Einfaches Kartoffelgratin

198 Bewertungen
Verena

Verena

Gründerin

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
45
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-6+
700 g Kartoffeln (festkochend)
500 ml Sahne
1 Zehe Knoblauch
¼ TL Muskat (gemahlen)
Butter zum Einfetten
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Backofen
  • Auflaufform
  • Messer
  • Sparschäler
  • Gemüsehobel
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal.
335
Eiweiß
4 g
Fett
20 g
Kohlenhydr.
26 g
  • Schritt 1/3

    Backofen auf 170°C vorheizen. Knoblauchzehe schälen und halbieren. Auflaufform zuerst mit der Schnittseite des Knoblauchs und anschließend mit Butter einreiben.
    • 1 Zehe Knoblauch
    • Butter zum Einfetten
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Auflaufform
    • Messer

    Backofen auf 170°C vorheizen. Knoblauchzehe schälen und halbieren. Auflaufform zuerst mit der Schnittseite des Knoblauchs und anschließend mit Butter einreiben.

  • Schritt 2/3

    Kartoffeln bei Bedarf schälen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend die Kartoffeln dachziegelartig in der Auflaufform schichten.
    • 700 g Kartoffeln
    • Sparschäler
    • Gemüsehobel

    Kartoffeln bei Bedarf schälen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend die Kartoffeln dachziegelartig in der Auflaufform schichten.

  • Schritt 3/3

    Sahne kräftig mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffeln gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C auf der untersten Schiene ca. 40 – 45 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren 5 Min. abkühlen lassen.
    • 500 ml Sahne
    • ¼ TL Muskat
    • Salz
    • Pfeffer
    • Backofen
    • Schneebesen

    Sahne kräftig mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffeln gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C auf der untersten Schiene ca. 40 – 45 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren 5 Min. abkühlen lassen.