Saftiges One-Pot Hähnchen alla Puttanesca

Saftiges One-Pot Hähnchen alla Puttanesca

Sei der Erste, der dieses Rezept bewertet!
App öffnen
„Liebst auch du klassische Pasta Puttanesca? Dann wirst du von diesem Hähnchengericht begeistert sein! Schnapp dir deine klassischen Zutaten aus der Speisekammer - Oliven, Kapern und Sardellen - und verleihe der Tomatensoße damit einen unvergleichlichen Geschmack. Vielleicht möchtest du ja sogar eine kleine Dinnerparty veranstalten, denn dieses Hähnchen wird das saftigste sein, das du je zubereitet hast. Es ist perfekt für Gelegenheiten, bei denen man mit wenig Aufwand etwas Tolles auf den Tisch bringen möchte. Vergiss nicht, etwas mehr Brot zu besorgen, damit du auch den letzten Tropfen dieser köstlichen Soße aufsaugen kannst!“
Aufwand
Einfach 👌
Zubereitung
20 Min.
Backzeit
20 Min.
Ruhezeit
0 Min.

Zutaten

2Portionen
MetrischImperial
30 g
Kapern
60 g
entsteinte grüne Oliven aus dem Glas
5 Zehen
Knoblauch
250 ml
Weißwein
2 Blätter
Lorbeerblätter
Salz
Ciabatta

Utensilien

Backofen, Küchenpapier, Schüssel, ofenfeste Pfanne, Zange, Schneidebrett, Messer, Sieb, Kochlöffel

Nährwerte pro Portion

kcal611
Fett25 g
Eiweiß52 g
Kohlenhydr.24 g
Werbung
  • Schritte 1/4

    Den Ofen auf 180°C vorheizen. 
Das Hähnchen mit einem Papiertuch trocken tupfen, dann rundherum mit Salz würzen und beiseite stellen.
    • 400 g Hähnchenbrustfilets
    • Salz
    • Backofen
    • Küchenpapier
    • Schüssel

    Den Ofen auf 180°C vorheizen. Das Hähnchen mit einem Papiertuch trocken tupfen, dann rundherum mit Salz würzen und beiseite stellen.

  • Schritte 2/4

    Olivenöl in einer großen, ofenfesten Pfanne erhitzen. 
Das Hähnchen unter gelegentlichem Wenden anbraten, bis es etwas Fett absondert und rundherum goldbraun wird, ca. 7–9 Min. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Von der Zitrone große, breite Streifen der Schale abschneiden. Kapern und Oliven abtropfen lassen. Knoblauch grob hacken.
    • 2 EL Olivenöl
    • ½ Zitrone
    • 30 g Kapern
    • 60 g entsteinte grüne Oliven aus dem Glas
    • 5 Zehen Knoblauch
    • ofenfeste Pfanne
    • Zange
    • Schneidebrett
    • Messer
    • Sieb

    Olivenöl in einer großen, ofenfesten Pfanne erhitzen. Das Hähnchen unter gelegentlichem Wenden anbraten, bis es etwas Fett absondert und rundherum goldbraun wird, ca. 7–9 Min. Aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen. Von der Zitrone große, breite Streifen der Schale abschneiden. Kapern und Oliven abtropfen lassen. Knoblauch grob hacken.

  • Schritte 3/4

    Knoblauch und Sardellen in die Pfanne geben und ca. 2–3 Min. anbraten. 
Chiliflocken und Tomatenmark hinzugeben und weitere 2–3 Min. anbraten. Dann Oliven, Weißwein, Kapern, Lorbeerblätter, Zitronenschale und Tomaten in die Pfanne geben. Zum Köcheln bringen und abgedeckt lassen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 3–5 Min. köcheln lassen.
    • 4 Sardellenfilets
    • 1 TL Chiliflocken
    • 1 EL Tomatenmark
    • 250 ml Weißwein
    • 2 Blätter Lorbeerblätter
    • 200 g stückige Tomaten aus der Dose
    • Kochlöffel

    Knoblauch und Sardellen in die Pfanne geben und ca. 2–3 Min. anbraten. Chiliflocken und Tomatenmark hinzugeben und weitere 2–3 Min. anbraten. Dann Oliven, Weißwein, Kapern, Lorbeerblätter, Zitronenschale und Tomaten in die Pfanne geben. Zum Köcheln bringen und abgedeckt lassen. Unter gelegentlichem Rühren ca. 3–5 Min. köcheln lassen.

  • Schritte 4/4

    Das Huhn wieder in die Pfanne geben und die Pfanne in den Ofen schieben. 
Ca. 20 Min. backen, bis die Soße eingedickt und das Hähnchen durchgebraten ist. Mit Ciabatta servieren und nach Belieben mit gehackter Petersilie bestreuen!
    • Ciabatta
    • Petersilie

    Das Huhn wieder in die Pfanne geben und die Pfanne in den Ofen schieben. Ca. 20 Min. backen, bis die Soße eingedickt und das Hähnchen durchgebraten ist. Mit Ciabatta servieren und nach Belieben mit gehackter Petersilie bestreuen!

  • Guten Appetit!

    Saftiges One-Pot Hähnchen alla Puttanesca
FAQ

Ja, lasse das Gericht nach der Zubereitung zunächst vollständig abkühlen. Packe das Hähnchen und die Soße in luftdichte Behälter oder Gefrierbeutel. Im Gefrierschrank ist das Gericht bis zu 3 Monate haltbar.

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
oliven-richtig-schneiden

Oliven richtig schneiden

ein-ganzes-huhn-zerlegen

Ein ganzes Huhn zerlegen

krauter-richtig-hacken

Kräuter richtig hacken

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!