Julie Myers

Chefredakteurin bei Kitchen Stories

www.instagram.com/julie.e.myers

Es gilt als allgemein anerkannte Tatsache, dass die Franzosen etwas vom Kochen verstehen. Die Namen ihrer kulinarischen Heldenfiguren sind praktisch jedem ein Begriff: Von Escoffier, Paul Bocuse und Alain Ducass, über Julia Child (obgleich nicht französischstämmig) bis hin zu Ratte Rémy (obgleich nicht real) aus dem Film Ratatouille – sie alle haben ihren Einfluss auf unser heutiges Verständnis der französischen Küche.

Dabei muss man nicht einmal den Unterschied zwischen Haute Cuisine und Nouvelle Cuisine kennen, um mit dem Ansehen Frankreichs rund um Michelin-Sterne und Fine Dining vertraut zu sein.

Im Kern repräsentiert die französische Küche jedoch deutlich mehr als schneeweiße Tischdecken und unabweichlich festgelegte Menüs (Table d’hôte), die zweifelsohne überholt sind. Sie besteht auch aus deftig-ländlichen Speisen mit einfachen Zutaten, die beispiellos kombiniert und verarbeitet werden – und ist damit weitaus bodenständiger (und interessanter) als ihr Ruf es vermuten lässt.

In diesem Oktober werfen wir einen genauen Blick hinter die regionalen Küchen Frankreichs, um ein für alle mal die Frage zu klären: Ist die französische Küche wirklich eine der besten auf der Welt?

Ein kleiner Vorgeschmack: Das erwartet dich diesen Monat

Der Oktober beginnt direkt mit einem Highlight: Wir sind für dich nach Frankreich gereist, um die Küche der Provence und ihre unzähligen Bauernmärkte zu erkunden. Den gesamten Monat wirst du gemeinsam mit unserer Redakteurin Ruby die Region, ihre lokalen Hersteller und Händler kennen lernen. Die ersten Eindrücke kannst du dir bereits hier ansehen – das solltest du auf keinen Fall verpassen!

Natürlich erwarten dich auch viele neue Rezepte und Artikel: Bei uns erfährst du, was die alltägliche französische Küche auszeichnet und welche Zutaten dafür auf keinen Fall fehlen dürfen.

Mit diesen Rezepten kannst du schon mal starten

Du kannst es kaum noch abwarten? Dann solltest du mit diesen klassischen französischen Rezepte direkt loslegen. Allons y!

Klassisches Coq au Vin

Klassisches Coq au Vin

→ zum Rezept

Süße Schweineohren

Süße Schweineohren

→ zum Rezept

Mini Quiche Lorraine

Mini Quiche Lorraine

→ zum Rezept

Croque Monsieur

Croque Monsieur

→ zum Rezept

Tarte Tatin

Tarte Tatin

→ zum Rezept

Elsässer Flammkuchen

Elsässer Flammkuchen

→ zum Rezept

Einfache Bouillabaisse

Einfache Bouillabaisse

→ zum Rezept

Salat mit Kartoffeln und grünen Bohnen

Salat mit Kartoffeln und grünen Bohnen

→ zum Rezept

Croque Madame

Croque Madame

→ zum Rezept

Salade Lyonnaise (Französischer Salat mit Speck und pochiertem Ei)

Salade Lyonnaise (Französischer Salat mit Speck und pochiertem Ei)

→ zum Rezept

Mehr Köstlichkeiten für dich