Spanische Knoblauch-Garnelen

22 Bewertungen
Julie

Julie

Chefredakteurin

Aufwand

Einfach 👌
10
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
200 g Garnelen (geschält und entdarmt)
3 Zehen Knoblauch
10 g Petersilie
4 EL Olivenöl
1 TL Chiliflocken
3½ EL Weißwein
Salz
Baguette zum Servieren (geröstet)

Utensilien

  • Schneidebrett
  • Zange
  • Pfanne
  • Messer

Nährwerte pro Portion

kcal.
393
Eiweiß
19 g
Fett
32 g
Kohlenhydr.
4 g
  • Schritt 1/2

    Fall die Garnelen gefroren sind, zunächst auftauen und abtrocknen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Knoblauch ca. 1 Min. anbraten, dabei aber nicht bräunen. Garnelen und Chiliflocken dazugeben und über mittlerer Hitze ca. 3 - 4 Min. anbraten bis die Garnelen gar sind.
    • 200 g Garnelen
    • 3 Zehen Knoblauch
    • 10 g Petersilie
    • 4 EL Olivenöl
    • 1 TL Chiliflocken
    • Schneidebrett
    • Zange
    • Pfanne
    • Messer

    Fall die Garnelen gefroren sind, zunächst auftauen und abtrocknen. Knoblauch schälen und in dünne Scheiben schneiden. Petersilie grob hacken. Olivenöl in einer Pfanne über mittlerer Hitze erwärmen. Knoblauch ca. 1 Min. anbraten, dabei aber nicht bräunen. Garnelen und Chiliflocken dazugeben und über mittlerer Hitze ca. 3 - 4 Min. anbraten bis die Garnelen gar sind.

  • Schritt 2/2

    Weißwein dazugeben und ca. 1 - 2 Min. über mittlerer Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen und anrichten. Mit gehackter Petersilie bestreuen,  mit Salz abschmecken und mit gerösteten Baguettescheiben servieren. Guten Appetit!
    • 3½ EL Weißwein
    • Salz
    • Baguette zum Servieren

    Weißwein dazugeben und ca. 1 - 2 Min. über mittlerer Hitze köcheln lassen. Vom Herd nehmen und anrichten. Mit gehackter Petersilie bestreuen, mit Salz abschmecken und mit gerösteten Baguettescheiben servieren. Guten Appetit!