Spaghetti Carbonara

352 Bewertungen

Julie Myers

Chefredakteurin bei Kitchen Stories

instagram.com/julie.e.myers

Aufwand

Einfach 👌
20
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
500 g Spaghetti
Eigelbe
150 g Speck oder Bacon (gewürfelt)
40 g frisch geriebener Pecorino oder Parmesan
Pecorino oder Parmesan zum Garnieren
grobes Salz
frisch gemahlener schwarzer Pfeffer

Utensilien

  • große Servierschüssel
  • Kelle
  • kleine Schüssel
  • großer Topf
  • Schneebesen
  • Käsereibe
  • große Pfanne
  • Holzlöffel
  • 2 Holzlöffel

Nährwerte pro Portion

kcal.
703
Eiweiß
37 g
Fett
30 g
Kohlenhydr.
71 g
  • Schritt 1/5

    Einen großen Topf mit großzügig gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Spaghetti hinzufügen und nach Packungsanleitung ca. 7 - 9 Min. al dente kochen. Ca. 120 ml des Kochwassers beiseite stellen, den Rest abgießen. Eigelbe, einige Umdrehungen schwarzen Pfeffer und den Käse in einer großen Schüssel vermengen.
    • 500 g Spaghetti
    • Eigelbe
    • 40 g frisch geriebener Pecorino oder Parmesan
    • grobes Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • große Servierschüssel
    • Kelle
    • kleine Schüssel
    • großer Topf
    • Schneebesen
    • Käsereibe

    Einen großen Topf mit großzügig gesalzenem Wasser zum Kochen bringen. Spaghetti hinzufügen und nach Packungsanleitung ca. 7 - 9 Min. al dente kochen. Ca. 120 ml des Kochwassers beiseite stellen, den Rest abgießen. Eigelbe, einige Umdrehungen schwarzen Pfeffer und den Käse in einer großen Schüssel vermengen.

  • Schritt 2/5

    Gewürfelt Speck braten, bis er knusprig ist und das Fett geschmolzen ist.
    • 150 g Speck oder Bacon (gewürfelt)
    • große Pfanne
    • Holzlöffel

    Gewürfelt Speck braten, bis er knusprig ist und das Fett geschmolzen ist.

  • Schritt 3/5

    Pasta in die Pfanne geben und schwenken, bis sie vom geschmolzenen Fett bedeckt sind.

    Pasta in die Pfanne geben und schwenken, bis sie vom geschmolzenen Fett bedeckt sind.

  • Schritt 4/5

    Die Pasta zusammen mit der Hälfte des beiseite gestellten Kochwassers in die Servierschüssel zu der Eimischung geben und alles schnell und gleichmäßig miteinander vermischen, bevor die Eier zu Rührei werden. Vermengen, bis die Mischung cremig wird, nach Bedarf mehr Kochwasser hinzufügen.
    • 2 Holzlöffel
    • große Servierschüssel

    Die Pasta zusammen mit der Hälfte des beiseite gestellten Kochwassers in die Servierschüssel zu der Eimischung geben und alles schnell und gleichmäßig miteinander vermischen, bevor die Eier zu Rührei werden. Vermengen, bis die Mischung cremig wird, nach Bedarf mehr Kochwasser hinzufügen.

  • Schritt 5/5

    Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und mit mehr Käse garniert servieren.
    • grobes Salz
    • frisch gemahlener schwarzer Pfeffer
    • frisch geriebener Pecorino oder Parmesan zum Garnieren

    Nach Geschmack mit Salz und Pfeffer würzen und mit mehr Käse garniert servieren.