Himbeer-Gin-Tonic-Eis am Stiel

Himbeer-Gin-Tonic-Eis am Stiel

13 Bewertungen
Clarissa

Clarissa

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
360
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
10 ml
Gin
70 ml
Tonic
40 g
Himbeeren (gefroren)
30 ml
Wasser
¼
Limette (Saft)
½ EL
Zucker

Utensilien

kleiner Topf, Zitruspresse, verschließbarer Plastikbeutel, Stieleisformen, Nudelholz

Küchentipp Videos

zuckersirup

Zuckersirup

zutaten-richtig-abmessen

Zutaten richtig abmessen

Nährwerte pro Portion

kcal42
Eiweiß1 g
Fett1 g
Kohlenhydr.8 g
  • Schritte 1/3

    Wasser, Limettensaft und Zucker in kleinen Topf geben und bei mittlerer bis hoher Hitze ca. 1 - 2 Min. köcheln lassen oder bis sich der Zucker auflöst. Topf vom Herd nehmen. Sobald die Mischung etwas abgekühlt ist, Gin und Tonic dazugeben und beiseitestellen.
    • 30 ml Wasser
    • ¼ Limette
    • ½ EL Zucker
    • 10 ml Gin
    • 70 ml Tonic
    • kleiner Topf
    • Zitruspresse

    Wasser, Limettensaft und Zucker in kleinen Topf geben und bei mittlerer bis hoher Hitze ca. 1 - 2 Min. köcheln lassen oder bis sich der Zucker auflöst. Topf vom Herd nehmen. Sobald die Mischung etwas abgekühlt ist, Gin und Tonic dazugeben und beiseitestellen.

  • Schritte 2/3

    Gefrorene Himbeeren in einen verschließbaren Plastikbeutel geben und mit einem Nudelholz zerdrücken. Je 1 EL der Himbeeren in eine Stieleisform füllen.
    • 40 g Himbeeren
    • verschließbarer Plastikbeutel
    • Stieleisformen
    • Nudelholz

    Gefrorene Himbeeren in einen verschließbaren Plastikbeutel geben und mit einem Nudelholz zerdrücken. Je 1 EL der Himbeeren in eine Stieleisform füllen.

  • Schritte 3/3

    Stieleisformen mit Gin-Tonic-Mischung auffüllen und ca. 6 Std. oder über Nacht einfrieren. Guten Appetit!

    Stieleisformen mit Gin-Tonic-Mischung auffüllen und ca. 6 Std. oder über Nacht einfrieren. Guten Appetit!

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!