Einfaches Kartoffelgratin

Einfaches Kartoffelgratin

249 Bewertungen
Verena

Verena

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

45 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
233⅓ g
Kartoffeln (festkochend)
166⅔ ml
Sahne
Zehe
Knoblauch
TL
Muskat (gemahlen)
Butter zum Einfetten
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Backofen, Auflaufform, Messer, Sparschäler, Gemüsehobel, Schneebesen

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

muskatnuss-reiben

Muskatnuss reiben

Nährwerte pro Portion

kcal335
Fett20 g
Eiweiß4 g
Kohlenhydr.26 g
  • Schritte 1/3

    Backofen auf 170°C vorheizen. Knoblauchzehe schälen und halbieren. Auflaufform zuerst mit der Schnittseite des Knoblauchs und anschließend mit Butter einreiben.
    • Zehe Knoblauch
    • Butter zum Einfetten
    • Schneidebrett
    • Backofen
    • Auflaufform
    • Messer

    Backofen auf 170°C vorheizen. Knoblauchzehe schälen und halbieren. Auflaufform zuerst mit der Schnittseite des Knoblauchs und anschließend mit Butter einreiben.

  • Schritte 2/3

    Kartoffeln bei Bedarf schälen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend die Kartoffeln dachziegelartig in der Auflaufform schichten.
    • 233⅓ g Kartoffeln
    • Sparschäler
    • Gemüsehobel

    Kartoffeln bei Bedarf schälen und in dünne Scheiben schneiden. Anschließend die Kartoffeln dachziegelartig in der Auflaufform schichten.

  • Schritte 3/3

    Sahne kräftig mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffeln gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C auf der untersten Schiene ca. 40 – 45 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren 5 Min. abkühlen lassen.
    • 166⅔ ml Sahne
    • TL Muskat
    • Salz
    • Pfeffer
    • Backofen
    • Schneebesen

    Sahne kräftig mit Muskat, Salz und Pfeffer würzen und über die Kartoffeln gießen. Im vorgeheizten Backofen bei 170°C auf der untersten Schiene ca. 40 – 45 Min. goldbraun backen. Vor dem Servieren 5 Min. abkühlen lassen.

  • Guten Appetit!

    Einfaches Kartoffelgratin

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!