Traditionelle Spaghetti aglio e olio

Traditionelle Spaghetti aglio e olio

291 Bewertungen
App öffnen
„Selbes Rezept, neue Fotos! Wir haben diesem Rezept neue Bilder hinzugefügt (Mai 2024). Ein Klassiker aus gutem Grund! Spaghetti aglio e olio eignet sich perfekt für ein entspanntes Abendessen am späten Abend und lässt sich mit einer Handvoll Zutaten aus der Speisekammer leicht zubereiten. Nudelwasser ist das Geheimnis glänzender Pastasaucen. Fange einen Teil des Nudelwassers beim Abgießen auf (ca. 50 ml pro Person) und füge es am Ende der Sauce hinzu, indem du es in einer heißen Pfanne mit den Nudeln vermengst, damit die Sauce schön cremig wird. Bei diesem klassischen Rezept ist diese Technik für das Gelingen des Gerichts entscheidend (zusammen mit einer Menge Knoblauch natürlich).“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
15 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
MetrischImperial
60 ml
Olivenöl Extra
6 Zehen
Knoblauch
Salz

Utensilien

Topf (groß), Messer, Schneidebrett, feine Reibe, Küchensieb, Messbecher, Pfanne, Zange

Nährwerte pro Portion

kcal821
Fett36 g
Eiweiß26 g
Kohlenhydr.98 g
Werbung
  • Schritte 1/3

    Für die Spaghetti aglio e olio, Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Inzwischen den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und die Petersilie fein hacken. Parmesan reiben.
    • 6 Zehen Knoblauch
    • 20 g Petersilie
    • 50 g Parmesankäse
    • Salz
    • Topf (groß)
    • Messer
    • Schneidebrett
    • feine Reibe

    Für die Spaghetti aglio e olio, Salzwasser in einem großen Topf zum Kochen bringen. Inzwischen den Knoblauch in dünne Scheiben schneiden und die Petersilie fein hacken. Parmesan reiben.

  • Schritte 2/3

    Die Pasta nach Packungsanweisung ca. 8–10 Min. bissfest kochen. Dann abgießen und dabei einen Teil des Nudelwassers auffangen (ca. 50 ml pro Person) und beiseitestellen.
    • 250 g Spaghetti
    • Küchensieb
    • Messbecher

    Die Pasta nach Packungsanweisung ca. 8–10 Min. bissfest kochen. Dann abgießen und dabei einen Teil des Nudelwassers auffangen (ca. 50 ml pro Person) und beiseitestellen.

  • Schritte 3/3

    Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Knoblauchscheiben darin ca. 1–2 Min. andünsten. Dann die Pasta und schließlich das Nudelwasser sowie Petersilie hinzufügen. Kräftig rühren, bis sich eine Soße gebildet hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan servieren.
    • 60 ml Olivenöl Extra
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne
    • Zange

    Das Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Die Knoblauchscheiben darin ca. 1–2 Min. andünsten. Dann die Pasta und schließlich das Nudelwasser sowie Petersilie hinzufügen. Kräftig rühren, bis sich eine Soße gebildet hat. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit Parmesan servieren.

  • Guten Appetit!

    Traditionelle Spaghetti aglio e olio
FAQ

Spaghetti aglio e olio ist ein italienischer Pasta-Klassiker, der im Deutschen mit „Spaghetti mit Knoblauch und Öl“ übersetzt wird. Es ist ein einfaches, aber aromatisches Gericht, bei dem gehackter oder in Scheiben geschnittener Knoblauch in Olivenöl angeschwitzt wird, bis er golden und duftend ist, und dann die gekochten Spaghetti in dem mit Knoblauch durchzogenen Öl geschwenkt werden. Spaghetti aglio e olio ist voll von Knoblaucharoma und lässt die Qualität des Olivenöls gut zur Geltung kommen.

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

selbstgemachte-pasta

Hausgemachte Pasta

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!