Bananenbrot

121 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
50
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
220 g Mehl
½ TL Backpulver
1 EL Vanillezucker
75 g Butter (geschmolzen)
Bananen
Eier
100 g brauner Zucker
100 ml Buttermilch
100 g Haselnüsse
Salz
Butter zum Einfetten
Puderzucker zum Servieren

Utensilien

  • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen
  • große Schüssel
  • Gabel
  • Schneebesen
  • Backofen
  • Nudelholz
  • Gefrierbeutel
  • Backform
  • Zahnstocher

Nährwerte pro Portion

kcal.
261
Eiweiß
6 g
Fett
12 g
Kohlenhydr.
43 g
  • Schritt 1/7

    In der Küchenmaschine Mehl, Backpulver, Vanillezucker und eine Prise Salz verrühren.
    • 220 g Mehl
    • ½ TL Backpulver
    • 1 EL Vanillezucker
    • Salz
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    In der Küchenmaschine Mehl, Backpulver, Vanillezucker und eine Prise Salz verrühren.

  • Schritt 2/7

    Bananen schälen und mit der Gabel in einer Schüssel zerdrücken.
    • Bananen
    • große Schüssel
    • Gabel

    Bananen schälen und mit der Gabel in einer Schüssel zerdrücken.

  • Schritt 3/7

    Eier, braunen Zucker, Buttermilch und geschmolzene Butter in die Schüssel geben und unterrühren.
    • Eier
    • 100 g brauner Zucker
    • 100 ml Buttermilch
    • 75 g Butter
    • Schneebesen

    Eier, braunen Zucker, Buttermilch und geschmolzene Butter in die Schüssel geben und unterrühren.

  • Schritt 4/7

    Nasse Zutaten in die Küchenmaschine geben und gut vermengen.
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    Nasse Zutaten in die Küchenmaschine geben und gut vermengen.

  • Schritt 5/7

    Backofen auf 180°C vorheizen. Haselnüsse in Gefrierbeutel geben und mit Nudelholz klein schlagen.
    • 100 g Haselnüsse
    • Backofen
    • Nudelholz
    • Gefrierbeutel

    Backofen auf 180°C vorheizen. Haselnüsse in Gefrierbeutel geben und mit Nudelholz klein schlagen.

  • Schritt 6/7

    Haselnüsse hinzugeben und vermengen.
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    Haselnüsse hinzugeben und vermengen.

  • Schritt 7/7

    Falls notwendig, Backform einfetten. Hälfte des Teigs einfüllen. Restliche Banane schälen und auf den Teig legen. Mit dem restlichen Teig bedecken. Im Backofen ca. 40 – 50 Min. bei 180°C backen. Das Bananenbrot ist fertig sobald kein Teig mehr am Zahnstocher hängen bleibt. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen. Wahlweise mit Schlagsahne oder selbst gemachtem Haselnussaufstrich genießen.
    • Banane
    • Butter zum Einfetten
    • Puderzucker zum Servieren
    • Backofen
    • Backform
    • Zahnstocher

    Falls notwendig, Backform einfetten. Hälfte des Teigs einfüllen. Restliche Banane schälen und auf den Teig legen. Mit dem restlichen Teig bedecken. Im Backofen ca. 40 – 50 Min. bei 180°C backen. Das Bananenbrot ist fertig sobald kein Teig mehr am Zahnstocher hängen bleibt. Abkühlen lassen, mit Puderzucker bestreuen. Wahlweise mit Schlagsahne oder selbst gemachtem Haselnussaufstrich genießen.