Einfacher mediterraner Tortellini Salat mit Pesto

Einfacher mediterraner Tortellini Salat mit Pesto

1 Bewertungen
App öffnen
Carolin Roitzheim

Carolin Roitzheim

Food Editor bei Kitchen Stories

„Was ist besser als ein Nudelsalat im Sommer? Tortellini Salat! Tortellini sind schneller gekocht und kommen bereits mit einer leckeren Füllung. Perfektioniere den mediterranen Flair mit einem selbst gemachten Rucola-Pesto und nimm den Salat mit zu jedem BBQ, Picknick oder schnellen Dinner im Freien. Natürlich ist gekauftes Pesto in Ordnung, aber ich verspreche dir, dieses lohnt sich: es ist frisch und super schnell gemacht! Für den perfekten Kontrast zu den herzhaften Noten werden die Tomaten angebraten, dadurch werden sie süß und aromatisch. Willst du den Salat erst später servieren? Kein Problem, füge das Pesto erst kurz vor dem Servieren hinzu, somit bleibt alles frisch und grün.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
20 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
MetrischImperial
250 g
Tortelloni mit Ricotta-Spinat
Zehen
Knoblauch
40 g
Rucola
62½ g
geriebener Parmesankäse
Wasser (optional)
Salz

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Pfanne (groß), Schüssel (groß), Reibe, Kanne, Stabmixer

Nährwerte pro Portion

kcal461
Fett30 g
Eiweiß21 g
Kohlenhydr.30 g
Werbung
  • Schritte 1/4

    Die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen, zerdrücken und dann beiseite legen. Die Pinienkerne in einer großen Pfanne rösten, danach entfernen und ebenfalls beiseite legen.
    • 1 Schalotten
    • Zehen Knoblauch
    • 25 g Pinienkerne
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne (groß)

    Die Schalotten schälen und in feine Ringe schneiden. Den Knoblauch schälen, zerdrücken und dann beiseite legen. Die Pinienkerne in einer großen Pfanne rösten, danach entfernen und ebenfalls beiseite legen.

  • Schritte 2/4

    In derselben Pfanne die Tortellini gemäß den Anweisungen auf der Verpackung kochen, abgießen und in eine große Schüssel geben. In derselben Pfanne Olivenöl erhitzen, Kirschtomaten und Knoblauch hinzufügen und ca. 2–3 Minuten köcheln lassen. Knoblauch entfernen und in einen Krug oder die Schüssel deines Mixers für das Pesto geben. Die Zitronenschale abreiben und die Tomaten mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. Dann zu den Tortellini in die große Schüssel geben.
    • 250 g Tortelloni mit Ricotta-Spinat
    • 250 g Kirschtomaten-Mix
    • ¼ Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • Olivenöl (zum Anbraten)
    • Schüssel (groß)
    • Reibe
    • Kanne

    In derselben Pfanne die Tortellini gemäß den Anweisungen auf der Verpackung kochen, abgießen und in eine große Schüssel geben. In derselben Pfanne Olivenöl erhitzen, Kirschtomaten und Knoblauch hinzufügen und ca. 2–3 Minuten köcheln lassen. Knoblauch entfernen und in einen Krug oder die Schüssel deines Mixers für das Pesto geben. Die Zitronenschale abreiben und die Tomaten mit Zitronenschale, Salz und Pfeffer würzen. Dann zu den Tortellini in die große Schüssel geben.

  • Schritte 3/4

    In den Behälter mit den Knoblauchzehen die Hälfte des Rucolas, Basilikums, ein Drittel der Pinienkerne sowie Parmesan, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles mit einem Stabmixer zu einem glatten Pesto pürieren. Bei Bedarf Wasser hinzufügen, um es geschmeidiger zu machen.
    • 40 g Rucola
    • 10 g Basilikum
    • 50 g geriebener Parmesankäse
    • ½ EL Olivenöl
    • Wasser (optional)
    • Stabmixer

    In den Behälter mit den Knoblauchzehen die Hälfte des Rucolas, Basilikums, ein Drittel der Pinienkerne sowie Parmesan, Olivenöl, Salz und Pfeffer hinzufügen. Alles mit einem Stabmixer zu einem glatten Pesto pürieren. Bei Bedarf Wasser hinzufügen, um es geschmeidiger zu machen.

  • Schritte 4/4

    Die Schalotten und den restlichen Rucola zu den Tortellini in die Schüssel geben und alles gut durchmischen. Eine Zitrone darüber zerdrücken, das Pesto dazugeben und alles gut vermengen. Den restlichen Parmesan und die Pinienkerne darüber streuen. Am besten sofort servieren, solange es noch warm ist.
    • 12½ g geriebener Parmesankäse

    Die Schalotten und den restlichen Rucola zu den Tortellini in die Schüssel geben und alles gut durchmischen. Eine Zitrone darüber zerdrücken, das Pesto dazugeben und alles gut vermengen. Den restlichen Parmesan und die Pinienkerne darüber streuen. Am besten sofort servieren, solange es noch warm ist.

  • Guten Appetit!

    Einfacher mediterraner Tortellini Salat mit Pesto
FAQ

Für einen mediterranen Tortellini-Salat mit Pesto eignen sich am besten Tortellini mit einer Füllung aus Spinat und Ricotta oder einer Käsefüllung. Diese Sorten harmonieren super mit den anderen Zutaten und dem Dressing. Du kannst dich aber für deine Lieblingssorte entscheiden oder sogar Ravioli oder andere gefüllte Nudeln verwenden. Nimm am besten frische oder gekühlte Tortellini, die sind schneller zubereitet als die getrockneten.

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
simple-homemade-pesto

Hausgemachtes Pesto

cherrytomaten-halbieren

Cherrytomaten halbieren

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!