Schritt 2/7

In einem großen Topf Schalotten und Knoblauch in etwas Pflanzenöl anschwitzen. Süßkartoffel dazugeben und für weitere 2 – 3 Min. anbraten.
  • 1 EL Pflanzenöl
  • Kochlöffel
  • großer Topf

In einem großen Topf Schalotten und Knoblauch in etwas Pflanzenöl anschwitzen. Süßkartoffel dazugeben und für weitere 2 – 3 Min. anbraten.

Schritt 3/7

Gemüsebrühe hinzugeben, aufkochen und danach bei schwacher Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen, bis die Süßkartoffeln gar sind.
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Kochlöffel

Gemüsebrühe hinzugeben, aufkochen und danach bei schwacher Hitze ca. 15 Min. köcheln lassen, bis die Süßkartoffeln gar sind.

Schritt 4/7

In der Zwischenzeit die übrigen Schalotten und den Knoblauch würfeln. Koriander grob hacken. Cherrytomaten halbieren.
  • 1 Schalotte
  • 1 Zehe Knoblauch
  • 20 Koriander
  • 300 Cherrytomaten
  • Schneidebrett
  • Messer

In der Zwischenzeit die übrigen Schalotten und den Knoblauch würfeln. Koriander grob hacken. Cherrytomaten halbieren.

Schritt 5/7

In einer Pfanne die Schalotten zusammen mit dem Knoblauch glasig anschwitzen. Tomaten und Zucker hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.
  • ½ TL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Chilipulver
  • Pfanne

In einer Pfanne die Schalotten zusammen mit dem Knoblauch glasig anschwitzen. Tomaten und Zucker hinzugeben. Mit Salz, Pfeffer und Chilipulver abschmecken.

Schritt 6/7

Koriander hinzugeben. Anschließend vom Herd nehmen.
  • Kochlöffel

Koriander hinzugeben. Anschließend vom Herd nehmen.

Schritt 7/7

Die Suppe pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. In einem tiefen Teller zusammen mit den Chilitomaten anrichten und mit einem Schuss hochwertigem Olivenöl servieren.
  • 1 EL Zitronensaft
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl zum Servieren
  • Pürierstab
  • Zitruspresse

Die Suppe pürieren. Mit Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. In einem tiefen Teller zusammen mit den Chilitomaten anrichten und mit einem Schuss hochwertigem Olivenöl servieren.