Suche

Christian macht warmen Spargel-Kartoffelsalat mit Zitronen-Mayonnaise

47 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Der Frühling ist die Jahreszeit für grünen Spargel, der zart, gesund und ohne großen Aufwand leicht zuzubereiten ist.“

Aufwand

Einfach 👌
40
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g grüner Spargel
250 g Kirschtomaten
300 g Frühkartoffeln
Schalotten
1 Zehe Knoblauch
Eigelb
¼ TL Senf
120 ml Pflanzenöl
Zitrone
10 g Petersilie
50 g geriebener Parmesankäse
Salz
Pfeffer
Zucker

Utensilien

  • Topf
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Küchensieb
  • Pfanne

Nährwerte pro Portion

kcal.
433
Eiweiß
11 g
Fett
33 g
Kohlenhydr.
28 g
  • Schritt 1/3

    Kartoffeln in einen Topf mit Salzwasser geben und ca. 25 Min. kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Schalotten und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren oder vierteln. Spargel schälen und der Länge nach halbieren, dann in Stücke schneiden. Petersilie hacken.
    • 300 g Frühkartoffeln
    • Schalotten
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 250 g Kirschtomaten
    • 500 g grüner Spargel
    • 10 g Petersilie
    • Topf
    • Schneidebrett
    • Messer

    Kartoffeln in einen Topf mit Salzwasser geben und ca. 25 Min. kochen, bis die Kartoffeln gar sind. Schalotten und Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Kirschtomaten halbieren oder vierteln. Spargel schälen und der Länge nach halbieren, dann in Stücke schneiden. Petersilie hacken.

  • Schritt 2/3

    Eigelb und Senf in einer Schüssel verquirlen. Weiter verquirlen und langsam das Öl einfließen lassen. Wenn die Mayonnaise cremig ist, mit Zitronenschale, dem Saft einer halben Zitrone, Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.
    • Eigelb
    • ¼ TL Senf
    • 120 ml Pflanzenöl
    • Zitrone
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel
    • Schneebesen

    Eigelb und Senf in einer Schüssel verquirlen. Weiter verquirlen und langsam das Öl einfließen lassen. Wenn die Mayonnaise cremig ist, mit Zitronenschale, dem Saft einer halben Zitrone, Salz und Pfeffer würzen und beiseite stellen.

  • Schritt 3/3

    Kartoffeln abtropfen und kurz abkühlen lassen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, dann die Kartoffeln dazugeben und ca. 3 Min. braten. Spargel dazu geben und weitere 3 Min. braten, dann Schalotten und Knoblauch hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tomaten zufügen und weitere 3 Min. anbraten, bis sie gerade so warm sind. Mit Petersilie und geriebenem Parmesan bestreuen. Guten Appetit!
    • 50 g geriebener Parmesankäse
    • Zucker
    • Küchensieb
    • Pfanne

    Kartoffeln abtropfen und kurz abkühlen lassen, dann in mundgerechte Stücke schneiden. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, dann die Kartoffeln dazugeben und ca. 3 Min. braten. Spargel dazu geben und weitere 3 Min. braten, dann Schalotten und Knoblauch hinzufügen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Tomaten zufügen und weitere 3 Min. anbraten, bis sie gerade so warm sind. Mit Petersilie und geriebenem Parmesan bestreuen. Guten Appetit!