Laura

Laura

Redaktionsassistent

Endlich ist er da! Der Sommer hat lange auf sich warten lassen, dafür beschert er uns jetzt Sonne satt und herrlich warme Temperaturen. Im Sommer steigt aber nicht nur die Temperatur, sondern auch unser Appetit auf frische und leichte Sommergerichte.

Ich sträube mich an heißen Sommertagen meist dagegen, den Ofen anzuwerfen und warme Gerichte zu kochen – stattdessen setze ich auf schnelle und kalte Rezepte. Diese sind nicht nur besser verdaubar in der Sommerhitze, sondern gleichermaßen frisch und abwechslungsreich.

Wir haben eine Kollektion unserer liebsten Sommer-Rezepte für dich zusammengestellt. Egal, ob herzhaft oder süß, zum Vorbereiten und Mitnehmen oder frisch serviert – es ist für jeden was dabei!

10 Herzhafte Sommer-Rezepte für Picknick, Lunch oder ein schnelles Abendessen

Bunte Sommerrollen

Bunte Sommerrollen

→ zum Rezept

Knackig, frisch und bunt! Die gesunden und veganen Sommerrollen sind schnell zubereitet und perfekt zum Mitnehmen für ein Picknick im Park oder einen Ausflug an den See.

Ceviche peruanischer Art

Ceviche peruanischer Art

→ zum Rezept

Ein Stück Südamerika für zuhause: Ceviche nach peruanischer Art ist ein frisches, dezent säuerliches Fischgericht und dank der Chilis leicht feurig im Geschmack.

Pfirsich-Caprese-Salat mit Basilikumöl

Pfirsich-Caprese-Salat mit Basilikumöl

→ zum Rezept

Mein absolutes Lieblingsrezept! Diesen Sommersalat gibt es bei mir mindestens einmal die Woche. Er ist nicht nur schnell zubereitet, sondern auch eine echte Alternative zum klassischen Caprese-Salat. Also Pfirsiche und Büffelmozzarella beim nächsten Einkauf unbedingt mitnehmen und mit frischem Basilikum garnieren – am besten frisch gepflückt vom Balkon oder aus dem Garten.

Minz Hummus

Minz Hummus

→ zum Rezept

Eine erfrischende Variation zum klassischen Hummus als Aufstrich, für Salate oder Dip. Allein die Farbe zieht dich magisch an! Bereite gleich eine große Menge davon vor und friere einen Teil davon ein – so hast du immer eine Portion parat.

Lachs-Tartar auf Rote-Bete-Carpaccio und Wasabi-Creme

Lachs-Tartar auf Rote-Bete-Carpaccio und Wasabi-Creme

→ zum Rezept

Du bekommst Besuch und möchtet etwas ganz besonders vorbereiten? Das Carpaccio ist eine großartige Vorspeise und in nur 15 Minuten angerichtet. Ich verspreche dir, dass du mindestens einmal an dem Abend nach dem Rezept gefragt wirst.

Wassermelonen-Tomaten-Salat mit rote Bete

Wassermelonen-Tomaten-Salat mit rote Bete

→ zum Rezept

Wassermelone sorgt für eine wohltuende Frische in Salaten. Zusammen mit Tomaten und roter Bete zauberst du in kürzester Zeit einen köstlichen Salat. Für etwas mehr Biss gibst du einfach noch etwas geröstete Pinienkerne und Römersalat darüber.

Ahi Poke Bowls

Ahi Poke Bowls

→ zum Rezept

Poké Bowls gelten als das hawaiianische Nationalgericht, fusioniert mit japanischer Kochkunst. Auch wir lieben die bunten Bowls aus Reis, rohem Fisch und farbenfrohem Gemüse, denn man kann die Zutaten ganz nach Belieben zusammenstellen. Wenn du dich vegan ernährst, entscheide dich einfach für Tofu anstatt Thunfisch.

Kalte Gurkensuppe mit Pfiff

Kalte Gurkensuppe mit Pfiff

→ zum Rezept

Ein absoluter Klassiker unter den Sommersuppen. Alles, was du dafür benötigst, sind Gurken und Joghurt. Alles in den Standmixer geben und mit Tabasco und Gewürzen abschmecken. Garniere die Suppe unbedingt mit frischem Dill, wenn du welchen zur Hand hast.

