5-Zutaten Kürbissuppe

5-Zutaten Kürbissuppe

20 Bewertungen

„Um dieses Rezept so einfach wie möglich zu halten, haben wir hier ein Rezept für eine luftig-leichte Butternusskürbissuppe, die du nach Belieben abwandeln und anpassen kannst. Du kannst in Schritt 1 Gewürze wie Kreuzkümmel, Currypulver oder sogar etwas Harissa hinzugeben. Obwohl die Konsistenz der Suppe je nach verwendetem Mixer variieren kann, kannst du dieses Rezept mit einer Küchenmaschine, einem Stabmixer oder einem normalen Mixer zubereiten. Wenn du keinen Butternusskürbis magst, kannst du auch eine andere Kürbisart verwenden. Du hast keine roten Zwiebeln zur Hand? Verwende weiße oder gelbe Zwiebeln, oder sogar Schalotten! Du kannst auch einen Schuss Weißwein oder Apfelessig hinzufügen, um der Suppe mehr Schärfe zu verleihen. Und wenn du einen ganzen Kopf Knoblauch hast, brich den Kopf auseinander und röste ihn, dann streust du die gerösteten Zehen auf Brot und servierst dieses mit der Suppe. Ich freue mich darauf, zu sehen, wie du diese einfache Herbstsuppe für faule Tage interpretierst. Das Rezept ist inspiriert von einem Gericht, das Alex Delany für Bon Appetit entwickelt hat.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

40 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
Butternusskürbisse
1
rote Zwiebeln
Zehen
Knoblauch
140 g
griechischer Joghurt
125 ml
Wasser
Salz
Pfeffer
Olivenöl
Schnittlauch (zum Servieren)
griechischer Joghurt (zum Servieren)
grobes Meersalz (zum Servieren)
Brot (zum Servieren)

Utensilien

Backofen, Schneidebrett, Messer, Backpapier, Backblech, Standmixer

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

butternusskurbis-richtig-schneiden

Butternusskürbis richtig schneiden

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal325
Fett12 g
Eiweiß12 g
Kohlenhydr.44 g
  • Schritte 1/4

    Den Ofen auf 220°C vorheizen. Den Butternusskürbis vorsichtig der Länge nach halbieren, um das Fruchtfleisch und die Kerne freizulegen. Die Kerne mit einem Löffel herausschaben und entsorgen (oder waschen und für eine andere Verwendung aufheben). Den Kürbis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Schnittfläche mit Olivenöl einreiben. Mit Salz würzen und umdrehen, so dass die Hautseite nach oben zeigt. In den Backofen schieben und ca. 20 Min. rösten.
    • 250 g Butternusskürbisse
    • Olivenöl
    • Salz
    • Backofen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Backpapier
    • Backblech

    Den Ofen auf 220°C vorheizen. Den Butternusskürbis vorsichtig der Länge nach halbieren, um das Fruchtfleisch und die Kerne freizulegen. Die Kerne mit einem Löffel herausschaben und entsorgen (oder waschen und für eine andere Verwendung aufheben). Den Kürbis auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und die Schnittfläche mit Olivenöl einreiben. Mit Salz würzen und umdrehen, so dass die Hautseite nach oben zeigt. In den Backofen schieben und ca. 20 Min. rösten.

  • Schritte 2/4

    In der Zwischenzeit die rote Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Sobald der Kürbis 20 Min. geröstet ist, die rote Zwiebel und die ungeschälten Knoblauchzehen mit auf das Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Weitere 20 Min. rösten, oder bis die Zwiebeln und der Knoblauch weich sind und der Kürbis gar ist. Aus dem Ofen nehmen und das heiße Kürbisfruchtfleisch vorsichtig herauslösen.
    • 1 rote Zwiebeln
    • Zehen Knoblauch
    • Olivenöl
    • Salz

    In der Zwischenzeit die rote Zwiebel schälen und in Spalten schneiden. Sobald der Kürbis 20 Min. geröstet ist, die rote Zwiebel und die ungeschälten Knoblauchzehen mit auf das Backblech geben, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz würzen. Weitere 20 Min. rösten, oder bis die Zwiebeln und der Knoblauch weich sind und der Kürbis gar ist. Aus dem Ofen nehmen und das heiße Kürbisfruchtfleisch vorsichtig herauslösen.

  • Schritte 3/4

    Den Großteil der roten Zwiebel (einen Teil zum Garnieren beiseite legen) und das ausgehöhlte Kürbisfruchtfleisch vorsichtig in einen Standmixer geben. Den Knoblauch hinzufügen, indem man die gerösteten Zehen aus der Schale drückt, dann den griechischen Joghurt und das Wasser hinzufügen (du kannst diese auch in einem Kochtopf erwärmen, bevor du sie in den Mixer gibst, damit die Suppe schön heiß ist). Die Suppe pürieren, bis sie sehr glatt ist. Probieren, mit Salz abschmecken und erneut pürieren.
    • 140 g griechischer Joghurt
    • 125 ml Wasser
    • Salz
    • Standmixer

    Den Großteil der roten Zwiebel (einen Teil zum Garnieren beiseite legen) und das ausgehöhlte Kürbisfruchtfleisch vorsichtig in einen Standmixer geben. Den Knoblauch hinzufügen, indem man die gerösteten Zehen aus der Schale drückt, dann den griechischen Joghurt und das Wasser hinzufügen (du kannst diese auch in einem Kochtopf erwärmen, bevor du sie in den Mixer gibst, damit die Suppe schön heiß ist). Die Suppe pürieren, bis sie sehr glatt ist. Probieren, mit Salz abschmecken und erneut pürieren.

  • Schritte 4/4

    Sobald die Suppe die gewünschte Konsistenz erreicht hat, in Servierschalen füllen. Mit Petersilie oder Schnittlauch, einem weiteren Löffel griechischen Joghurt, grobem Meersalz, Pfeffer und einem Spritzer Olivenöl anrichten. Mit Brot servieren. Guten Appetit!
    • Schnittlauch (zum Servieren)
    • griechischer Joghurt (zum Servieren)
    • grobes Meersalz (zum Servieren)
    • Pfeffer
    • Olivenöl
    • Brot (zum Servieren)

    Sobald die Suppe die gewünschte Konsistenz erreicht hat, in Servierschalen füllen. Mit Petersilie oder Schnittlauch, einem weiteren Löffel griechischen Joghurt, grobem Meersalz, Pfeffer und einem Spritzer Olivenöl anrichten. Mit Brot servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    5-Zutaten Kürbissuppe

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!