Suche

Tagliatelle 🍤🧄🍋

3 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Frisch aus der Kitchen Stories- Testküche: Eine leichte und frische Pasta, die sich perfekt für heiße Sommertage eignet. ☀️“

Aufwand

Einfach 👌
25
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
12 Garnelen
300 g Tagliatelle
Zitronen
Knoblauch
2 TL eingelegte Kapern
100 g Butter
4 EL Olivenöl
5 g Petersilie
Salz
Pfeffer

Utensilien

  • 2 Schneidebretter
  • 2 Messer
  • Topf
  • 2 Pfannen
  • Zange
  • Schritt 1/6

    Die Zutaten auf einem Blick 👀

    Die Zutaten auf einem Blick 👀

  • Schritt 2/6

    Die Zitrone mit einem Messer schälen und einzelnen Filets herausschneiden.
    • Schneidebrett
    • Messer

    Die Zitrone mit einem Messer schälen und einzelnen Filets herausschneiden.

  • Schritt 3/6

    Den Knoblauch pellen und in feine Streifen schneiden. Das Wasser für die Pasta aufstellen und zum Kochen bringen.
    • Knoblauch
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Topf

    Den Knoblauch pellen und in feine Streifen schneiden. Das Wasser für die Pasta aufstellen und zum Kochen bringen.

  • Schritt 4/6

    Die Tagliatelle 7 Minuten kochen. Die Garnelen mit Salz würzen. In einer großen Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Garnelen anbraten. Danach die Garnelenschwänze herausnehmen und beiseite stellen.
    • 12 Garnelen
    • 300 g Tagliatelle
    • 4 EL Olivenöl
    • Pfanne
    • Zange

    Die Tagliatelle 7 Minuten kochen. Die Garnelen mit Salz würzen. In einer großen Pfanne mit Olivenöl erhitzen und die Garnelen anbraten. Danach die Garnelenschwänze herausnehmen und beiseite stellen.

  • Schritt 5/6

    In der selben Pfanne die Knoblauchscheiben anbraten. Dann mit dem Saft einer Zitrone und ca. 4 EL Nudelkochwasser ablöschen. Nun die Butter, gekochte Pasta, Kapern, Salz und Pfeffer dazugeben. Alles gut verrühren bis die Sauce an den Nudeln haftet. Jetzt noch schnell die Petersilie grob hacken und zusammen mit den Zitronenfilets und den Garnelen vorsichtig unterrühren.
    • Zitronen
    • 2 TL eingelegte Kapern
    • 100 g Butter
    • 5 g Petersilie
    • Salz
    • Pfeffer
    • Pfanne

    In der selben Pfanne die Knoblauchscheiben anbraten. Dann mit dem Saft einer Zitrone und ca. 4 EL Nudelkochwasser ablöschen. Nun die Butter, gekochte Pasta, Kapern, Salz und Pfeffer dazugeben. Alles gut verrühren bis die Sauce an den Nudeln haftet. Jetzt noch schnell die Petersilie grob hacken und zusammen mit den Zitronenfilets und den Garnelen vorsichtig unterrühren.

  • Schritt 6/6

    Nun die Pasta anrichten und genießen.😋

    Nun die Pasta anrichten und genießen.😋

Mehr Köstlichkeiten für dich