Salatschiffchen mit Joghurtsoße

Salatschiffchen mit Joghurtsoße

→ zum Rezept

Fast wie Krabbenbrötchen, nur ohne Brötchen. Dafür reichlich Nordseekrabben und knackiger Salat, mariniert mit einem cremigen Joghurtdressing. Eine leichte Alternative und so köstlich!

Sushi Burger

Sushi Burger

→ zum Rezept

Anstelle fertiger Burgerbrötchen formen wir die Burgerhälften aus gekochtem Sushireis in kleinen Schüsseln. Raffiniert aber einfach und ein echter Hingucker!

Kalte Erfrischungen für heiße Tage

Erdbeer-Limonade

Erdbeer-Limonade

→ zum Rezept

Alkoholfrei und nicht zu süß: Unsere Erdbeer-Limonade ist an heißen Sommertagen genau das Richtige für Klein und Groß!

Espresso Tonic

Espresso Tonic

→ zum Rezept

Du liebst Kaffee, aber bevorzugst kalte Getränke an heißen Tagen? Dann probiere unbedingt Espresso Tonic. Die leicht bittere Limonade passt prima zu Espresso, eisgekühlt mit Zitrone serviert. Achtung: Suchtgefahr!

Spanische Sangria

Spanische Sangria

→ zum Rezept

Die beliebteste Sommerbowle für laue Sommernächte. Nicht die Version aus dem Tetrapack – inklusive Kopfschmerzen – sondern selbst gemacht mit vielen frischen Früchten!

So schmeckt der Sommer: Kuchen ohne Backen

Veganer Erdbeerkuchen ohne Backen

Veganer Erdbeerkuchen ohne Backen

→ zum Rezept

Im Sommer gibt es nichts besseres, als auf No-Bake Rezepte zurückzugreifen. Der nussige Boden sorgt für einen extra knackigen Biss – und das Beste: Der Kuchen ist sogar vegan.

Erdbeer-Eistorte mit 3 Zutaten

Erdbeer-Eistorte mit 3 Zutaten

→ zum Rezept

Das perfekte Rezept, wenn es mal wieder schnell gehen muss! Mit nur drei Zutaten “backst” du diese Eistorte. Eine tolle Alternative zu aufwendigen Tortenrezepten und sogar Kinder lieben das Rezept.

Erfrischende Sommerdesserts mit nur 3 Zutaten

Erfrischende Melonen-Granita mit 3 Zutaten

Erfrischende Melonen-Granita mit 3 Zutaten

→ zum Rezept

Granita ist eine sizilianische Süßspeise mit einer Sorbet-ähnlichen Konsistenz. Du kannst dafür fast alle Früchte verwenden – wir entscheiden uns für Honigmelone und Limette. Einfach vorbereiten und bis zum Servieren kalt stellen.

Himbeersorbet mit 3 Zutaten

Himbeersorbet mit 3 Zutaten

→ zum Rezept

Ob pur, im Müsli, als Marmelade oder Eis – ich liebe Himbeeren in allen Variationen. Dieses Rezept mit nur 3 Zutaten lässt keine Gründe mehr zu, Himbeersorbet fertig im Supermarkt zu kaufen.

3-Zutaten Kaffee-Eis ohne Eismaschine

3-Zutaten Kaffee-Eis ohne Eismaschine

→ zum Rezept

Auch ohne Eismaschine lässt sich kinderleicht selbstgemachtes Eis herstellen! Die 3 Zutaten einfach mit einem Rührgerät vermengen und mindestens 20 Minuten vor dem servieren kalt stellen – voilà.

Der Sommerklassiker: Eis am Stiel

Joghurt-Eis am Stiel

Joghurt-Eis am Stiel

→ zum Rezept

Ein herrlich cremiges Eis am Stiel. Du kannst die Joghurt-Mischung auch noch mit pürierten Beeren verfeinern, entweder direkt in den Joghurt rühren oder erst eine kleine Schicht in die Formen einfüllen bevor du die Joghurt-Mischung darüber gibst.

Himbeer-Gin-Tonic-Eis am Stiel

Himbeer-Gin-Tonic-Eis am Stiel

→ zum Rezept

Gin Tonic in Eisform ist unsere Antwort auf Temperaturen über 30 Grad. Die Süße der Himbeeren rundet den leicht bitteren Geschmack des Tonics ab. Keine Angst, nach einem Eis bist du nicht gleich betrunken – du bekommst aber bestimmt Lust auf ein zweites.

Mehr Köstlichkeiten für dich