Hähnchen Kung Pao

Hähnchen Kung Pao

105 Bewertungen
Yingpin

Yingpin

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
200 g
Hähnchenbrust
½
grüne Paprika
½
rote Paprika
½
Gurke
15 g
Ingwer
2 Zehen
Knoblauch
3
Frühlingszwiebeln
3
getrocknete Chilischoten
15 g
Stärke
160 ml
Wasser
100 g
Erdnüsse
1 EL
Essig
1 TL
Zucker
1 EL
Shaoxing Reiswein
1 EL
Sojasauce
Öl zum Braten
Salz
Pfeffer

Utensilien

Schneidebrett, Messer, Rührschüssel, Schöpfkelle, Wok, Küchenpapier

Rezepte ganz nach deinem Geschmack

In 10 Sekunden zu deinen persönlichen Lieblingsrezepten.

Küchentipp Videos

chilis-geschickt-schneiden

Chilis geschickt schneiden

die-ideale-temperatur-zum-braten

Die ideale Temperatur zum Braten

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

paprika-richtig-schneiden

Paprika richtig schneiden

Nährwerte pro Portion

kcal540
Fett29 g
Eiweiß43 g
Kohlenhydr.27 g
  • Schritte 1/5

    Grüne und rote Paprika würfeln. Gurkenkerne entfernen, danach Gurke in Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Chilischoten fein hacken. Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.
    • ½ grüne Paprika
    • ½ rote Paprika
    • ½ Gurke
    • 15 g Ingwer
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 3 Frühlingszwiebeln
    • 3 getrocknete Chilischoten
    • 200 g Hähnchenbrust
    • Schneidebrett
    • Messer

    Grüne und rote Paprika würfeln. Gurkenkerne entfernen, danach Gurke in Würfel schneiden. Knoblauch und Ingwer schälen und in feine Scheiben schneiden. Chilischoten fein hacken. Hähnchenbrust in mundgerechte Stücke schneiden.

  • Schritte 2/5

    Stärke mit Wasser in einer Rührschüssel vermengen bis eine wässrige Masse entsteht. Die Hähnchenbrust-Stückchen dazugeben und alles miteinander vermengen.
    • 15 g Stärke
    • 160 ml Wasser
    • Rührschüssel

    Stärke mit Wasser in einer Rührschüssel vermengen bis eine wässrige Masse entsteht. Die Hähnchenbrust-Stückchen dazugeben und alles miteinander vermengen.

  • Schritte 3/5

    Öl in den Wok geben und die Erdnüsse auf kleiner Hitze ca. 3 - 4 Min. frittieren. Aus dem Wok nehmen, auf Küchenpapier abfetten und beiseitestellen.
    • 100 g Erdnüsse
    • Öl zum Braten
    • Schöpfkelle
    • Wok
    • Küchenpapier

    Öl in den Wok geben und die Erdnüsse auf kleiner Hitze ca. 3 - 4 Min. frittieren. Aus dem Wok nehmen, auf Küchenpapier abfetten und beiseitestellen.

  • Schritte 4/5

    Die Hähnchenbrust in den Wok geben und ca. 6 - 7 Min. anbraten, bis sie fast gar ist. Danach auf Küchenpapier abfetten und beiseitestellen. Darauf achten, dass die Stärke-Wasser-Mischung in der Schüssel bleibt.

    Die Hähnchenbrust in den Wok geben und ca. 6 - 7 Min. anbraten, bis sie fast gar ist. Danach auf Küchenpapier abfetten und beiseitestellen. Darauf achten, dass die Stärke-Wasser-Mischung in der Schüssel bleibt.

  • Schritte 5/5

    Frühlingszwiebeln, Ingwer, Knoblauch und getrocknete Chilischoten ca. 2 - 3 Min. im Wok braten. Hähnchenbrust zurück in den Wok geben. Grüne und rote Paprika, sowie Gurke hinzugeben. Die restliche Stärke-Wasser-Mischung unterrühren und alles ca. 2 Min. anbraten. Essig, Zucker, Shaoxing Reiswein und Sojasauce dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 Min. reduzieren lassen. Mit frittierten Erdnüssen servieren. Guten Appetit!
    • 1 EL Essig
    • 1 TL Zucker
    • 1 EL Shaoxing Reiswein
    • 1 EL Sojasauce
    • Salz
    • Pfeffer

    Frühlingszwiebeln, Ingwer, Knoblauch und getrocknete Chilischoten ca. 2 - 3 Min. im Wok braten. Hähnchenbrust zurück in den Wok geben. Grüne und rote Paprika, sowie Gurke hinzugeben. Die restliche Stärke-Wasser-Mischung unterrühren und alles ca. 2 Min. anbraten. Essig, Zucker, Shaoxing Reiswein und Sojasauce dazugeben. Mit Salz und Pfeffer abschmecken und ca. 1 Min. reduzieren lassen. Mit frittierten Erdnüssen servieren. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Hähnchen Kung Pao

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!