Christians Makkaroni und Käse

7 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Es gibt "mac and cheese" in vielen verschiedenen Varianten. Diese hier ist meine Interpretation des amerikanischen Klassikers – ich hoffe es schmeckt euch genauso gut wie mir! Lasst mir ein Herzchen da oder schreibt in die Kommentare, wie ihr das Rezept findet.“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Makkaroni
150 g Reblochon Käse
180 g geriebener Cheddarkäse
3 EL ungesalzene Butter
250 ml Sahne
200 ml Milch
4 EL Weißwein
½ Zwiebel
rote Zwiebeln
1 EL Mehl
200 ml Sherry
40 g Panko Paniermehl
1 TL geräuchertes Paprikapulver
1 EL Zucker
Lorbeerblatt
1 EL Worcestershiresoße
Muskatnuss
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf (klein)
  • Gummispatel
  • Pfanne (klein)
  • Topf (groß, mit Deckel)
  • Topf (groß, mit schwerem Boden)
  • Schneebesen
  • Sieb
  • Kochlöffel

Nährwerte pro Portion

kcal.
966
Eiweiß
35 g
Fett
61 g
Kohlenhydr.
54 g
  • Schritt 1/4

    • Schneidebrett
    • Messer

    Eine rote Zwiebel halbieren und die einzelnen Schichten heraustrennen, sodass mehrere kleine Schalen entstehen. Die restlichen Zwiebeln in feine Würfel schneiden.

  • Schritt 2/4

    • Topf (klein)
    • Gummispatel

    In einem kleinen Topf Zucker karamellisieren und mit dem Sherry, dem Lorbeerblatt und den Zwiebelwürfeln ablöschen. Die Zwiebeln langsam bei geringer Hitze einköcheln lassen, bis die Flüssigkeit fast verschwunden ist.

  • Schritt 3/4

    • Pfanne (klein)
    • Topf (groß, mit Deckel)

    Etwas Butter in einer kleinen Pfanne schmelzen und die Pankobrösel knusprig und goldbraun anbraten. In einem großen Topf Salzwasser für die Pasta aufstellen.

  • Schritt 4/4

    • Topf (groß, mit schwerem Boden)
    • Schneebesen
    • Sieb
    • Kochlöffel

    In einem großen Topf die restliche Butter schmelzen und die Zwiebelwürfel glasig dünsten. Nun das Mehl einrühren und mit Weißwein, Sahne und der Milch ablöschen. Die Sauce etwa 5 Minuten köcheln lassen. Danach mit Salz, Pfeffer, Worcestersauce, Paprikapulver und Muskat abschmecken. Die Sauce ein wenig abkühlen lassen. In der Zwischenzeit die Makkaroni nach Packungsanweisung kochen und danach in einem Sieb abgießen. Den Reblochon klein brechen und zusammen mit dem Cheddar und den Nudeln in die Sauce rühren. Guten Appetit!