Yo Po Mian (Hot Oil Noodles)

7 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Pasta
Pak Choi
2 Zehen Knoblauch
4 EL Sojasauce
2 EL Reisessig
½ TL Chiliflocken
2 Stangen Frühlingszwiebeln
20 g Koriander
Salz
6 EL Öl

Utensilien

  • 1 Topf
  • 1 Messer
  • 1 Schneidebrett
  • 1 feine Reibe
  • Sieb
  • 1 Topf (klein)
  • Schritt 1/3

    Die Zutaten auf einen Blick.👁

    Die Zutaten auf einen Blick.👁

  • Schritt 2/3

    Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln hinzufügen und 8 Minuten kochen. In der Zwischenzeit den Pak Choi der Länge nach schneiden. Den Koriander und den Frühlingslauch fein schneiden und bei Seite stellen. Die Knoblauchzehe fein reiben und in zwei Nudelschalen verteilen. Dann den Pak Choi 2 Minuten mit den Nudeln kochen. Danach abtropfen lassen und die Nudeln und das Grün auf die zwei Schalen aufteilen.
    • 200 g Pasta
    • Pak Choi
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 2 Stangen Frühlingszwiebeln
    • 20 g Koriander
    • Salz
    • 1 Topf
    • 1 Messer
    • 1 Schneidebrett
    • 1 feine Reibe
    • Sieb

    Einen großen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln hinzufügen und 8 Minuten kochen. In der Zwischenzeit den Pak Choi der Länge nach schneiden. Den Koriander und den Frühlingslauch fein schneiden und bei Seite stellen. Die Knoblauchzehe fein reiben und in zwei Nudelschalen verteilen. Dann den Pak Choi 2 Minuten mit den Nudeln kochen. Danach abtropfen lassen und die Nudeln und das Grün auf die zwei Schalen aufteilen.

  • Schritt 3/3

    In einem kleinen Topf das Öl erhitzen, bis es leicht qualmt. Nun die Sojasauce, den Essig und die Chiliflocken über die Nudeln geben. Als nächstes den Koriander und den Frühlingslauch darüber geben. Zum Schluss das heiße ÖL vorsichtig über die Kräuter gießen und servieren.
    • 4 EL Sojasauce
    • 2 EL Reisessig
    • ½ TL Chiliflocken
    • 6 EL Öl
    • 1 Topf (klein)

    In einem kleinen Topf das Öl erhitzen, bis es leicht qualmt. Nun die Sojasauce, den Essig und die Chiliflocken über die Nudeln geben. Als nächstes den Koriander und den Frühlingslauch darüber geben. Zum Schluss das heiße ÖL vorsichtig über die Kräuter gießen und servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich