Gnocchi-Salat mit Pesto

Gnocchi-Salat mit Pesto

18 Bewertungen
Simone Wimmer

Simone Wimmer

Kitchen Assistentin bei Kitchen Stories

www.instagram.com/baguettisimonetti/

„Dies ist das perfekte Rezept, wenn du ein schnelles, frisches Gericht für unterwegs suchst, für ein zwangloses Potluck-Treffen (jeder bringt was mit) oder wenn du Lust auf ein einfaches Mittagessen hast. Ich mache dieses Pesto immer dann, wenn ich nicht weiß, was ich mit übrig gebliebener Petersilie machen soll. Die Zuckerschoten sind halb gekocht und halb roh, was eine schöne Kombination aus Süße und Knackigkeit ergibt. Die Zugabe von Haselnüssen verleiht diesem ansonsten leichten Gericht etwas Erdiges und gibt mir irgendwie immer das Gefühl, dieses Gericht an der frischen Landluft zu genießen.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Gnocchi
33⅓ g
Rucola
40 g
Petersilie
33⅓ g
Haselnüsse
60 ml
Olivenöl
Zehe
Knoblauch
Zitrone
166⅔ g
Kirschtomaten
120 g
Zuckerschoten
Salz
Pfeffer

Utensilien

Topf, Kochlöffel, Sieb, Schüssel (groß), Schneidebrett, Messer, feine Reibe, Zerkleinerer

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

nusse-richtig-hacken

Nüsse richtig hacken

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

cherrytomaten-halbieren

Cherrytomaten halbieren

hausgemachte-gnocchi

Hausgemachte Gnocchi

Nährwerte pro Portion

kcal553
Fett39 g
Eiweiß11 g
Kohlenhydr.45 g
  • Schritte 1/4

    Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und Salz hinzufügen. Die Gnocchi und die Hälfte der Zuckerschoten hinzufügen und nach Packungsanweisung bissfest kochen. Dann abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und in einer großen Schüssel beiseite stellen.
    • Gnocchi
    • 60 g Zuckerschoten
    • Topf
    • Kochlöffel
    • Sieb
    • Schüssel (groß)

    Einen großen Topf mit Wasser zum Kochen bringen und Salz hinzufügen. Die Gnocchi und die Hälfte der Zuckerschoten hinzufügen und nach Packungsanweisung bissfest kochen. Dann abgießen, mit kaltem Wasser abspülen und in einer großen Schüssel beiseite stellen.

  • Schritte 2/4

    Die Kirschtomaten halbieren, die restlichen rohen Zuckerschoten schräg in feine Streifen schneiden und beides in eine Schüssel geben. Die Petersilie grob hacken. Die Schale von einer halben Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Die Knoblauchzehe schälen. Einen Teil der Haselnüsse grob hacken und zum Garnieren beiseite stellen.
    • 166⅔ g Kirschtomaten
    • 60 g Zuckerschoten
    • 40 g Petersilie
    • Zitrone
    • Zehe Knoblauch
    • 6⅔ g Haselnüsse
    • Schneidebrett
    • Messer
    • feine Reibe

    Die Kirschtomaten halbieren, die restlichen rohen Zuckerschoten schräg in feine Streifen schneiden und beides in eine Schüssel geben. Die Petersilie grob hacken. Die Schale von einer halben Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Die Knoblauchzehe schälen. Einen Teil der Haselnüsse grob hacken und zum Garnieren beiseite stellen.

  • Schritte 3/4

    Petersilie, 1 EL Zitronensaft, ganze Haselnüsse, Olivenöl und Knoblauch in einen Messbecher geben und mit einem Stabmixer zu einem feinen Pesto verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
    • 26⅔ g Haselnüsse
    • 60 ml Olivenöl
    • Salz
    • Pfeffer
    • Zerkleinerer

    Petersilie, 1 EL Zitronensaft, ganze Haselnüsse, Olivenöl und Knoblauch in einen Messbecher geben und mit einem Stabmixer zu einem feinen Pesto verarbeiten. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

  • Schritte 4/4

    Das Pesto zu den gekochten Gnocchi und Zuckerschoten geben und gut vermischen. Den Rucola unterheben und die Tomaten und die geschnittenen Zuckerschoten hinzufügen. Mit dem restlichen Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren mit Zitronenschale und gehackten Haselnüssen garnieren. Guten Appetit!
    • 33⅓ g Rucola
    • Salz
    • Pfeffer

    Das Pesto zu den gekochten Gnocchi und Zuckerschoten geben und gut vermischen. Den Rucola unterheben und die Tomaten und die geschnittenen Zuckerschoten hinzufügen. Mit dem restlichen Zitronensaft, Salz und Pfeffer abschmecken. Zum Servieren mit Zitronenschale und gehackten Haselnüssen garnieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Gnocchi-Salat mit Pesto

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!