Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Antipasti-Nudelsalat mit Lasagneblättern und Burrata

Antipasti-Nudelsalat mit Lasagneblättern und Burrata

10 Bewertungen
App öffnen
Marco Hartz

Marco Hartz

Koch bei Kitchen Stories

kis-art.com/
„Das ist DIE Lösung für deine Probleme mit übrig gebliebenen Lasagneblättern. Dieser einfache Nudelsalat besteht aus saisonalen Erzeugnissen und einer Handvoll Produkte aus deiner Speisekammer und ist in nur einer halben Stunde zubereitet. Die zerkleinerten Lasagneblätter sehen auf dem Teller einfach toll aus und sorgen für einen herrlichen Biss (erinnert an Pappardelle). Wenn du unsere PASTA MAGIE Gewürzmischung noch nicht hast, kannst du sie durch deine eigene Mischung aus Thymian, Basilikum, Oregano, Chiliflocken und Knoblauch ersetzen. Wir lieben Burrata, aber auch Mozzarella ist eine gute Wahl.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
30 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
150 g
Lasagneplatten
1
Zucchini
165 g
Artischockenherzen aus dem Glas
1
Tomate
150 g
gegrillte Paprika aus dem Glas
1 EL
Kitchen Stories Pasta Magie Gewürzmischung
2 EL
Pesto
1 EL
weißer Balsamicoessig
80 g
entsteinte Kalamata Oliven aus dem Glas
20 g
Basilikum
1
Burratakäse
1 TL
Olivenöl
1 TL
Olivenöl (zum Garnieren)
1 TL
Olivenöl (zum Anbraten)
Salz
Pfeffer
Alternative zu Pasta Magie: getrockneter Basilikum, Thymian, Oregano, Chiliflocken und Knoblauch

Utensilien

Topf (groß), Messer, Schneidebrett, Sieb, Küchensieb, Kochlöffel, Pasta Magie Gewürzmischung, Servierplatte

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Gefüllte Paprika vegetarisch mit Reis und Feta
Ratatouille
Ratatouille

Unsere Empfehlung

Pasta Magie Gewürzmischung

Pasta Magie Gewürzmischung

von Kitchen Stories

Jetzt bestellen

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
selbstgemachter-mozzarella

Selbstgemachter Mozzarella

tomaten-richtig-schneiden

Tomaten richtig schneiden

krauter-richtig-hacken

Kräuter richtig hacken

nudeln-richtig-kochen

Nudeln richtig kochen

Nährwerte pro Portion

kcal711
Fett33 g
Eiweiß28 g
Kohlenhydr.80 g
  • Schritte 1/ 3

    Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser füllen und zum Kochen bringen. Inzwischen die Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Artischockenherzen abtropfen lassen, trocken tupfen und halbieren. Tomate in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Gegrillte Paprikaschoten abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.
    • 1 Zucchini
    • 165 g Artischockenherzen aus dem Glas
    • 1 Tomate
    • 150 g gegrillte Paprika aus dem Glas
    • Salz
    • Topf (groß)
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Sieb

    Einen großen Topf mit reichlich Salzwasser füllen und zum Kochen bringen. Inzwischen die Zucchini in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Artischockenherzen abtropfen lassen, trocken tupfen und halbieren. Tomate in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Gegrillte Paprikaschoten abtropfen lassen und in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritte 2/ 3

    Lasagneblätter in mundgerechte Stücke brechen, in das kochende Wasser geben und in ca. 8–9 Min. bissfest kochen. Durch ein Sieb abgießen und mit etwas Olivenöl vermischen, damit sie nicht zusammenkleben, und abkühlen lassen. Währenddessen etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Artischocken und Zucchini dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen ca. 4–6 Min. anbraten, bis das Gemüse anfängt zu bräunen, dann mit der PASTA MAGIE Gewürzmischung abschmecken und gut vermischen.
    • 150 g Lasagneplatten
    • 1 TL Olivenöl
    • 1 TL Olivenöl (zum Anbraten)
    • 1 EL Kitchen Stories Pasta Magie Gewürzmischung
    • Salz
    • Pfeffer
    • Alternative zu Pasta Magie: getrockneter Basilikum, Thymian, Oregano, Chiliflocken und Knoblauch
    • Küchensieb
    • Kochlöffel
    • Pasta Magie Gewürzmischung

    Lasagneblätter in mundgerechte Stücke brechen, in das kochende Wasser geben und in ca. 8–9 Min. bissfest kochen. Durch ein Sieb abgießen und mit etwas Olivenöl vermischen, damit sie nicht zusammenkleben, und abkühlen lassen. Währenddessen etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Artischocken und Zucchini dazugeben und mit Salz und Pfeffer würzen. Zusammen ca. 4–6 Min. anbraten, bis das Gemüse anfängt zu bräunen, dann mit der PASTA MAGIE Gewürzmischung abschmecken und gut vermischen.

  • Schritte 3/ 3

    In einer großen Schüssel Basilikum-Pesto, Essig, Zucchini und Artischocken, gegrillte Paprika, Tomaten, Oliven und gekochte Lasagneblätter gut miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikumblätter abzupfen und fein hacken. Den fertigen Salat auf einem Servierteller anrichten und Burrata darüber zupfen. Mit Basilikumblättern garnieren, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 2 EL Pesto
    • 1 EL weißer Balsamicoessig
    • 80 g entsteinte Kalamata Oliven aus dem Glas
    • 20 g Basilikum
    • 1 Burratakäse
    • 1 TL Olivenöl (zum Garnieren)
    • Salz
    • Pfeffer
    • Servierplatte

    In einer großen Schüssel Basilikum-Pesto, Essig, Zucchini und Artischocken, gegrillte Paprika, Tomaten, Oliven und gekochte Lasagneblätter gut miteinander vermengen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Basilikumblätter abzupfen und fein hacken. Den fertigen Salat auf einem Servierteller anrichten und Burrata darüber zupfen. Mit Basilikumblättern garnieren, mit Olivenöl beträufeln und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Guten Appetit!

    Antipasti-Nudelsalat mit Lasagneblättern und Burrata

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!