Suche

Tiramisu

Bei kaum einem Besuch beim Italiener darf es als Abschluss fehlen: original italienisches Tiramisu. Das geschichtete Dessert aus Löffelbiskuit, Kaffee, Mascarponecreme und Kakaopulver ist der perfekte Abschluss einer typisch italienischen Mahlzeit. Doch Tiramisu geht weit über die Grenzen der Pizza- und Pasteria hinaus. Mit unseren Rezepten gelingt Tiramisu in verschiedenen Variationen auch zuhause.

Rezept für das original italienische Dessert

Tiramisu wie bei mamma mia – mit unserem Originalrezept für italienisches Tiramisu gelingt der Nachtisch, als hätte es la nonna höchstpersönlich zubereitet. Aus Eiern, Zucker und Mascarpone wird die leckere Creme angerührt und anschließend mit den in Kaffee getränkten Löffelbiskuits schichtweise bedeckt. Mit Kakaopulver bestäubt und einige Stunden kaltgestellt, ist das Tiramisu auch schon bereit zur Verkostung. Buon appetito, kann man da nur sagen!

Tiramisu einmal anders: ohne Ei, vegan oder im Glas?

Doch das Prinzip des Tiramisus ist auch offen für Neuinterpretationen. Beliebt ist beispielsweise Tiramisu im Glas. Das macht besonders auf Partys oder auf einem Buffet was her. Das Tiramisu ist so automatisch in Form, ohne es umständlich aus der großen Form heben zu müssen. Die Zutaten können ebenfalls variieren. Soll die Creme etwas leichter sein, oder mit Matcha und Himbeeren verfeinert werden? Alles eine Frage der Vorlieben.