Erfrischende Melonen-Granita mit 3 Zutaten

Erfrischende Melonen-Granita mit 3 Zutaten

6 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
150
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
½
Honigmelone
1
Limetten
32½ g
Zucker

Utensilien

Schneidebrett, feine Reibe, kleiner Topf, Backform, Zitruspresse, Messer, Mixer

Küchentipp Videos

honigmelone-geschickt-schneiden

Honigmelone geschickt schneiden

zuckersirup

Zuckersirup

Nährwerte pro Portion

kcal292
Eiweiß5 g
Fett1 g
Kohlenhydr.64 g
  • Schritte 1/3

    Eine Backform ins Gefrierfach stellen. Limettenschale reiben und Saft auspressen. Abrieb aufheben. Honigmelone in Spalten schneiden und die Schale entfernen. Zucker mit der gleichen Menge Wasser in einen Topf geben und zu einem Zuckersirup reduzieren lassen. Abkühlen lassen.
    • ½ Honigmelone
    • 1 Limetten
    • 32½ g Zucker
    • Schneidebrett
    • feine Reibe
    • kleiner Topf
    • Backform
    • Zitruspresse
    • Messer

    Eine Backform ins Gefrierfach stellen. Limettenschale reiben und Saft auspressen. Abrieb aufheben. Honigmelone in Spalten schneiden und die Schale entfernen. Zucker mit der gleichen Menge Wasser in einen Topf geben und zu einem Zuckersirup reduzieren lassen. Abkühlen lassen.

  • Schritte 2/3

    Melone, Limettensaft, die Hälfte des Limettenabriebs und den abgekühlten Sirup in einen Mixer geben. Zu einer glatten Masse pürieren. In die kalte Backform füllen und für ca. 2.5 Std. einfrieren. Alle 30 Min. mit einer Gabel die gefrorene Oberfläche zerstoßen und mit dem Rest verrühren.
    • Mixer

    Melone, Limettensaft, die Hälfte des Limettenabriebs und den abgekühlten Sirup in einen Mixer geben. Zu einer glatten Masse pürieren. In die kalte Backform füllen und für ca. 2.5 Std. einfrieren. Alle 30 Min. mit einer Gabel die gefrorene Oberfläche zerstoßen und mit dem Rest verrühren.

  • Schritte 3/3

    Granita zum Servieren gleichmäßig aufteilen und mit restlichem Limettenabrieb garnieren. Guten Appetit!

    Granita zum Servieren gleichmäßig aufteilen und mit restlichem Limettenabrieb garnieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!