Die besten pflanzlichen Rezepte für VeganuaryJetzt entdecken! >>
So feiern wir das Mond-Neujahr 2023

So feiern wir das Mond-Neujahr 2023

Das KS-Team teilt ihre Lieblingserinnerung vom Essen und Rezepte mit euch

D

Dasom Yang

Food Editor bei Kitchen Stories

Willkommen im Jahr des Hasens!

Im Jahr 2023 fällt der erste Tag des neuen Mondjahres auf den 22. Januar im gregorianischen Kalender. Nach dem chinesischen Tierkreis, der aus 12 Tieren besteht, wird der Hase mit uns durch dieses Jahr hoppeln (in Vietnam ist es das Jahr der Katze).

Millionen von Menschen auf der ganzen Welt feiern den Jahresbeginn auf farbenfrohe und üppige Weise: Mehrere Tage (manchmal Wochen) werden als Feiertage markiert, Supermärkte werben mit besonderen Zutaten und Angeboten, die Straßen sind voller Lebensmittelverkäufer und mit festlichen Schildern und Fahnen geschmückt... Die Feierlichkeiten finden vor allem auf dem chinesischen Festland, in Hongkong, Taiwan, Vietnam und Korea statt, erstrecken sich aber auch auf alle anderen Länder, in denen sich die kulturelle Diaspora niedergelassen hat, und heißen jeden willkommen, der daran teilnehmen möchte (mit vollen, dampfenden Tellern voller Essen)!

Und das gilt auch für uns bei Kitchen Stories. Aufgewachsen in Korea feierte meine Familie jedes Jahr 설날 (Seollal), aber ich weiß, dass es in verschiedenen Kulturen und sogar Haushalten noch viele andere Arten gibt, das neue Jahr zu begrüßen. Deshalb habe ich unser Team von Kitchen Stories gebeten, ihre Geschichten zu diesem Fest zu erzählen: Wie sie den Beginn des neuen Jahres feiern, und vor allem, was sie essen. Wie bei den meisten Feiertagen wäre auch das Mond-Neujahrsfest nicht vollständig ohne die vielen köstlichen Speisen, die zubereitet und genossen werden! Die Antworten waren so köstlich vielfältig und voller leckerer Rezepte und Erinnerungen, dass wir sie mit dir teilen mussten.

Dasom (Food Editor): 떡국 (Ddeokguk)

« Der Verzehr von Ddeokguk bedeutet auch, dass man ein Jahr älter wird - also schlürfen auf eigene Gefahr! »

Aufgewachsen in Korea, ist 설날 (Seollal) einer der beiden größten Feiertage des Jahres gewesen, an dem die gesamte Großfamilie für ein paar Tage bei meiner Großmutter zusammenkam, um zu kochen und das neue Jahr einzuläuten. Der Höhepunkt unserer Feierlichkeiten war die erste Mahlzeit an diesem Tag: 떡국 (ddeokguk oder tteokguk), eine kräftige weiße Brühe mit dünn geschnittenen, länglich geformten Reiskuchen. Die herzhafte Brühe, die oft mit Eiern und/oder Rindfleischstreifen verfeinert wird, wärmt dich für den kalten, verschneiten ersten Tag des Mondjahres, während die Reiskuchen in Form von Münzen Glück symbolisieren. Der Verzehr von Ddeokguk bedeutet auch, dass man ein Jahr älter wird - also schlürfen auf eigene Gefahr!

Dieses KS Rezept solltest du ausprobieren:

Galbi-Jjim (koreanische geschmorte Schweinerippen)

Galbi-Jjim (koreanische geschmorte Schweinerippen)
zum Rezept

Xueci (Food Editor): 腊肉 (la rou) and 香肠 (xiang chang)

« Die absoluten Highlights auf der Festtafel sind reichlich geräuchertes Fleisch (腊肉, la rou) und Würste (香肠, xiang chang), die einen Monat im Voraus zubereitet und am Tag selbst gedämpft werden. »

Die wichtigste Mahlzeit zum Frühlingsfest ist in Sichuan, wo ich aufgewachsen bin, das Mittagessen am Neujahrsabend. Die absoluten Highlights auf der Festtafel sind reichlich geräuchertes Fleisch (腊肉, la rou) und Würste (香肠, xiang chang), die einen Monat im Voraus zubereitet und am Tag selbst gedämpft werden, begleitet von Gerichten wie kalten Salaten, knusprig gebratenem Schweinebauch und gedämpftem Klebreis. Das Fest dauert Tage bis zum Laternenfest - dem 15. Januar des Mondkalenders, an welchem wir eine Schüssel mit Klebreisbällchen mit Sesamfüllung (汤圆, tang yuan) essen, die das Beisammensein mit den Liebsten symbolisieren. Da ich nach meinem Umzug nach Deutschland nicht mehr den Luxus hatte, diese Würste zu räuchern oder zu besorgen, habe ich eine neue Tradition aus der nordchinesischen Diaspora übernommen: Zusammen mit Freunden Teigtaschen machen, eine Fähigkeit, die ich langsam zu meistern begann, nachdem ich mich letztes Jahr intensiv mit diesem Thema beschäftigt hatte.
Dieses KS Rezept solltest du ausprobieren:

Chinesische Jiaozi (Dumplings mit Schweinefleisch-Füllung)

Chinesische Jiaozi (Dumplings mit Schweinefleisch-Füllung)
zum Rezept

Jing (Food Editor): ganzes Huhn und gedämpfter Fisch

« Obwohl die Feierlichkeiten hier in Berlin nicht so groß sind wie in Asien, versucht meine Familie dennoch so viele Traditionen wie möglich einzubinden - und ein großes Abendessen am Neujahrsabend ist da keine Ausnahme. »

