Suche

Pasta mit schneller Paprikasauce

3 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Die Fenchelsaat gibt der Sauce eine tolle frische Note! Viel Spaß beim nachkochen 🖖“

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
300 g Pasta
Paprika
rote Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
4 EL Rotweinessig
4 EL Olivenöl
60 g Butter
1 TL Fenchelsamen
1 TL Zucker
1 EL rosenscharfes Paprikapulver
Salz
Pfeffer
Parmesankäse (gerieben, zum Servieren)

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Zerkleinerer
  • Topf
  • Reibe
  • Schritt 1/5

    Den Knoblauch und die Zwiebel in Würfel schneiden. Die Paprika vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Schote ebenso in Würfel schneiden.
    • Paprika
    • rote Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Messer
    • Schneidebrett

    Den Knoblauch und die Zwiebel in Würfel schneiden. Die Paprika vierteln und das Kerngehäuse entfernen. Die Schote ebenso in Würfel schneiden.

  • Schritt 2/5

    Die Paprikawürfel in einer Pfanne mit Olivenöl 5 Minuten anbraten. Danach die Zwiebel und Knoblauchwürfel dazugeben. Nach 3 Minuten das Paprikapulver und die Fenchelsaat dazugeben. Danach mit dem Rotweinessig ablöschen. Nun mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Das Pastawasser aufstellen.
    • 4 EL Rotweinessig
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 TL Fenchelsamen
    • 1 TL Zucker
    • 1 EL rosenscharfes Paprikapulver
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Paprikawürfel in einer Pfanne mit Olivenöl 5 Minuten anbraten. Danach die Zwiebel und Knoblauchwürfel dazugeben. Nach 3 Minuten das Paprikapulver und die Fenchelsaat dazugeben. Danach mit dem Rotweinessig ablöschen. Nun mit Salz, Pfeffer und Zucker würzen. Das Pastawasser aufstellen.

  • Schritt 3/5

    Die Paprika nun im Mixer zerkleinern. Die Pasta 7 Minuten kochen.
    • 300 g Pasta
    • Zerkleinerer

    Die Paprika nun im Mixer zerkleinern. Die Pasta 7 Minuten kochen.

  • Schritt 4/5

    Die Paprika mit Butter, Nudeln und Pastawasser in der Pfanne durchschwenken.
    • 60 g Butter
    • Topf

    Die Paprika mit Butter, Nudeln und Pastawasser in der Pfanne durchschwenken.

  • Schritt 5/5

    Die Pasta mit geriebenen Parmesan servieren.
    • Parmesankäse (gerieben, zum Servieren)
    • Reibe

    Die Pasta mit geriebenen Parmesan servieren.

Mehr Köstlichkeiten für dich