Zitronenkuchen mit Zuckerguss

62 Bewertungen

Juliane Meyer

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
55
Min.
Backzeit
60
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-12+
8 EL Zitronensaft
3 TL Zitronenabrieb
170 g Butter
250 g sehr feiner Zucker
1 TL Vanilleextrakt
¼ TL Salz
Eier
160 g griechischer Joghurt
280 g Mehl
3 TL Backin Backpulver
350 g Puderzucker
Butter (zum Einfetten)
Mehl (zum Bestäuben)

Utensilien

  • Schüssel (groß)
  • Kastenform
  • Handrührgerät mit Rührbesen
  • Schüssel
  • Gummispatel
  • Kuchengitter
  • Schüssel (klein)
  • Schneebesen

Nährwerte pro Portion

kcal
429
Eiweiß
5 g
Fett
15 g
Kohlenhydr.
68 g
  • Schritt 1/4

    Backofen auf 175°C vorheizen. Kastenbackform mit Butter einfetten und mit Mehl ausklopfen. Butter, Zucker, Vanilleextrakt und Salz in einer großen Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig rühren.
    • Butter (zum Einfetten)
    • Mehl (zum Bestäuben)
    • 170 g Butter
    • 250 g sehr feiner Zucker
    • 1 TL Vanilleextrakt
    • ¼ TL Salz
    • Schüssel (groß)
    • Kastenform
    • Handrührgerät mit Rührbesen

    Backofen auf 175°C vorheizen. Kastenbackform mit Butter einfetten und mit Mehl ausklopfen. Butter, Zucker, Vanilleextrakt und Salz in einer großen Schüssel mit dem Handrührgerät schaumig rühren.

  • Schritt 2/4

    Eier einzeln unterrühren. Zitronenabrieb, Zitronensaft und griechischen Joghurt dazugeben und vermengen. Mehl mit Backpulver in einer separaten Schüssel mischen und anschließend unter den Teig rühren.
    • Eier
    • 3 TL Zitronenabrieb
    • 3 EL Zitronensaft
    • 160 g griechischer Joghurt
    • 280 g Mehl
    • 3 TL Backin Backpulver
    • Schüssel
    • Gummispatel

    Eier einzeln unterrühren. Zitronenabrieb, Zitronensaft und griechischen Joghurt dazugeben und vermengen. Mehl mit Backpulver in einer separaten Schüssel mischen und anschließend unter den Teig rühren.

  • Schritt 3/4

    Den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen, glatt streichen und bei 175°C ca. 55 Min. backen. Nach dem Backen ca. 15 Min. in der Form auskühlen lassen und anschließend aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.
    • Kuchengitter

    Den Teig in die vorbereitete Kastenform füllen, glatt streichen und bei 175°C ca. 55 Min. backen. Nach dem Backen ca. 15 Min. in der Form auskühlen lassen und anschließend aus der Form nehmen und auf einem Kuchengitter komplett auskühlen lassen.

  • Schritt 4/4

    Puderzucker und den restlichen Zitronensaft in einer Schüssel zu einem dickflüssigen Zuckerguss verrühren. Den Zuckerguss über den ausgekühlten Kuchen geben. Guten Appetit!
    • 350 g Puderzucker
    • 5 EL Zitronensaft
    • Schüssel (klein)
    • Schneebesen

    Puderzucker und den restlichen Zitronensaft in einer Schüssel zu einem dickflüssigen Zuckerguss verrühren. Den Zuckerguss über den ausgekühlten Kuchen geben. Guten Appetit!