Sojahack–Pasta mit Fenchel

3 Bewertungen

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

Aufwand

Einfach 👌
35
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-2+
100 g Sojagranulat (fein)
300 g Pasta
100 g Knollensellerie
Zwiebel
2 Zehen Knoblauch
Chili
2 EL Tomatenmark
1 TL Senf
100 ml Weißwein
300 ml Gemüsebrühe
2 EL Sojasauce
1 EL Fenchelsamen
4 TL Olivenöl
Salz
Pfeffer
Petersilie (zum Bestreuen)

Utensilien

  • 2 Töpfe
  • Sieb
  • Küchenpapier
  • Schneidebrett
  • Messer
  • Pfanne
  • 1 Pfannenwender
  • Schritt 1/5

    Die Zutaten auf einem Blick. 👀

    Die Zutaten auf einem Blick. 👀

  • Schritt 2/5

    Das Sojagranulat nach Packungsanweisung kochen und wieder trocknen.
Den Sellerie, Knoblauch und die Zwiebel fein würfeln. Die Chili in Scheiben schneiden.
    • 100 g Sojagranulat (fein)
    • 100 g Knollensellerie
    • 2 Zehen Knoblauch
    • Zwiebel
    • Chili
    • Topf
    • Sieb
    • Küchenpapier
    • Schneidebrett
    • Messer

    Das Sojagranulat nach Packungsanweisung kochen und wieder trocknen. Den Sellerie, Knoblauch und die Zwiebel fein würfeln. Die Chili in Scheiben schneiden.

  • Schritt 3/5

    Das Sojahack mit dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Dann die Würfelchen, die Fenchelsamen und die Chili mit anschwitzen. Wenn alles gut angeschwitzt ist, das Tomatenmark und den Senf hinzufügen und anrösten.
    • 4 TL Olivenöl
    • 1 EL Fenchelsamen
    • 2 EL Tomatenmark
    • 1 TL Senf
    • Pfanne
    • 1 Pfannenwender

    Das Sojahack mit dem Olivenöl in einer Pfanne anbraten. Dann die Würfelchen, die Fenchelsamen und die Chili mit anschwitzen. Wenn alles gut angeschwitzt ist, das Tomatenmark und den Senf hinzufügen und anrösten.

  • Schritt 4/5

    Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Als nächstes den Ansatz sofort mit Weißwein ablöschen und reduzieren lassen. Dann die Brühe und Sojasauce dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.
    • 100 ml Weißwein
    • 300 ml Gemüsebrühe
    • 2 EL Sojasauce
    • 1 Topf

    Wasser für die Nudeln zum Kochen bringen. Als nächstes den Ansatz sofort mit Weißwein ablöschen und reduzieren lassen. Dann die Brühe und Sojasauce dazugeben und 10 Minuten köcheln lassen.

  • Schritt 5/5

    In der Zwischenzeit die Nudeln 7 Minuten in gesalzenen Wasser kochen. Zum Schluss die Pasta mit in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach 2 Minuten anrichten und mit Petersilie bestreuen.
    • 300 g Pasta
    • Salz
    • Pfeffer
    • Petersilie (zum Bestreuen)

    In der Zwischenzeit die Nudeln 7 Minuten in gesalzenen Wasser kochen. Zum Schluss die Pasta mit in die Sauce geben und mit Salz und Pfeffer abschmecken. Nach 2 Minuten anrichten und mit Petersilie bestreuen.