Cremige Kartoffelsuppe mit Hähnchen

32 Bewertungen

Hanna Reder

Test Kitchen Managerin und Köchin bei Kitchen Stories

instagram.com/wasissthanna

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
300 g Hähnchenbrustfilets
500 g mehlig kochende Kartoffeln
Zwiebel
1 Zehe Knoblauch
Karotten
3 Stangen Staudensellerie
200 g Champignons
150 ml Weißwein
1 l Hühnerbrühe
150 g Frischkäse
200 g Babyspinat
3 EL Pflanzenöl
Salz
Pfeffer
Muskatnuss (zum Servieren)

Utensilien

  • Sparschäler
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Topf (gross)
  • Kochlöffel
  • 2 Gabeln

Nährwerte pro Portion

kcal
625
Eiweiß
31 g
Fett
34 g
Kohlenhydr.
44 g
  • Schritt 1/4

    Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Kartoffeln schälen. Den Knoblauch fein hacken, das restliche Gemüse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Stangensellerie putzen und in die gleiche Größe würfeln. Die Champignons putzen und vierteln.
    • Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Karotten
    • 500 g mehlig kochende Kartoffeln
    • 3 Stangen Staudensellerie
    • 200 g Champignons
    • Sparschäler
    • Schneidebrett
    • Messer

    Zwiebel, Knoblauch, Möhren und Kartoffeln schälen. Den Knoblauch fein hacken, das restliche Gemüse in ca. 1 cm große Würfel schneiden. Stangensellerie putzen und in die gleiche Größe würfeln. Die Champignons putzen und vierteln.

  • Schritt 2/4

    Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Sellerie und Pilze hinzugeben, mit Salz würzen und ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Dann die Kartoffelwürfel dazugeben und ca. 2 Min. anbraten. Mit Weißwein ablöschen, kurz köcheln lassen, ca. 2 Min., dann mit der Hühnerbrühe aufgießen.
    • 3 EL Pflanzenöl
    • 150 ml Weißwein
    • 1 l Hühnerbrühe
    • Salz
    • Topf (gross)
    • Kochlöffel

    Öl in einem großen Topf erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch, Karotten, Sellerie und Pilze hinzugeben, mit Salz würzen und ca. 10 Min. bei mittlerer Hitze anbraten. Dann die Kartoffelwürfel dazugeben und ca. 2 Min. anbraten. Mit Weißwein ablöschen, kurz köcheln lassen, ca. 2 Min., dann mit der Hühnerbrühe aufgießen.

  • Schritt 3/4

    Die Hähnchenbrust in den Topf geben und ca. 10 Min. pochieren. Die Brühe sollte dabei leicht unter dem Siedepunkt köcheln. Nach 10 Min. das Hähnchen herausnehmen und mit zwei Gabeln in Stücke zupfen.
    • 300 g Hähnchenbrustfilets
    • 2 Gabeln

    Die Hähnchenbrust in den Topf geben und ca. 10 Min. pochieren. Die Brühe sollte dabei leicht unter dem Siedepunkt köcheln. Nach 10 Min. das Hähnchen herausnehmen und mit zwei Gabeln in Stücke zupfen.

  • Schritt 4/4

    Anschließend den Frischkäse in die Suppe geben, gut umrühren und ca. 10 Min. weiterköcheln lassen. Zum Schluss das Hühnerfleisch zusammen mit dem Babyspinat wieder in den Topf geben und gut umrühren. Nochmals mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. Guten Appetit!
    • 150 g Frischkäse
    • 200 g Babyspinat
    • Salz
    • Pfeffer
    • Muskatnuss (zum Servieren)

    Anschließend den Frischkäse in die Suppe geben, gut umrühren und ca. 10 Min. weiterköcheln lassen. Zum Schluss das Hühnerfleisch zusammen mit dem Babyspinat wieder in den Topf geben und gut umrühren. Nochmals mit Salz, Pfeffer und frisch geriebener Muskatnuss abschmecken. Guten Appetit!