Rahmspinat mit Kartoffeln und wachsweichen Eiern

Rahmspinat mit Kartoffeln und wachsweichen Eiern

10 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
15
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
2
Eier
300 g
Frühkartoffeln
150 g
Babyspinat
1
Schalotten
½ Zehe
Knoblauch
125 g
Crème fraîche
½ EL
Senf
gemahlene Muskatnuss
Salz
Pfeffer
Pflanzenöl (zum Anbraten)
Gartenkresse (zum Garnieren)

Utensilien

Backofen, Topf (groß, mit Deckel), Backblech, 2 Töpfe (klein), Schneidebrett, Messer

Küchentipp Videos

kartoffeln-richtig-kochen

Kartoffeln richtig kochen

das-perfekte-ei-kochen

Das perfekte Ei kochen

muskatnuss-reiben

Muskatnuss reiben

Nährwerte pro Portion

kcal465
Eiweiß13 g
Fett31 g
Kohlenhydr.37 g
  • Schritte 1/5

    Den Ofen auf 220°C vorheizen. Die Kartoffeln in einen großen Topf mit gesalzenem Wasser geben. Zum Kochen bringen und ca. 10 Min. kochen, bis sie gar sind. Die Kartoffeln abgießen und auf ein Backblech geben. Um die Kartoffeln zu "smashen", mit einem Löffel oder dem Boden einer Pfanne die Kartoffeln leicht nach unten pressen, um sie zu zerdrücken.
    • 300 g Frühkartoffeln
    • Salz
    • Backofen
    • Topf (groß, mit Deckel)
    • Backblech

    Den Ofen auf 220°C vorheizen. Die Kartoffeln in einen großen Topf mit gesalzenem Wasser geben. Zum Kochen bringen und ca. 10 Min. kochen, bis sie gar sind. Die Kartoffeln abgießen und auf ein Backblech geben. Um die Kartoffeln zu "smashen", mit einem Löffel oder dem Boden einer Pfanne die Kartoffeln leicht nach unten pressen, um sie zu zerdrücken.

  • Schritte 2/5

    Die zerdrückten Kartoffeln mit Pflanzenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen ca. 15 – 20 Min. backen, bis sie schön braun und an den Rändern knusprig sind.
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • Salz
    • Pfeffer

    Die zerdrückten Kartoffeln mit Pflanzenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen. Im Ofen ca. 15 – 20 Min. backen, bis sie schön braun und an den Rändern knusprig sind.

  • Schritte 3/5

    Eier in einen kleinen Topf mit Wasser geben und auf mittlere bis hohe Stufe stellen. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und für wachsweiche Eier ca. 7 Min. köcheln lassen.
    • 2 Eier
    • Topf (klein)

    Eier in einen kleinen Topf mit Wasser geben und auf mittlere bis hohe Stufe stellen. Zum Kochen bringen, die Hitze reduzieren und für wachsweiche Eier ca. 7 Min. köcheln lassen.

  • Schritte 4/5

    Schalotten und Knoblauch hacken. In einen weiteren kleinen Topf mit etwas Pflanzenöl geben und ca. 2 Min. andünsten, bis sie glasig sind. Spinat, Crème fraîche und Senf dazugeben und alles verrühren. Mit gemahlener Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 1 Schalotten
    • ½ Zehe Knoblauch
    • Pflanzenöl (zum Anbraten)
    • 150 g Babyspinat
    • 125 g Crème fraîche
    • ½ EL Senf
    • gemahlene Muskatnuss
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Topf (klein)

    Schalotten und Knoblauch hacken. In einen weiteren kleinen Topf mit etwas Pflanzenöl geben und ca. 2 Min. andünsten, bis sie glasig sind. Spinat, Crème fraîche und Senf dazugeben und alles verrühren. Mit gemahlener Muskatnuss, Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 5/5

    Eier pellen, solange sie noch warm sind. Dann auf den knusprigen Kartoffeln und dem cremigen Rahmspinat anrichten. Nach Belieben mit etwas Kresse garnieren. Guten Appetit!
    • Gartenkresse (zum Garnieren)

    Eier pellen, solange sie noch warm sind. Dann auf den knusprigen Kartoffeln und dem cremigen Rahmspinat anrichten. Nach Belieben mit etwas Kresse garnieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!