Waffeln mit Beerenkompott

9 Bewertungen

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
10
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
120 g Mehl
250 g gemischte Beeren
1 EL Backpulver
Eier
200 ml Milch
50 g Butter (bei Raumtemperatur)
3 EL Zucker (aufgeteilt)
50 ml Wasser

Utensilien

  • 2 Schüsseln
  • Gummispatel
  • Schneebesen
  • Schmortopf
  • Suppenkelle
  • Waffeleisen

Nährwerte pro Portion

kcal
342
Eiweiß
9 g
Fett
16 g
Kohlenhydr.
40 g
  • Schritt 1/4

    • 120 g Mehl
    • 1 EL Backpulver
    • 1 EL Zucker
    • 2 Schüsseln
    • Gummispatel

    Mehl und Backpulver in einer Schüssel vermengen. Butter und Zucker in einer separaten Schüssel cremig schlagen.

  • Schritt 2/4

    • Eier
    • 200 ml Milch
    • Schneebesen

    Eier und Milch in die cremige Buttermischung geben und zusammenschlagen. Nach und nach die Mehlmischung hinzugeben und zu einem glatten Teig rühren.

  • Schritt 3/4

    • 250 g Beeren
    • 50 ml Wasser
    • 2 EL Zucker
    • Schmortopf

    Für das Beerenkompott, Beeren, Wasser und Zucker in einem Schmortopf zum kochen bringen. Dann die Hitze reduzieren und weiter köcheln lassen, währenddessen die Waffeln backen.

  • Schritt 4/4

    • Suppenkelle
    • Waffeleisen

    Waffeln in vereinzelten Portionen in einem Waffeleisen backen. Das Beerenkompott von der Hitze nehmen und mit den Waffeln servieren. Guten Appetit!