Yo Po Mian (Hot Oil Noodles)

Yo Po Mian (Hot Oil Noodles)

9 Bewertungen
Christian Ru├č

Christian Ru├č

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

ÔÇ×Die Kr├Ąuter und Gew├╝rze entwickeln ein tolles Aroma, wenn sie mit dem hei├čen ├ľl ├╝bergossen werden. Ich empfehle dir ein neutrales Pflanzen├Âl oder Traubenkern├Âl. Viel Spa├č beim Kochen und verbrenne dich nicht am ├ľl. ;-)ÔÇť

Aufwand

Einfach ­čĹî
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen2
200 g
Pasta
2
Pak Choi
2 Zehen
Knoblauch
4 EL
Sojasauce
2 EL
Reisessig
┬Ż TL
Chiliflocken
2 Stangen
Fr├╝hlingszwiebeln
20 g
Koriander
Salz
6 EL
├ľl

Utensilien

1 Topf, 1 Messer, 1 Schneidebrett, 1 feine Reibe, Sieb, 1 Topf (klein)

  • Schritte 1/3

    Die Zutaten auf einen Blick.­čĹü

    Die Zutaten auf einen Blick.­čĹü

  • Schritte 2/3

    Einen gro├čen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln hinzuf├╝gen und 8 Minuten kochen. In der Zwischenzeit den Pak Choi der L├Ąnge nach schneiden. Den Koriander und den Fr├╝hlingslauch fein schneiden und bei Seite stellen. Die Knoblauchzehe fein reiben und in zwei Nudelschalen verteilen. Dann den Pak Choi 2 Minuten mit den Nudeln kochen. Danach abtropfen lassen und die Nudeln und das Gr├╝n auf die zwei Schalen aufteilen.
    • 200 g Pasta
    • 2 Pak Choi
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 2 Stangen Fr├╝hlingszwiebeln
    • 20 g Koriander
    • Salz
    • 1 Topf
    • 1 Messer
    • 1 Schneidebrett
    • 1 feine Reibe
    • Sieb

    Einen gro├čen Topf mit Salzwasser zum Kochen bringen. Die Nudeln hinzuf├╝gen und 8 Minuten kochen. In der Zwischenzeit den Pak Choi der L├Ąnge nach schneiden. Den Koriander und den Fr├╝hlingslauch fein schneiden und bei Seite stellen. Die Knoblauchzehe fein reiben und in zwei Nudelschalen verteilen. Dann den Pak Choi 2 Minuten mit den Nudeln kochen. Danach abtropfen lassen und die Nudeln und das Gr├╝n auf die zwei Schalen aufteilen.

  • Schritte 3/3

    In einem kleinen Topf das ├ľl erhitzen, bis es leicht qualmt. Nun die Sojasauce, den Essig und die Chiliflocken ├╝ber die Nudeln geben. Als n├Ąchstes den Koriander und den Fr├╝hlingslauch dar├╝ber geben. Zum Schluss das hei├če ├ľL vorsichtig ├╝ber die Kr├Ąuter gie├čen und servieren.
    • 4 EL Sojasauce
    • 2 EL Reisessig
    • ┬Ż TL Chiliflocken
    • 6 EL ├ľl
    • 1 Topf (klein)

    In einem kleinen Topf das ├ľl erhitzen, bis es leicht qualmt. Nun die Sojasauce, den Essig und die Chiliflocken ├╝ber die Nudeln geben. Als n├Ąchstes den Koriander und den Fr├╝hlingslauch dar├╝ber geben. Zum Schluss das hei├če ├ľL vorsichtig ├╝ber die Kr├Ąuter gie├čen und servieren.

Tags

Mehr K├Âstlichkeiten f├╝r dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu k├Ânnen!