One-Pot Pasta mit Garnelen und Kirschtomaten

One-Pot Pasta mit Garnelen und Kirschtomaten

14 Bewertungen
M

Marco Hartz

Koch bei Kitchen Stories

kis-art.com/

„Die Sommerferien sind offiziell vorbei, aber das heißt nicht, dass man sich nicht ein bisschen Urlaub auf den Teller zaubern kann. Ich liebe einfache Rezepte, die superlecker und mühelos sind. Dieses restauranttaugliche Rezept ist lächerlich einfach. Eine buttrige Weißweinsoße, Garnelen und würzige Kirschtomaten werden mit Sicherheit deine neue liebste One-Pot-Pasta. In diesem Rezept haben wir schwarze Tigergarnelen verwendet, aber du kannst auch eine andere Shrimps- oder Garnelensorte nehmen.“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

35 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Garnelen
250 g
Spaghetti
350 g
Kirschtomaten
50 ml
Weißwein
1 EL
Butter
2 Zehen
Knoblauch
1
Chili
600 ml
Wasser
4 EL
Olivenöl
10 g
Basilikum (zum Garnieren)
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Pfanne (groß, mit Deckel), Pfannenwender, Schüssel (klein)

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

chilis-geschickt-schneiden

Chilis geschickt schneiden

garnelen-vorbereiten

Garnelen vorbereiten

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

Nährwerte pro Portion

kcal897
Fett36 g
Eiweiß39 g
Kohlenhydr.102 g
  • Schritte 1/4

    Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Die Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Die Hälfte des Olivenöls in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelen von jeder Seite ca. 1 Min. anbraten. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 350 g Kirschtomaten
    • 1 Chili
    • 2 EL Olivenöl
    • 200 g Garnelen
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Pfanne (groß, mit Deckel)
    • Pfannenwender
    • Schüssel (klein)

    Die Knoblauchzehen schälen und in Scheiben schneiden. Die Kirschtomaten halbieren. Die Chilischote entkernen und in feine Ringe schneiden. Die Hälfte des Olivenöls in einer großen Pfanne erhitzen und die Garnelen von jeder Seite ca. 1 Min. anbraten. Die Garnelen aus der Pfanne nehmen und in einer kleinen Schüssel beiseite stellen.

  • Schritte 2/4

    In derselben Pfanne das verbliebene Olivenöl erhitzen. Knoblauch, Chili und Tomaten zugeben und ca. 2 Min. anbraten. Dann mit Weißwein ablöschen und ca. 2 Min. köcheln lassen, bis der Wein fast verkocht ist. Alles mit einer großzügigen Prise Salz und Pfeffer würzen.
    • 2 EL Olivenöl
    • 50 ml Weißwein
    • Salz
    • Pfeffer

    In derselben Pfanne das verbliebene Olivenöl erhitzen. Knoblauch, Chili und Tomaten zugeben und ca. 2 Min. anbraten. Dann mit Weißwein ablöschen und ca. 2 Min. köcheln lassen, bis der Wein fast verkocht ist. Alles mit einer großzügigen Prise Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 3/4

    Die Spaghetti auf die Mischung in der Pfanne geben und das Wasser hinzufügen. Die Nudeln sollten vollständig mit Wasser bedeckt sein. Das Wasser mit Salz würzen. Den Deckel aufsetzen und ca. 9 Min. köcheln lassen. Nach ein paar Minuten alles umrühren, damit es nicht zusammenklebt, ggf. mehr Salz hinzufügen.
    • 250 g Spaghetti
    • 600 ml Wasser

    Die Spaghetti auf die Mischung in der Pfanne geben und das Wasser hinzufügen. Die Nudeln sollten vollständig mit Wasser bedeckt sein. Das Wasser mit Salz würzen. Den Deckel aufsetzen und ca. 9 Min. köcheln lassen. Nach ein paar Minuten alles umrühren, damit es nicht zusammenklebt, ggf. mehr Salz hinzufügen.

  • Schritte 4/4

    Den Deckel abnehmen, Butter hinzufügen und weitere ca. 5 Min. köcheln lassen, bis die Soße eindickt und glänzend ist. Zuletzt die Garnelen hinzufügen und kurz durchwärmen. Nudeln auf Tellern anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.
    • 1 EL Butter
    • 10 g Basilikum (zum Garnieren)

    Den Deckel abnehmen, Butter hinzufügen und weitere ca. 5 Min. köcheln lassen, bis die Soße eindickt und glänzend ist. Zuletzt die Garnelen hinzufügen und kurz durchwärmen. Nudeln auf Tellern anrichten und mit Basilikumblättern garnieren.

  • Guten Appetit!

    One-Pot Pasta mit Garnelen und Kirschtomaten

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!