Schichtdessert mit karamellisierten Äpfeln

Schichtdessert mit karamellisierten Äpfeln

104 Bewertungen
Sandra Schumann

Sandra Schumann

Kontributor

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

20 Min.

Backzeit

20 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
Äpfel
70 g
Zucker (aufgeteilt)
35 g
Mehl
25 g
Haferflocken
42½ g
Butter (kalt, aufgeteilt)
¼ EL
Zimt
¾ EL
Apfel-Balsamico-Essig
100 ml
Schlagsahne
½ EL
Vanillezucker
75 g
Joghurt

Utensilien

große Rührschüssel, Backofen, Backblech, Backpapier, Schneidebrett, große Pfanne, Sparschäler, Messer, Gummispatel, Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

Küchentipp Videos

apfel-geschickt-schneiden

Apfel geschickt schneiden

hausgemachter-vanillezucker

Hausgemachter Vanillezucker

streusel-selbst-herstellen

Streusel selbst herstellen

Nährwerte pro Portion

kcal657
Fett36 g
Eiweiß7 g
Kohlenhydr.76 g
  • Schritte 1/4

    Backofen auf 200°C vorheizen. Zucker, Mehl und Haferflocken in eine Schüssel geben und vermengen. Kalte Butter dazugeben und mit den Händen verkneten bis sich Streusel formen. Streusel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im Backofen ca. 15 - 20 Min. backen oder bis die Streusel goldbraun sind.
    • 27½ g Zucker
    • 35 g Mehl
    • 25 g Haferflocken
    • 27½ g Butter
    • große Rührschüssel
    • Backofen
    • Backblech
    • Backpapier

    Backofen auf 200°C vorheizen. Zucker, Mehl und Haferflocken in eine Schüssel geben und vermengen. Kalte Butter dazugeben und mit den Händen verkneten bis sich Streusel formen. Streusel auf einem mit Backpapier ausgelegten Backblech verteilen. Im Backofen ca. 15 - 20 Min. backen oder bis die Streusel goldbraun sind.

  • Schritte 2/4

    Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und Apfelstückchen ca. 5 - 7 Min. anbraten. Zucker, Zimt und Apfel-Balsamico-Essig dazugeben und vermengen. Hitze reduzieren und ca. 10 - 15 Min. köcheln lassen bis die Äpfel karamellisiert und goldbraun sind.
    • Äpfel
    • 15 g Butter
    • 42½ g Zucker
    • ¼ EL Zimt
    • ¾ EL Apfel-Balsamico-Essig
    • Schneidebrett
    • große Pfanne
    • Sparschäler
    • Messer

    Äpfel schälen, Kerngehäuse entfernen und in Würfel schneiden. Butter in einer Pfanne bei mittlerer Hitze schmelzen und Apfelstückchen ca. 5 - 7 Min. anbraten. Zucker, Zimt und Apfel-Balsamico-Essig dazugeben und vermengen. Hitze reduzieren und ca. 10 - 15 Min. köcheln lassen bis die Äpfel karamellisiert und goldbraun sind.

  • Schritte 3/4

    Schlagsahne in eine Rührschüssel geben und aufschlagen bis sich Spitzen formen. Vanillezucker dazugeben und die Sahne steif schlagen. Vorsichtig Joghurt unterheben.
    • 100 ml Schlagsahne
    • ½ EL Vanillezucker
    • 75 g Joghurt
    • große Rührschüssel
    • Gummispatel
    • Küchenmaschine oder Handrührgerät mit Rührbesen

    Schlagsahne in eine Rührschüssel geben und aufschlagen bis sich Spitzen formen. Vanillezucker dazugeben und die Sahne steif schlagen. Vorsichtig Joghurt unterheben.

  • Schritte 4/4

    Das Dessert in Gläser schichten. Mit einer Schicht karamellisierten Apfelstückchen beginnen, Streusel darauf verteilen und Joghurtcreme darüber geben. Noch einmal mit allen drei Schichten wiederholen. Zum Schluss noch ein paar Streusel und Apfelstücken auf der Joghurtcreme verteilen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit!

    Das Dessert in Gläser schichten. Mit einer Schicht karamellisierten Apfelstückchen beginnen, Streusel darauf verteilen und Joghurtcreme darüber geben. Noch einmal mit allen drei Schichten wiederholen. Zum Schluss noch ein paar Streusel und Apfelstücken auf der Joghurtcreme verteilen. Bis zum Servieren in den Kühlschrank stellen. Guten Appetit!

  • Guten Appetit!

    Schichtdessert mit karamellisierten Äpfeln

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!