Pizzaschnecken mit Kräutern und Tomatensoße

Pizzaschnecken mit Kräutern und Tomatensoße

18 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Der Snack und Fingerfood-Klassiker auf jeder Party, für unterwegs oder vor dem TV! Der Retro- Happen für jede Lebenslage verdient ein Comeback. Dieses Rezept zeigt dir wie einfach und lecker du Pizzaschnecken zubereiten kannst. Dazu gibt es noch eine easy Tomatensauce zum Dippen. Lass die Party starten!“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

30 Min.

Backzeit

20 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
Pizzateig
33⅓ g
Parmesankäse (gerieben)
50 g
geriebener Mozzarellakäse
Zwiebel
Zehen
Knoblauch
Zweig
Rosmarin
Zweige
Thymian
EL
Olivenöl
EL
Tomatenmark
EL
weißer Balsamicoessig
200 g
stückige Tomaten aus der Dose
TL
Zucker
TL
Chiliflocken
33⅓ g
Polenta
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Topf (klein), Kochlöffel, Backofen, Brotmesser, Backblech, Backpapier

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

hausgemachter-pizzateig

Hausgemachter Pizzateig

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal402
Fett16 g
Eiweiß18 g
Kohlenhydr.46 g
  • Schritte 1/3

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Blätter von Rosmarin- und Thymianzweigen abzupfen und fein hacken. Etwas Olivenöl in einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze geben. Zwiebel und Knoblauch zugeben und glasig anschwitzen. Tomatenmark zugeben und kurz tomatisieren, dann mit Essig ablöschen. Gehackte Dosentomaten zugeben und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt, ca. 10 Min.
    • Zwiebel
    • Zehen Knoblauch
    • Zweig Rosmarin
    • Zweige Thymian
    • EL Olivenöl
    • EL Tomatenmark
    • EL weißer Balsamicoessig
    • 200 g stückige Tomaten aus der Dose
    • TL Zucker
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Topf (klein)
    • Kochlöffel

    Die Zwiebel und den Knoblauch schälen und fein hacken. Blätter von Rosmarin- und Thymianzweigen abzupfen und fein hacken. Etwas Olivenöl in einen kleinen Topf bei mittlerer Hitze geben. Zwiebel und Knoblauch zugeben und glasig anschwitzen. Tomatenmark zugeben und kurz tomatisieren, dann mit Essig ablöschen. Gehackte Dosentomaten zugeben und mit Zucker, Salz und Pfeffer würzen. Hitze reduzieren und köcheln lassen, bis die Sauce leicht eindickt, ca. 10 Min.

  • Schritte 2/3

    Den Backofen auf 220°C vorheizen. Pizzateig ausrollen und ca. ein Drittel der Sauce auf dem Teig mit einem Löffel verteilen. Die Chiliflocken, Rosmarin und Thymian darüber streuen. Nun den Parmesan und den Mozzarella darauf verteilen. Danach den Teig aufrollen und die Rolle in gleichgroße Scheiben schneiden.
    • Pizzateig
    • TL Chiliflocken
    • 33⅓ g Parmesankäse (gerieben)
    • 50 g geriebener Mozzarellakäse
    • Backofen
    • Brotmesser

    Den Backofen auf 220°C vorheizen. Pizzateig ausrollen und ca. ein Drittel der Sauce auf dem Teig mit einem Löffel verteilen. Die Chiliflocken, Rosmarin und Thymian darüber streuen. Nun den Parmesan und den Mozzarella darauf verteilen. Danach den Teig aufrollen und die Rolle in gleichgroße Scheiben schneiden.

  • Schritte 3/3

    Die Pizzaschnecken mit der Unterseite in Polenta tauchen und auf einem Backblech verteilen. Nun für ca. 15 – 20 Min. im Ofen backen. Anschließend die Pizzaschnecken mit der restlichen Tomatensauce servieren. Guten Appetit!
    • 33⅓ g Polenta
    • Backblech
    • Backpapier

    Die Pizzaschnecken mit der Unterseite in Polenta tauchen und auf einem Backblech verteilen. Nun für ca. 15 – 20 Min. im Ofen backen. Anschließend die Pizzaschnecken mit der restlichen Tomatensauce servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Pizzaschnecken mit Kräutern und Tomatensoße

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!