Veganes Moussaka

57 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
25
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
200 g Kartoffeln
250 g Aubergine
100 g Tomaten
Schalotten
Karotte
1 Zehe Knoblauch
5 g Petersilie (frisch)
250 g Tofu
2 EL Olivenöl
400 ml Tomatensoße
¼ TL Zucker
50 ml Sojasahne
150 ml Paprikapaste
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Messer
  • Kochlöffel
  • großer Topf
  • Backofen
  • kleine Schüssel
  • Auflaufform

Nährwerte pro Portion

kcal.
278
Eiweiß
10 g
Fett
13 g
Kohlenhydr.
24 g
  • Schritt 1/7

    Kartoffeln, Aubergine und Tomaten in Scheiben schneiden. Schalotten und Karotte in kleine Würfel schneiden. Knoblauch fein und Petersilie grob hacken. Tofu klein würfeln.
    • 200 g Kartoffeln
    • 250 g Aubergine
    • 100 g Tomaten
    • Schalotten
    • Karotten
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 5 g Petersilie (frisch)
    • 250 g Tofu
    • Schneidebrett
    • Messer

    Kartoffeln, Aubergine und Tomaten in Scheiben schneiden. Schalotten und Karotte in kleine Würfel schneiden. Knoblauch fein und Petersilie grob hacken. Tofu klein würfeln.

  • Schritt 2/7

    Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Karotten anbraten, bis diese glasig sind. Tofu hinzugeben und ca. weitere 3 – 5 Min. braten.
    • 2 EL Olivenöl
    • Kochlöffel
    • großer Topf

    Olivenöl in einem großen Topf erhitzen. Schalotten, Knoblauch und Karotten anbraten, bis diese glasig sind. Tofu hinzugeben und ca. weitere 3 – 5 Min. braten.

  • Schritt 3/7

    Tomatensoße hinzugeben und umrühren, bis alles gut vermengt ist. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Köcheln lassen.
    • 400 ml Tomatensoße
    • ¼ TL Zucker

    Tomatensoße hinzugeben und umrühren, bis alles gut vermengt ist. Mit Zucker, Salz und Pfeffer abschmecken. Köcheln lassen.

  • Schritt 4/7

    Gehackte Petersilie unterrühren und Topf beiseitestellen.

    Gehackte Petersilie unterrühren und Topf beiseitestellen.

  • Schritt 5/7

    Backofen auf 180°C vorheizen. In einer kleinen Schüssel Sojasahne und Paprikapaste vermengen.
    • 50 ml Sojasahne
    • 150 ml Paprikapaste
    • Backofen
    • kleine Schüssel

    Backofen auf 180°C vorheizen. In einer kleinen Schüssel Sojasahne und Paprikapaste vermengen.

  • Schritt 6/7

    Um das Moussaka fertigzustellen, eine Schicht Aubergine auf dem Boden der Auflaufform verteilen. Kartoffelscheiben darauf geben und diese mit der Sojasahnemischung bedecken. Nun Tomatenscheiben obenauf verteilen.
    • Auflaufform

    Um das Moussaka fertigzustellen, eine Schicht Aubergine auf dem Boden der Auflaufform verteilen. Kartoffelscheiben darauf geben und diese mit der Sojasahnemischung bedecken. Nun Tomatenscheiben obenauf verteilen.

  • Schritt 7/7

    Moussaka mit der restlichen Tomatensoße bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 25 – 30 Min. backen, bis sich Blasen bilden und das Moussaka leicht gebräunt ist. Mit einem frischen Beilagensalat genießen!

    Moussaka mit der restlichen Tomatensoße bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C für ca. 25 – 30 Min. backen, bis sich Blasen bilden und das Moussaka leicht gebräunt ist. Mit einem frischen Beilagensalat genießen!