Tortellini alla Panna (Tortellini in Schinken-Sahne-Soße)

14 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
15
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
400 g Tortellini
200 g Kochschinken
150 g Parmesankäse
2 EL Pflanzenöl
200 ml Gemüsebrühe
250 ml Sahne
Eigelbe
gemahlene Muskatnuss
Pfeffer
Salz
Petersilie (zum Servieren)

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Reibe
  • Topf
  • Pfanne (groß)
  • Kochlöffel

Nährwerte pro Portion

kcal
1267
Eiweiß
57 g
Fett
101 g
Kohlenhydr.
35 g
  • Schritt 1/3

    Schinken würfeln und Parmesankäse fein reiben. Einen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Großzügig mit Salz würzen und die Tortellini nach Packungsanweisung kochen.
    • 200 g Kochschinken
    • 150 g Parmesankäse
    • 400 g Tortellini
    • Salz
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Reibe
    • Topf

    Schinken würfeln und Parmesankäse fein reiben. Einen Topf mit Wasser bei starker Hitze zum Kochen bringen. Großzügig mit Salz würzen und die Tortellini nach Packungsanweisung kochen.

  • Schritt 2/3

    Öl und Schinkenwürfel in eine große Pfanne geben. Kurz anbraten, dann mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen und ca. 5 Min. köcheln lassen.
    • 2 EL Pflanzenöl
    • 200 ml Gemüsebrühe
    • 250 ml Sahne
    • Pfanne (groß)
    • Kochlöffel

    Öl und Schinkenwürfel in eine große Pfanne geben. Kurz anbraten, dann mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen und ca. 5 Min. köcheln lassen.

  • Schritt 3/3

    Die Soße mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gekochte Tortellini in die Soße geben und ca. 1 Min. köcheln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Parmesankäse und die Eigelbe unterrühren. Zurück auf den Herd stellen und bei niedriger Hitze erwärmen, bis die Tortellini mit der cremigen Soße überzogen sind. Mit Salz abschmecken und nach Belieben mit frischer Petersilie servieren. Guten Appetit!
    • Eigelbe
    • gemahlene Muskatnuss
    • Pfeffer
    • Salz
    • Petersilie (zum Servieren)

    Die Soße mit Pfeffer und Muskatnuss würzen. Gekochte Tortellini in die Soße geben und ca. 1 Min. köcheln lassen. Die Pfanne vom Herd nehmen und den Parmesankäse und die Eigelbe unterrühren. Zurück auf den Herd stellen und bei niedriger Hitze erwärmen, bis die Tortellini mit der cremigen Soße überzogen sind. Mit Salz abschmecken und nach Belieben mit frischer Petersilie servieren. Guten Appetit!