Mit Plus mehr Rezepte finden, die zu dir und deinen Zutaten passen!
Jetzt entdecken
Jakobsmuscheln mit Zitronenbutter und Linguine mit 5 Zutaten

Jakobsmuscheln mit Zitronenbutter und Linguine mit 5 Zutaten

31 Bewertungen
App öffnen
„Ich liebe Jakobsmuscheln und wenn ich sie zuhause zubereite (leider viel zu selten), versuche ich das Gericht möglichst einfach zu halten. Bei diesem Rezept werden sie in Kombination mit nussiger, brauner Butter und zitronigen Linguine serviert. Nichts dazu besser, als ein kühles Glas Weißwein. Also öffne auch an einem Dienstagabend eine Flasche Wein – du hast es dir verdient! Es mag selbstverständlich sein, aber achte beim Einkauf darauf lieber größere als kleine Jakobsmuscheln zu kaufen.“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
25 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
1
Zitrone
100 g
ungesalzene Butter
6
Jakobsmuscheln
250 g
Linguine
2 Zehen
Knoblauch
15 g
Petersilie
ungesalzene Butter
Olivenöl
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, feine Reibe, Zitruspresse, 2 Pfannen, Pfannenwender, Gummispatel, Topf (groß), Spaghettilöffel

Shorts

Neu

Inspiration zum Kochen finden

Alle anzeigen
Klassische italienische Lasagne
Klassische italienische Lasagne
Fluffige American Pancakes
Fluffige American Pancakes
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten
Cremige Tomatenpasta mit 5 Zutaten

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
zitrusfruchte-richtig-abreiben

Zitrusfrüchte richtig abreiben

jakobsmuscheln-einfach-offnen

Jakobsmuscheln einfach öffnen

nudeln-richtig-kochen

Nudeln richtig kochen

Nährwerte pro Portion

kcal715
Fett49 g
Eiweiß18 g
Kohlenhydr.50 g
  • Schritte 1/ 5

    Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie klein hacken. Zitronenschale abreiben und entsaften. Jakobsmuscheln auf beiden Seiten salzen.
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 15 g Petersilie
    • 1 Zitrone
    • 6 Jakobsmuscheln
    • Salz
    • Schneidebrett
    • Messer
    • feine Reibe
    • Zitruspresse

    Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie klein hacken. Zitronenschale abreiben und entsaften. Jakobsmuscheln auf beiden Seiten salzen.

  • Schritte 2/ 5

    Bei mittlerer Temperatur etwas Öl erhitzen. Jakobsmuscheln trocken tupfen und in die Pfanne geben. Für ca. 4 Min. goldbraun braten. Jakobsmuscheln umdrehen und etwas Butter hinzufügen. Sobald die Jakobsmuscheln durchgegart sind aus der Pfanne nehmen.
    • Olivenöl
    • ungesalzene Butter
    • Pfanne
    • Pfannenwender

    Bei mittlerer Temperatur etwas Öl erhitzen. Jakobsmuscheln trocken tupfen und in die Pfanne geben. Für ca. 4 Min. goldbraun braten. Jakobsmuscheln umdrehen und etwas Butter hinzufügen. Sobald die Jakobsmuscheln durchgegart sind aus der Pfanne nehmen.

  • Schritte 3/ 5

    In einer anderen großen Pfanne Butter bei niedriger Temperatur schmelzen lassen. Knoblauch hinzufügen und ca. 10 Min. dünsten bis die Butter braun wird.
    • 100 g ungesalzene Butter
    • Pfanne
    • Gummispatel

    In einer anderen großen Pfanne Butter bei niedriger Temperatur schmelzen lassen. Knoblauch hinzufügen und ca. 10 Min. dünsten bis die Butter braun wird.

  • Schritte 4/ 5

    In einem großen Topf mit gesalzenem, kochendem Wasser Linguine nach Packungsanweisung kochen. Dann sofort zur braunen Butter geben und alles vermischen. Zitronensaft und einen Schuss Nudelwasser hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.
    • 250 g Linguine
    • Salz
    • Pfeffer
    • Topf (groß)
    • Spaghettilöffel

    In einem großen Topf mit gesalzenem, kochendem Wasser Linguine nach Packungsanweisung kochen. Dann sofort zur braunen Butter geben und alles vermischen. Zitronensaft und einen Schuss Nudelwasser hinzufügen und mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 5/ 5

    Jakobsmuscheln in die Pfanne dazugeben und alles erwärmen. Zusammen mit einer Prise Zitronenschale und Petersilie servieren. Guten Appetit!

    Jakobsmuscheln in die Pfanne dazugeben und alles erwärmen. Zusammen mit einer Prise Zitronenschale und Petersilie servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Jakobsmuscheln mit Zitronenbutter und Linguine mit 5 Zutaten

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

Kommentare (undefined)
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!