Xueci

Redakteurin bei Kitchen Stories

Ich wette, es gibt noch mehr Leute wie mich, die nicht so gut im Backen sind. Ich schäme mich zeitweise sogar ein wenig, wenn ich von all den talentierten Back-Profis unter den Köchen und Redakteuren des Kitchen Stories Teams umgeben bin. Ich gebe zu, traditionelles Backen ist sicherlich keine Raketenwissenschaft, aber bestimmte Rezepte überfordern mich schlichtweg. Doch es gibt Hoffnung für mich und die heißt: No-Bake Dessert!

Denn nicht gut im Backen zu sein, hindert den süßen Zahn nicht daran, ein Stück Kuchen zu genießen oder tolle Dessert-Kreationen zu servieren, wenn Freunde zu Besuch sind (oder auch nur für mich).

Es gibt so viele Desserts, die einfach sind und nicht gebacken werden müssen. Auch wenn du gerne viel backst, kannst du dich an warmen Sommertagen einfach zurücklehnen und den Ofen ausgeschaltet lassen. Außerdem halten sich die meisten Rezepte praktischerweise ein paar Tage im Gefrierschrank.

Was musst du über No-Bake wissen?

Obwohl der Ofen für No-Bake-Rezepte ausgeschlossen ist, gibt es doch einige Hilfsmittel, die du möglicherweise benötigst. Zunächst einen Mixer (entweder Handmixer oder Standmixer), um Sahne zu schlagen und andere Zutaten zu vermischen. Sahne (auf Milchbasis oder in Form von veganen Alternativen wie Kokosmilch) ist die wichtigste Zutat vieler No-Bake-Desserts, genau wie Schokolade. Wunder dich nicht, dass die Schokolade erst geschmolzen wird, bevor sie dann im Kühlschrank wieder in einen festen Zustand manövriert wird.

Wasserbad richtig aufsetzen

  • 0:58 Min.
  • 264.1K Aufrufe

Wenn du in der Küche generell eher ein Neuling bist, dann starte am besten mit diesem einfachen No-Bake-Käsekuchen.

Einfacher Käsekuchen ohne Backen

  • 06:12 Min.
  • 274.7K Aufrufe

Unsere beliebtesten Rezepte für No-Bake-Desserts

Klassisches Tiramisu

Klassisches Tiramisu

→ zum Rezept

Das klassische italienische Dessert ist das erste No-Bake-Rezept, das du probieren solltest. Lies vorher diesen Artikel von meiner Redaktionskollegin Ruby, um tiefer in das Thema Zutaten und No-Bake-Zubereitung einzutauchen! Wir haben auch eine etwas leichtere Variante für dich: ein Tiramisu ohne schlechtes Gewissen.

Eistorten - 3 Ideen

Eistorten - 3 Ideen

→ zum Rezept

Eine Eistorte ist das ideale Dessert, um mit minimalem Aufwand das maximale Ergebnis zu erzielen. Beeindruckend genug für eine Geburtstagsfeier oder eine Party. Du kannst es ohne Probleme einen Tag im Voraus vorbereiten. Sahne, Kekse und Früchte der Saison, et voilà! Die Himbeer-Oreo-Torte und die Schokoladen-Espresso-Torte sind echte Sommer-Lieblinge.

Veganer Erdbeerkuchen ohne Backen

Veganer Erdbeerkuchen ohne Backen

→ zum Rezept

Ich würde behaupten, dass dieser Kuchen nahezu makellos und für jedermann geeignet ist: Vegan, No-Bake und mit ganz vielen Erdbeeren. Die atemberaubende Kombination von Farben und Geschmack sind nur weitere Pluspunkte. Du brauchst übrigens nur 20 Minuten für die Zubereitung!

No Bake Honig-Zitronen-Tarte

No Bake Honig-Zitronen-Tarte

→ zum Rezept

Besonders im Sommer sehne ich mich nach Zitronendesserts. Dieser Kuchen bietet die perfekte Balance zwischen Süß und Herb und obwohl er unheimlich cremig ist, schmeckt er irgendwie auch erfrischend!

Cheesecake mit weißer Schokolade

Cheesecake mit weißer Schokolade

→ zum Rezept

Da wir bereits unsere Liebe für die unendlichen Möglichkeiten von Schokoladenkuchen und Käsekuchen zum Ausdruck gebracht haben, kombinieren wir einfach das Beste aus beiden Welten und genießen das Rezept aus weißer Schokolade und Käsekuchen. Noch mehr Schokolade? Dann wage dich an die No-Bake-Brownies! Mehr Käsekuchen? Hier geht es zu dem beerigen No-Bake-Käsekuchen!

Schokoladen-Trüffel

Schokoladen-Trüffel

→ zum Rezept

Diese Schokoladenpralinen sind weich, seidig und einfach unwiderstehlich. Außerdem unfassbar einfach zu Hause zuzubereiten und perfekt für Feiertage und besondere Anlässe. Um sie zu verfeinern, wälze sie in Kokosflocken oder gehackten Haselnüssen.

Kalter Hund

Kalter Hund

→ zum Rezept

Obwohl der Name auf Englisch selbsterklärend sein mag, ist das Rezept im Deutschen als „Kalter Hund“ bekannt. Der Name hat einige unserer internationalen Kollegen verwirrt. Was ich aber versichern kann: dieses knusprige Dessert schmeckt viel besser, als der Name klingt.

Panna Cotta auf Passionsfruchtspiegel

Panna Cotta auf Passionsfruchtspiegel

→ zum Rezept

So ausgefallen es auch klingen mag, das berühmte italienische Dessert Panna Cotta ist zu Hause ohne viel Aufwand zuzubereiten. Tausche Passionsfrüchte gegen andere Früchte der Saison, zum Beispiel Beeren. In einer Abwandlung, haben wir auch ein Rezept für einen brasilianischen Kokospudding in saftiger Pflaumensoße.

Blitzschneller Schokotraum

Blitzschneller Schokotraum

→ zum Rezept

Nutella Tassenkuchen

Nutella Tassenkuchen

→ zum Rezept

Für diejenigen, die eine mühelose Zubereitung bei Desserts zu schätzen wissen, sind diese beiden Rezepte die ultimativen Leckereien, die in der Mikrowelle in weniger als 10 Minuten (!) zubereitet werden können. Sie sind genauso saftig, reichhaltig und locker-luftig wie alle anderen gebackenen Schokoladenkuchen.

Hast du ein Lieblings-No-Bake-Dessert-Rezept? Teile es mit der Community in den Kommentaren!

Mehr Köstlichkeiten für dich