Aufgewachsen als Kantonesin in Deutschland, ist das Mond-Neujahrsfest einer meiner persönlichen Lieblingsfeiertage. Letztes Jahr hatte ich die Gelegenheit in Hongkong zu feiern, und obwohl die Festlichkeiten durch Corona-Maßnahmen eingeschränkt waren, war die Stimmung trotzdem gut und die Neujahrsmärkte voll. Obwohl die Feierlichkeiten hier in Berlin nicht so groß sind wie in Asien, versucht meine Familie dennoch so viele Traditionen wie möglich einzubinden - und ein großes Abendessen am Neujahrsabend ist da keine Ausnahme. Meine Mutter zaubert jedes Mal ein Festmahl auf den Tisch, das mindestens aus einem ganzen Huhn und gedämpftem Fisch besteht, was für Reichtum und Glück im neuen Jahr wünschen soll. Am ersten Tag des neuen Jahres wird bei uns immer vegetarisch gegessen, da dies den Körper reinigt und man so frisch und gesund in das neue Jahr starten kann. Manchmal lade ich auch meine (nicht-asiatischen) Freunde ein, um zu Hause chinesischen Feuertopf (火鍋, huo guo) zu machen. Es ist eine schöne Art, gemeinsam zu feiern und sich warm zu halten!
Dieses KS Rezept solltest du ausprobieren:

Gedämpfte rote Dorade

Gedämpfte rote Dorade
zum Rezept

Jennifer (Project Manager): miến gà, xôi gấc, und trái cây

« Es ist eine Erinnerung für mich, mich selbst zu reflektieren und meine Wege im neuen Jahr so bewusst wie möglich zu wählen. »

"tết" ist für mich ein sehr spiritueller, besinnlicher und wohltuender Feiertag. Meine Eltern, meine Schwester und ich richten uns nach der vietnamesischen Zeit und feiern deswegen das Mond-Neujahrsfest oder "tết" normalerweise abends gegen 18 Uhr, indem wir kochen, Räucherstäbchen anzünden, beten und schließlich gemeinsam essen. Auf dem Tisch haben wir immer:
- miến gà: Glasnudelsuppe mit Huhn, die unverzichtbar auf der Speisekarte ist, da man etwas mit Brühe zubereiten muss
- xôi gấc: roter Klebreis als Glückssymbol
- bánh chưng: ein herrlicher Reiskuchen, der in Bananenblätter eingewickelt ist und durch seine quadratische Form entweder Erde/Boden oder durch seine runde Form den Himmel symbolisiert
- trái cây: Früchte zur Abrundung des Festessens
Traditionell trägt man ein áo dài, ein schönes Kleidungsstück, das übersetzt ein langes Hemd ist (kein Kleid). Da wir normalerweise nur zu viert zu Hause sind, trage ich es erst am nächsten Tag, wenn wir in den Tempel gehen. Alle Entscheidungen an diesem Tag werden sehr bewusst getroffen, womit ich mich auch immer identifizieren kann: Es ist eine Erinnerung für mich, mich selbst zu reflektieren und meine Wege im neuen Jahr so bewusst wie möglich zu wählen.

Xue-Ying (Product Manager): 年糕 (nian gao)

« Dutzende von Verkäufern hämmerten den Reiskuchenteig in ihren riesigen Mörsern auf den Straßen. Ich werde diesen dampfenden, süßen Geruch in der Luft nie vergessen. »

Da ich in einer Familie von Restaurantbesitzern aufgewachsen bin, war es immer schwierig zu entscheiden, was wir am chinesischen Neujahrsabend essen sollten. In manchen Jahren haben wir gedämpften Fisch mit Schalotten und Essig gegessen, in anderen Jahren nur Feuertopf. Doch meine schönste Erinnerung vom Feiertag ist die, als ich ihn 2018 in Wenzhou bei meiner Großmutter gefeiert habe. Kurz bevor die "Goldene Woche" (ein 7-tägiger Feiertag in China) begann, waren alle Straßen voller Stände, die “Nian Gao” (年糕) verkauften, einen runden süßen Reiskuchen, der mit Datteln und Walnüssen handgemacht wird und Wachstum und Fortschritt symbolisiert. Dutzende von Verkäufern hämmerten den Reiskuchenteig in ihren riesigen Mörsern auf den Straßen. Ich werde diesen dampfenden, süßen Geruch in der Luft nie vergessen. Bis heute schickt mir meine Mutter jedes Jahr Nian Gao per Post.
Dieses KS Rezept solltest du ausprobieren:

Gebratene Teigtaschen mit Knusperboden (Potstickers)

Gebratene Teigtaschen mit Knusperboden (Potstickers)
zum Rezept

Kriegst du da auch Appetit?

Ich hoffe, die Geschichten über unser Fest haben dich dazu inspiriert dieses wunderbare Fest der Wärme, des Zusammenseins und natürlich des köstlichen Essens auch zu feiern. Wenn du auf der Suche nach weiteren einfachen Rezepten für das Neujahrsfest bist und dein Menü kreativ gestalten möchtest, findest du unten einige Vorschläge. Teile uns in den Kommentaren mit, wie dein Fest aussieht!

- Easy Japchae (Korean glass noodles with stir-fried vegetables)
- Chinese steamed eggplants
- Vietnamese noodle soup with chicken
- Braised beef noodle soup
- Colorful chiffonade salad
- Chinese mooncakes
- Braised pork belly
- Schuizu fish

Verfasst am 21. Januar 2023

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!