Leichte Penne mit Spargel und Räucherlachs

41 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Vollkornnudeln (z.B. Penne)
450 g grüner Spargel
400 g Räucherlachs
80 g Ziegenfrischkäse
Zitronen
3 Zweige Thymian
10 g Dill
Olivenöl zum Anbraten
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • Abtropfsieb
  • großer Topf
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Zitrusreibe
  • Zitruspresse
  • Kochlöffel
  • Pfanne
  • Nudelzange

Nährwerte pro Portion

kcal.
623
Eiweiß
38 g
Fett
9 g
Kohlenhydr.
96 g
  • Schritt 1/6

    Nudeln in reichlich siedendem Salzwasser nach Packungsanweisung ca. 8 –10 Min. al dente kochen. Anschließend abgießen, etwas Nudelwasser auffangen und beiseitestellen.
    • 500 g Vollkornnudeln
    • Salz
    • Abtropfsieb
    • großer Topf

    Nudeln in reichlich siedendem Salzwasser nach Packungsanweisung ca. 8 –10 Min. al dente kochen. Anschließend abgießen, etwas Nudelwasser auffangen und beiseitestellen.

  • Schritt 2/6

    Die Enden des Spargels großzügig abschneiden. Anschließend schräg in mundgerechte Stücke schneiden.
    • 450 g grüner Spargel
    • Schneidebrett
    • Messer

    Die Enden des Spargels großzügig abschneiden. Anschließend schräg in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritt 3/6

    Schale der Zitronen abreiben und den Saft auspressen. Thymianblättchen abzupfen und fein hacken. Dill ebenfalls fein hacken.
    • Zitronen
    • 3 Zweige Thymian
    • 10 g Dill
    • Zitrusreibe
    • Zitruspresse

    Schale der Zitronen abreiben und den Saft auspressen. Thymianblättchen abzupfen und fein hacken. Dill ebenfalls fein hacken.

  • Schritt 4/6

    Die Spargelstücke in etwas Olivenöl ca. 8 – 10 Min. anbraten. Mit 2/3 Zitronensaft und -abrieb abschmecken.
    • Olivenöl zum Anbraten
    • Kochlöffel
    • Pfanne

    Die Spargelstücke in etwas Olivenöl ca. 8 – 10 Min. anbraten. Mit 2/3 Zitronensaft und -abrieb abschmecken.

  • Schritt 5/6

    Die gekochte Pasta und die Thymianblättchen mit in die Pfanne geben und durchschwenken. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.
    • Salz
    • Pfeffer

    Die gekochte Pasta und die Thymianblättchen mit in die Pfanne geben und durchschwenken. Großzügig mit Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritt 6/6

    Ziegenfrischkäse mit Dill und dem restlichen Zitronensaft und -abrieb verrühren. Einen Klecks auf die Pasta geben und mit Lachs anrichten und servieren.
    • 80 g Ziegenfrischkäse
    • 400 g Räucherlachs
    • Nudelzange

    Ziegenfrischkäse mit Dill und dem restlichen Zitronensaft und -abrieb verrühren. Einen Klecks auf die Pasta geben und mit Lachs anrichten und servieren.