Ruby Goss

Food Editor bei Kitchen Stories

instagram.com/ruby.goss/

Der Dezember ist zum Feiern da! Egal was du diesen Monat zelebrierst und mit wem: Die Rezepte im Dezember passen zu jedem dieser Anlässe und darüber hinaus. Das Beste daran ist, dass sie Spaß machen und nicht aufwändig sind, so dass du dich ganz auf den Jahresausklang konzentrieren kannst. In dieser Übersicht findest du unsere neuesten Rezepte und Artikel und wenn du uns auf Instagram folgst, verpasst du garantiert keine Neuigkeiten. Fröhlichen Dezember!

An einem dunklen Tag zwischen den Feiertagen, als nur noch ein Stück Weihnachtsschinken im Kühlschrank herumgeisterte und die übrig gebliebene Pavlova pflichtbewusst zum Frühstück verspeist wurde, haben wir uns zum Abendessen überbackene Nachos gegönnt. Mit pikanten rosa Zwiebeln, etwas knusprigem Käse, frischer Salsa und ohne Besteck waren sie das komplette Gegenteil von einem üppigen Dezember-Essen. Und damit genau die richtige Abwechslung für uns.

Fingerfood zur Selbstbedienung kann ein ganzes Abendessen am Tisch ersetzen. Und ich sage das nicht nur, weil ich eine ausdauernde Naschkatze bin oder man mich bei jeder Veranstaltung garantiert in der Küche oder am Snacktisch antrifft. Es ist die Art von Essen, die viel stressfreier vorzubereiten ist, weil es viel mehr um das Essen als um das Kochen geht. Man ist weder an strenge Servierzeiten gebunden, noch muss man alles von Grund auf frisch zubereiten, geschweige denn irgendwelche Erwartungen an eine beeindruckende Spitzenküche erfüllen. Außerdem kann man durch die Abwechslung auf dem Tisch viel leichter auf die unterschiedlichsten Essgewohnheiten eingehen.


Wenn du dieses Jahr eine kleine Runde verköstigen willst, oder auch nur deinen eigenen Haushalt, ist das alles kein Problem. Ein einfacher Fingerfood-Festschmaus ist eine lustige Abwechslung. Tausche also dein übliches Abendessen gegen kleine Snacks und unkomplizierte Leckereien. So einfach geht's:

Die einfache Formel für ein unkompliziertes Buffet

Verwende hochwertige, gekaufte Zutaten als schnelle Lösung

Kaum etwas ist auf einem Buffet einladender als ein Dip, umgeben von bunten Crudités (sehr nützlich, wenn man glutenfreie Gäste empfängt) und Crackern. Es gibt eine Vielzahl köstlicher Dips, die man selbst zubereiten kann. Um Zeit zu sparen und sich auf die größeren, hausgemachten Gerichte zu konzentrieren, gibt es aber auch viele im Laden erhältliche Varianten, wie wir sie für unser winterliches Snackboard verwendet haben.


Besonders angetan hat es uns gerade die Produktlinie von miree. Der Frischkäse ist so locker und luftig und kommt in verschiedenen Geschmacksrichtungen wie Knoblauch, Paprika-Chili oder französische Kräuter daher und bietet generell eine hohe Sortenvielfalt an. Den Frischkäse einfach in eine Schüssel geben, kunstvoll verrühren und mit Kräutern garnieren. miree schmeckt auch herrlich auf Brot, als Bestandteil von Grazing Boards, zu schnell gebratenen Pimientos de Padrón oder sogar als Krönung von Nachos, indem man sie als kleine Nocken darauf löffelt. Weitere leckere Rezepte von miree findet ihr hier!

Winterliches Snackboard

Winterliches Snackboard

→ zum Rezept

Für mehr Farbe und Knabbereien auf dem Tisch sorgen Oliven, eingelegte Chilischoten und Ähnliches aus dem Einmachglas.

Wähle einfach ein paar Gerichte aus, die du selbst zubereitest

Fingerfood bedeutet für mich Essen, das man mit den Händen essen oder mit einer Gabel aufpieksen kann. Man denke hier also an mundgerechte Gerichte wie sättigende, aber leckere Kartoffeln, eine Tarte oder Tortilla, die man in Scheiben schneiden kann, oder sogar mit Salat belegte Focaccia.


5-Zutaten Smashed Potatoes mit Sour Cream
Überbackene Nachos
Caesar Salad Focaccia 
Pfifferling-Tarte mit Gruyère
Pizzaschnecken mit Kräutern und Tomatensoße
Spanische Tortilla
Frittierte Ravioli
Hackbällchen mit buntem Gemüse und Feta vom Blech
Geschichtete Bärlauch-Pfannkuchen
Gebackene Mozzarella-Sticks
Knusprige Zucchini-Mozzarella-Bällchen nach italienischer Art
​​— Blumenkohl-Popcorn mit Chili-Honig
Kartoffel-Rosmarin-Focaccia mit Salsiccia

So wird der Nachtisch zum praktischen Snack!

Wenn du ein Dessert zubereiten möchtest, solltest du das am besten am Vortag tun, um dich nicht hetzen zu müssen. Wie wäre es mit Kuchen, Keksen oder Pavlova (einige Rezepte sind unten verlinkt). Ansonsten kannst du auch einen Panettone kaufen, etwas Mascarpone in eine Schüssel geben und eine Flasche Brandy, Schnaps oder Amaretto daneben stellen. Ich wüsste genau, was ich zu tun hätte, wenn ich mit diesem Dreierlei konfrontiert würde.

Probiere diese Desserts zum Vorbereiten aus

Festliche Schokoladenplätzchen
Fruchtige Zitronenschnitten
Zimt-Pavlova
Gestürzter Glühwein-Kuchen
Einfacher Schokoladenkuchen
Polenta-Kuchen mit Orangen und Pistazien
Klassische Blondies
Spekulatius-Käsekuchen

Lass uns wissen, welche Art von Fingerfood bei dir zu Hause immer ein Hit ist. Wir sehen uns dann in den Kommentaren!

Mehr Köstlichkeiten für dich