Die besten pflanzlichen Rezepte für VeganuaryJetzt entdecken! >>
Tartiflette (Französischer Kartoffelauflauf mit Käse und Speck)

Tartiflette (Französischer Kartoffelauflauf mit Käse und Speck)

49 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger
„Es gibt nach einem langen Tag in den schneebedeckten Bergen nichts Besseres als diesen alpinen Kartoffelauflauf mit Reblochon Käse und Speck. Das Gericht kommt ursprünglich aus Savoyen und erinnert mich immer an meinen liebsten Winterurlaub. Er passt sehr gut zu einem frischen, grünen Salat mit säurehaltigem Dressing, um dieses reichhaltige Gericht geschmacklich etwas auszubalancieren. Serviere es mit einem trockenen Weißwein oder sogar einer heißen Tasse Tee, um dem schweren Gefühl im Magen nach dem Essen entgegenzuwirken.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

40 Min.

Backzeit

35 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
½ kg
mehlig kochende Kartoffel
1
Zwiebeln
½ Zehe
Knoblauch
100 g
Speck
½ EL
Olivenöl
100 ml
Weißwein
250 g
Reblochon Käse
75 ml
Milch
Salz
Pfeffer

Utensilien

Backofen, Topf, Schneidebrett, Messer, Pfanne (groß), Pfannenwender, Auflaufform

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

speck-richtig-braten

Speck richtig braten

kartoffeln-richtig-kochen

Kartoffeln richtig kochen

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal1011
Fett62 g
Eiweiß45 g
Kohlenhydr.64 g
  • Schritte 1/ 3

    Backofen auf  200°C vorheizen. Kartoffeln in einen Topf mit kaltem, gesalzenem  Wasser geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Für ca. 10 - 15 min. kochen lassen, anschließend abgießen und abkühlen lassen.
    • ½ kg mehlig kochende Kartoffel
    • Salz
    • Backofen
    • Topf

    Backofen auf 200°C vorheizen. Kartoffeln in einen Topf mit kaltem, gesalzenem Wasser geben und bei mittlerer Hitze zum Kochen bringen. Für ca. 10 - 15 min. kochen lassen, anschließend abgießen und abkühlen lassen.

  • Schritte 2/ 3

    In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Speck grob in Stücke schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Speck und Zwiebeln für ca. 3 Min. anbraten, dann den Knoblauch dazugeben und für weitere 2 Min. braten. Mit Weißwein ablöschen und 2 Min. einkochen.
    • 1 Zwiebeln
    • ½ Zehe Knoblauch
    • 100 g Speck
    • ½ EL Olivenöl
    • 100 ml Weißwein
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne (groß)
    • Pfannenwender

    In der Zwischenzeit Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Speck grob in Stücke schneiden. Olivenöl in einer großen Pfanne bei mittlerer Temperatur erhitzen. Speck und Zwiebeln für ca. 3 Min. anbraten, dann den Knoblauch dazugeben und für weitere 2 Min. braten. Mit Weißwein ablöschen und 2 Min. einkochen.

  • Schritte 3/ 3

    Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Scheiben in eine Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hälfte der Zwiebel-Speck-Masse bedecken. Die Hälfte des Reblochon Käse darauf verteilen und die Zubereitungsschritte mit den restlichen Zutaten wiederholen. Milch angießen und für ca. 30 – 40 min. backen, bis der Auflauf goldbraun ist. Guten Appetit!
    • 250 g Reblochon Käse
    • 75 ml Milch
    • Salz
    • Pfeffer
    • Auflaufform

    Die gekochten Kartoffeln schälen und in Scheiben schneiden. Die Hälfte der Scheiben in eine Auflaufform geben. Mit Salz und Pfeffer würzen und mit der Hälfte der Zwiebel-Speck-Masse bedecken. Die Hälfte des Reblochon Käse darauf verteilen und die Zubereitungsschritte mit den restlichen Zutaten wiederholen. Milch angießen und für ca. 30 – 40 min. backen, bis der Auflauf goldbraun ist. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Tartiflette (Französischer Kartoffelauflauf mit Käse und Speck)

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!