Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Salade Lyonnaise (Französischer Salat mit Speck und pochiertem Ei)

Salade Lyonnaise (Französischer Salat mit Speck und pochiertem Ei)

9 Bewertungen
App öffnen
„Die Hauptkomponenten dieses französischen "Salatrezepts" sind Friséesalat (an dessen krausen Blättern das warme, würzige Speckdressing und flüssiges Eigelb perfekt haften), knuspriger Schinkenspeck und ein perfekt pochiertes Ei. Bei diesem simplen Gericht geht es vor allem um die richtige Kochtechnik, also schau dir am besten unsere Küchentipps vorab an.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
25 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
225 g
Friséesalat
112½ g
Schinkenspeck
1
Schalotten
1 EL
Branntweinessig
2
Eier
1 EL
Olivenöl
EL
Weißweinessig
½ EL
Dijon Senf
Salz
Pfeffer
Schnittlauch (zum Garnieren)

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Schüssel, Topf, Schaumkelle, Pfanne, Pfannenwender

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Glasierte Aubergine nach japanischer Art (Auberginen-Unagi)
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Tortellini alla panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)
Bananenbrot
Bananenbrot

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
speck-richtig-braten

Speck richtig braten

eier-perfekt-pochieren

Eier perfekt pochieren

Nährwerte pro Portion

kcal263
Fett18 g
Eiweiß21 g
Kohlenhydr.3 g
  • Schritte 1/ 4

    Friséesalat mit den Händen klein zupfen und in eine große Schüssel geben. Schinkenspeck in mundgerechte Stücke schneiden, Schalotten schälen und fein hacken.
    • 225 g Friséesalat
    • 112½ g Schinkenspeck
    • 1 Schalotten
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Schüssel

    Friséesalat mit den Händen klein zupfen und in eine große Schüssel geben. Schinkenspeck in mundgerechte Stücke schneiden, Schalotten schälen und fein hacken.

  • Schritte 2/ 4

    Wasser in einem großen Topf kurz vor den Siedepunkt bringen, aber nicht aufkochen lassen. Branntweinessig hineingeben und die Eier einzeln und vorsichtig aufschlagen und ins Wasser gleiten lassen. Die Eier mit einem Löffel im Wasser bewegen, damit sie ihre Form behalten. Ca. 3 - 4 Min. kochen lassen und anschließend mit einer Schaumkelle herausheben. Die pochierten Eier abtropfen lassen, falls nötig auch Küchenpapier zur Hilfe nehmen.
    • 1 EL Branntweinessig
    • 2 Eier
    • Topf
    • Schaumkelle

    Wasser in einem großen Topf kurz vor den Siedepunkt bringen, aber nicht aufkochen lassen. Branntweinessig hineingeben und die Eier einzeln und vorsichtig aufschlagen und ins Wasser gleiten lassen. Die Eier mit einem Löffel im Wasser bewegen, damit sie ihre Form behalten. Ca. 3 - 4 Min. kochen lassen und anschließend mit einer Schaumkelle herausheben. Die pochierten Eier abtropfen lassen, falls nötig auch Küchenpapier zur Hilfe nehmen.

  • Schritte 3/ 4

    Eine Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Olivenöl dazugeben und den Schinkenspeck ca. 8 Min. anbraten, bis er von allen Seiten knusprig ist. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Schalotten in die gleiche Pfanne geben und ca. 1 Min. anbraten. Weißweinessig und Dijon Senf dazugeben und verrühren. Die Mischung aufkochen lassen und danach vom Herd nehmen.
    • 1 EL Olivenöl
    • EL Weißweinessig
    • ½ EL Dijon Senf
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Eine Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Olivenöl dazugeben und den Schinkenspeck ca. 8 Min. anbraten, bis er von allen Seiten knusprig ist. Anschließend aus der Pfanne nehmen und beiseitestellen. Schalotten in die gleiche Pfanne geben und ca. 1 Min. anbraten. Weißweinessig und Dijon Senf dazugeben und verrühren. Die Mischung aufkochen lassen und danach vom Herd nehmen.

  • Schritte 4/ 4

    Das warme Dressing über den Friséesalat geben, kurz durchschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat auf Tellern portionieren, mit Speck und einem pochierten Ei belegen und mit fein gehacktem Schnittlauch bestreuen. Guten Appetit!
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schnittlauch (zum Garnieren)

    Das warme Dressing über den Friséesalat geben, kurz durchschwenken und mit Salz und Pfeffer würzen. Den Salat auf Tellern portionieren, mit Speck und einem pochierten Ei belegen und mit fein gehacktem Schnittlauch bestreuen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Salade Lyonnaise (Französischer Salat mit Speck und pochiertem Ei)

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!