Cremige Karotten-Orzo (Orzotto)

Cremige Karotten-Orzo (Orzotto)

19 Bewertungen
App öffnen
„Wir lieben Karotten, vor allem im Frühling! Nicht nur wegen ihres erdig-süßen Geschmacks, sondern auch wegen ihrer tollen Farbe! Diese cremige Orzo (manchmal auch Orzotto genannt, aufgrund ihrer Ähnlichkeit mit Risotto) ist leuchtend orange und unglaublich aromatisch dank des Karottensafts, mit dem es zubereitet wird. Das spart auch noch Kochgeschirr, da man nichts pürieren muss! Der Pesto-Drizzle verleiht dem Gericht noch mehr Farbe und Geschmack – so wird es zu einem leuchtenden Gericht, das du auch über den Frühling hinaus genießen kannst!“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
35 Min.
Backzeit
0 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
MetrischImperial
250 g
Orzo
600 ml
Karottensaft
2 Zehen
Knoblauch
50 g
Pesto
2 EL
Sahne
2 EL
Butter
Salz

Utensilien

Stieltopf, Kochlöffel, Messer, Schneidebrett, Sparschäler, 2 Pfannen, Schöpfkelle, Pfannenwender, Schüssel (klein), feine Reibe

Nährwerte pro Portion

kcal1117
Fett51 g
Eiweiß28 g
Kohlenhydr.138 g
Werbung
  • Schritte 1/4

    Für das Orzotto den Karottensaft und die Gemüsebrühe in einem Topf bei schwacher Hitze erwärmen und warm halten. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Karotten schälen und in schräge, dünne Scheiben schneiden. ⅔ des Öls in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Zwiebel zugeben, mit Salz würzen und ca. 2 Min. anbraten. Knoblauch zugeben und ca. 1 Min. weiterbraten.
    • 600 ml Karottensaft
    • 200 ml Gemüsebrühe
    • 1 Zwiebel
    • 2 Zehen Knoblauch
    • 140 g Karotten
    • 2 EL Olivenöl
    • Salz
    • Stieltopf
    • Kochlöffel
    • Messer
    • Schneidebrett
    • Sparschäler
    • Pfanne

    Für das Orzotto den Karottensaft und die Gemüsebrühe in einem Topf bei schwacher Hitze erwärmen und warm halten. Die Zwiebel schälen und fein würfeln. Den Knoblauch schälen und fein hacken. Die Karotten schälen und in schräge, dünne Scheiben schneiden. ⅔ des Öls in einem mittelgroßen Topf erhitzen. Zwiebel zugeben, mit Salz würzen und ca. 2 Min. anbraten. Knoblauch zugeben und ca. 1 Min. weiterbraten.

  • Schritte 2/4

    Orzo zu den Zwiebeln geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 3–5 Min. braten. Ca. ⅕ der Karottensaftmischung dazugeben, umrühren und ca. 3 Min. köcheln lassen, bis die Orzo die Brühe aufgesogen haben. Diesen Vorgang wiederholen, bis die gesamte Brühe aufgebraucht und die Orzo gar sind. Dies sollte ca. 15–20 Min. dauern.
    • 250 g Orzo
    • Schöpfkelle

    Orzo zu den Zwiebeln geben und unter gelegentlichem Rühren ca. 3–5 Min. braten. Ca. ⅕ der Karottensaftmischung dazugeben, umrühren und ca. 3 Min. köcheln lassen, bis die Orzo die Brühe aufgesogen haben. Diesen Vorgang wiederholen, bis die gesamte Brühe aufgebraucht und die Orzo gar sind. Dies sollte ca. 15–20 Min. dauern.

  • Schritte 3/4

    In der Zwischenzeit das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Karottenscheiben darin bei mittlerer Hitze ca. 3–5 Min. braten, dann mit Salz würzen. Das Pesto mit der Sahne in einer kleinen Schüssel verrühren. Parmesan reiben und etwas zum Garnieren beiseitestellen.
    • 1 EL Olivenöl
    • 50 g Pesto
    • 2 EL Sahne
    • 30 g Parmesankäse
    • Salz
    • Pfanne
    • Pfannenwender
    • Schüssel (klein)
    • feine Reibe

    In der Zwischenzeit das restliche Öl in einer Pfanne erhitzen und die Karottenscheiben darin bei mittlerer Hitze ca. 3–5 Min. braten, dann mit Salz würzen. Das Pesto mit der Sahne in einer kleinen Schüssel verrühren. Parmesan reiben und etwas zum Garnieren beiseitestellen.

  • Schritte 4/4

    Wenn die Orzo-Pasta gar ist, den Herd ausschalten und den Parmesan und die Butter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Orzotto mit den gebratenen Karottenscheiben, dem Pesto, Parmesan, gehackter Petersilie und Basilikum servieren.
    • 2 EL Butter
    • Salz
    • Pfeffer
    • Petersilie (zum Servieren)
    • Basilikum (zum Servieren)

    Wenn die Orzo-Pasta gar ist, den Herd ausschalten und den Parmesan und die Butter einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Das Orzotto mit den gebratenen Karottenscheiben, dem Pesto, Parmesan, gehackter Petersilie und Basilikum servieren.

  • Guten Appetit!

    Cremige Karotten-Orzo (Orzotto)
FAQ

Ja, kein Problem! Einfach beim Aufwärmen ein paar Spritzer Brühe oder Wasser zum Orzotto geben, damit es eine cremige Konsistenz bekommt.

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
grune-krauter-richtig-hacken

Grüne Kräuter richtig hacken

wie-man-ein-schneidebrett-sichert

Wie man ein Schneidebrett sichert

knoblauch-vorbereiten

Knoblauch vorbereiten

gemusebruhe-selbst-herstellen

Hausgemachter Gemüsefond

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!