Traditionelle Spaghetti aglio e olio

Traditionelle Spaghetti aglio e olio

284 Bewertungen
Julia Stephan

Julia Stephan

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

15 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
250 g
längliche Pasta (z.B. Spaghetti oder Linguine)
100 ml
Olivenöl (extra virgin)
6
Knoblauch
20 g
Petersilie
50 g
Parmesan (gerieben)
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Abtropfsieb, großer Topf, Kochlöffel, Pfanne, Nudelzange, Parmesanreibe

Küchentipp Videos

grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

kase-richtig-reiben

Käse richtig reiben

selbstgemachte-pasta

Hausgemachte Pasta

Nährwerte pro Portion

kcal1006
Fett59 g
Eiweiß25 g
Kohlenhydr.91 g
  • Schritte 1/4

    Petersilie fein hacken. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.
    • Schneidebrett
    • Messer

    Petersilie fein hacken. Knoblauch in dünne Scheiben schneiden.

  • Schritte 2/4

    Pasta in reichlich siedendem Salzwasser nach Packungsanweisung ca. 8 – 10 Min. al dente kochen. Anschließend abgießen, etwas Nudelwasser auffangen und beiseitestellen.
    • Abtropfsieb
    • großer Topf

    Pasta in reichlich siedendem Salzwasser nach Packungsanweisung ca. 8 – 10 Min. al dente kochen. Anschließend abgießen, etwas Nudelwasser auffangen und beiseitestellen.

  • Schritte 3/4

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin ca. 1 – 2 Min. dünsten. Mit Nudelwasser ablöschen.
    • Kochlöffel
    • Pfanne

    Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Knoblauch darin ca. 1 – 2 Min. dünsten. Mit Nudelwasser ablöschen.

  • Schritte 4/4

    Gekochte Pasta zum Knoblauchöl in die Pfanne geben und darin schwenken. Gehackte Petersilie unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan servieren.
    • Nudelzange
    • Parmesanreibe

    Gekochte Pasta zum Knoblauchöl in die Pfanne geben und darin schwenken. Gehackte Petersilie unterheben und mit Salz und Pfeffer würzen. Nach Belieben mit frisch geriebenem Parmesan servieren.

  • Guten Appetit!

    Traditionelle Spaghetti aglio e olio

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!