9 vegetarische Aufläufe, die dein Herz höher schlagen lassen

Devan

Redakteurin

Das Beste, was du in diesem kalten Winter für dein Gemüt tun kannst, ist dein Herz mit einem duftendem Auflauf zu erwärmen – heiß, brutzelnd und frisch aus dem Ofen. 

Es gibt kaum etwas Gemütlicheres als mit dem größten Löffel, den du in deiner Küche finden kannst, auf dem Sofa eine riesige Portion Auflauf zu verspeisen. Ein großes Plus dabei: Die meisten Aufläufe sind wirklich einfach zuzubereiten und eignen sich hervorragend zum Vorkochen. So hast du auch in einer stressigen Woche einen vollen Kühlschrank und warmen Magen. 

Dass die beliebten Sattmacher nicht immer Proteine in Form von Fleisch enthalten müssen, beweisen diese 9 köstlichen Aufläufe, die dich, deine Familie und Freunde begeistern werden. 

Parmigiana di melanzane

Parmigiana di melanzane

→ zum Rezept

Große Auberginenscheiben mit zartem Mozzarella belegt und in selbstgemachter Tomatensoße gebacken. Dieser Auflauf bringt den Geschmack Süditaliens mit einem Biss zu dir nach Hause – ein bisschen Urlaubsfeeling kann schließlich niemals schaden.

Fenchel-Kartoffel-Auflauf

Fenchel-Kartoffel-Auflauf

→ zum Rezept

Ein klassischer Auflauf, der auch noch schön anzusehen ist. Er ist die perfekte Gelegenheit, um den nagelneuen Gemüsehobel, den du zum Geburtstag bekommen hast, auszuprobieren – mit einem einfachen Messer geht es natürlich auch. Du kannst diesen Auflauf als Hauptspeise servieren oder mit einem milden Fisch wie Kabeljau oder Schnapper kombinieren.

Vegane Lasagne mit Spinat und Pilzen

Vegane Lasagne mit Spinat und Pilzen

→ zum Rezept

Diese Lasagne-Variante kommt ganz ohne Käse aus und strotzt dennoch voller Geschmack, denn sie vereint die unverwechselbaren Aromen von Thymian, Pilzen und Spinat. Das Rezept solltest du im Hinterkopf behalten, ganz egal, ob du selbst vegan bist oder etwas für Freunde kochen möchtest, die sich vegan ernähren. Oder aber du überzeugst alteingesessene Fleischliebhaber mit dieser Lasagne. Sie werden die Fleischkomponente sicher nicht vermissen. 

Ratatouille mit Feta aus dem Ofen

Ratatouille mit Feta aus dem Ofen

→ zum Rezept

So einfach und doch so vielseitig. Dieser Auflauf verwertet garantiert alle Gemüsereste in deinem Kühlschrank. Wenn du noch andere Gemüsesorten wie Karotten, Fenchel oder Kürbis in deinem Kühlschrank hast – umso besser! Einfach klein schneiden und ab in den Auflauf damit.

Tortellini-Auflauf

Tortellini-Auflauf

→ zum Rezept

Wenn es ein Gericht gibt, das garantiert jeden begeistert, dann ist es dieses. Der Tortellini-Auflauf lässt sich einfach zubereiten und erhält die volle Punktzahl in der Kategorie Geschmack. Eine Kombination aus milden, zart-schmelzenden Käsesorten wie Cheddar, Mozzarella und jungem Gouda macht den Auflauf besonders cremig. Dabei ist es ganz dir überlassen, auch andere Sorten auszuprobieren, denn das Rezept ist wirklich kinderleicht.

Veganes Moussaka

Veganes Moussaka

→ zum Rezept


Ein traditionelles Gericht mit Auberginen oder Kartoffeln aus der Levante Region, dem mittleren Osten und den Balkanländern. Wir haben das Rezept etwas verändert und ein veganes Moussaka daraus gezaubert, das jede Menge Gemüse und Aromen zu bieten hat. Je nach Wunsch kannst du den Tofu vorher frittieren oder ihn durch Tempeh ersetzen. So erhältst du verschiedene Konsistenzen und Aromen. 

Kürbis-Spinat-Lasagne

Kürbis-Spinat-Lasagne

→ zum Rezept

Dein Auflauf soll etwas ganz Besonderes werden? Dann empfehlen wir dir unsere Kürbis-Spinat-Lasagne mit Ziegenkäse, Ricotta und frischem Mozzarella. Eines ist schon beim Servieren klar: Diese Lasagne muss man einfach lieben. 

Nudelauflauf Quattro Formaggi

Nudelauflauf Quattro Formaggi

→ zum Rezept

Die Kombination aus Kohlenhydraten und Käse ist für die meisten Menschen einfach unschlagbar und dieser Nudelauflauf definitiv ein Gewinner. Mit vier Käsesorten, Tomaten und einer knusprigen Schicht aus Semmelbröseln ist dieses Wohlfühlessen sowohl kinder- als auch erwachsenengerecht. Ob als Mitbringsel zum Geburtstag der Nichte, zu einer fröhlichen Dinner-Party oder einfach für dich allein als Abendessen – mit diesem Auflauf kannst du nichts falsch machen.

Kartoffelauflauf mit vegetarischen Würstchen

Kartoffelauflauf mit vegetarischen Würstchen

→ zum Rezept

Cremig, käsig und lauchig (Achtung, dies ist ein extra für dieses Gericht erfundenes Wort). Dein potenzieller neuer Lieblingskartoffelauflauf ist nur einen Klick entfernt. Muskatnuss und Thymian sind die perfekte Ergänzung zu Sahne und Käse und die vegetarische Wurst lässt sich ganz einfach durch andere Proteine ersetzen.