One-Pot mediterranes Hähnchen mit Reis

One-Pot mediterranes Hähnchen mit Reis

5 Bewertungen
App öffnen
„Perfekt saftiges, rauchiges, gebräuntes Hähnchenfleisch auf fluffigem, würzigem Reis mit kräftigen grünen Oliven und Zitrone – dies ist ein einfaches One-Pot-Gericht für unter der Woche. Halte dich an die hier angegebenen Zeiten für perfekt gekochten Reis und Hähnchen, und du wirst sehen, wie gut eine einfache Hähnchen-Reis-Pfanne sein kann. Und überspringe auf keinen Fall die letzten 5 Minuten unter dem Grill! Sie sorgen für eine wunderbar goldene Hühnerhaut und eine knusprige Reisschicht.“
Aufwand
Mittel 👍
Zubereitung
25 Min.
Backzeit
35 Min.
Ruhezeit
10 Min.

Zutaten

2Portionen
MetrischImperial
2
Hähnchenschenkel
165 g
Basmatireis
½
Zwiebel
1 Zehen
Knoblauch
½
grüne Paprika
½
Zitrone
2 EL
Olivenöl
2 EL
edelsüßes Paprikapulver
½ EL
Knoblauchpulver
EL
Tomatenmark
60 ml
Weißwein
350 ml
Brühe
75 g
entsteinte grüne Oliven aus dem Glas
½ Bündel
Petersilie
Salz
Pfeffer

Utensilien

Backofen, Topf, Sieb, Schneidebrett, Messer, Schüssel (groß), ofenfeste Pfanne, Zange, Pfannenwender, Aluminiumfolie

Werbung
  • Schritte 1/5

    Backofen auf 200°C vorheizen. Reis gut waschen und mindestens dreimal abspülen, bis das Wasser klar ist. Mit Wasser bedecken und einweichen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauch fein hacken und Paprika grob zerkleinern. Zitrone halbieren und eine Hälfte in Scheiben schneiden, die andere Hälfte zum Servieren beiseitelegen.
    • 165 g Basmatireis
    • ½ Zwiebel
    • 1 Zehen Knoblauch
    • ½ grüne Paprika
    • ½ Zitrone
    • Backofen
    • Topf
    • Sieb
    • Schneidebrett
    • Messer

    Backofen auf 200°C vorheizen. Reis gut waschen und mindestens dreimal abspülen, bis das Wasser klar ist. Mit Wasser bedecken und einweichen lassen. In der Zwischenzeit Zwiebel schälen und würfeln, Knoblauch fein hacken und Paprika grob zerkleinern. Zitrone halbieren und eine Hälfte in Scheiben schneiden, die andere Hälfte zum Servieren beiseitelegen.

  • Schritte 2/5

    Für die Marinade ¾ des Olivenöls, eine kräftige Prise Salz, Pfeffer, ½ des Paprikapulvers und das Knoblauchpulver in einer großen Schüssel vermischen. Dann die Hähnchenschenkel in die Schüssel geben und gut mit der Marinade einreiben.
    • EL Olivenöl
    • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
    • ½ EL Knoblauchpulver
    • 2 Hähnchenschenkel
    • Salz
    • Pfeffer
    • Schüssel (groß)

    Für die Marinade ¾ des Olivenöls, eine kräftige Prise Salz, Pfeffer, ½ des Paprikapulvers und das Knoblauchpulver in einer großen Schüssel vermischen. Dann die Hähnchenschenkel in die Schüssel geben und gut mit der Marinade einreiben.

  • Schritte 3/5

    Das restliche Öl in einer großen ofenfesten Pfanne oder einem Schmortopf auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Hähnchenschenkel mit der Hautseite zuerst ca. 4 Min. anbraten, dann wenden und die andere Seite ca. 3 Min. anbraten.
    • ½ EL Olivenöl
    • ofenfeste Pfanne
    • Zange

    Das restliche Öl in einer großen ofenfesten Pfanne oder einem Schmortopf auf mittlerer Stufe erhitzen. Die Hähnchenschenkel mit der Hautseite zuerst ca. 4 Min. anbraten, dann wenden und die andere Seite ca. 3 Min. anbraten.

  • Schritte 4/5

    Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen. Gehackten Knoblauch, Zwiebeln und grüne Paprika leicht anbraten. Sobald die Zwiebeln glasig, aber nicht gebräunt sind, das Tomatenmark und den Rest des Paprikapulvers hinzufügen und anrösten. Nach ca. 2 Min. den abgetropften Reis hinzufügen und gut umrühren. Wein, Hühnerbrühe, Oliven, Salz und Pfeffer zugeben und weiterrühren. Den Reis bei geschlossenem Deckel ca. 3 Min. kochen, dann die Hitze ausschalten. Das Hähnchen zusammen mit den Zitronenscheiben wieder in die Pfanne geben. Dicht mit Alufolie oder einem Deckel abdecken und je nach Größe der Hähnchenschenkel ca. 25–30 Min. im Ofen backen.
    • EL Tomatenmark
    • 1 EL edelsüßes Paprikapulver
    • 60 ml Weißwein
    • 350 ml Brühe
    • 75 g entsteinte grüne Oliven aus dem Glas
    • Pfannenwender
    • Aluminiumfolie

    Das Hähnchen aus der Pfanne nehmen. Gehackten Knoblauch, Zwiebeln und grüne Paprika leicht anbraten. Sobald die Zwiebeln glasig, aber nicht gebräunt sind, das Tomatenmark und den Rest des Paprikapulvers hinzufügen und anrösten. Nach ca. 2 Min. den abgetropften Reis hinzufügen und gut umrühren. Wein, Hühnerbrühe, Oliven, Salz und Pfeffer zugeben und weiterrühren. Den Reis bei geschlossenem Deckel ca. 3 Min. kochen, dann die Hitze ausschalten. Das Hähnchen zusammen mit den Zitronenscheiben wieder in die Pfanne geben. Dicht mit Alufolie oder einem Deckel abdecken und je nach Größe der Hähnchenschenkel ca. 25–30 Min. im Ofen backen.

  • Schritte 5/5

    Die Pfanne oder den Topf aus dem Ofen nehmen und die Folie entfernen oder den Deckel abnehmen. Den Backofen auf Grillstufe schalten und das unbedeckte Kochgeschirr ca. 5 Min. in den Ofen schieben, bis die Oberseite gebräunt ist. Herausnehmen und ca. 10 Min. ruhen lassen. Den Rest der Zitrone auspressen und mit gehackter Petersilie garnieren.
    • ½ Bündel Petersilie

    Die Pfanne oder den Topf aus dem Ofen nehmen und die Folie entfernen oder den Deckel abnehmen. Den Backofen auf Grillstufe schalten und das unbedeckte Kochgeschirr ca. 5 Min. in den Ofen schieben, bis die Oberseite gebräunt ist. Herausnehmen und ca. 10 Min. ruhen lassen. Den Rest der Zitrone auspressen und mit gehackter Petersilie garnieren.

  • Guten Appetit!

    One-Pot mediterranes Hähnchen mit Reis
FAQ

Mariniere dein Hähnchen mit einer mediterranen Gewürzmischung und brate es dann in einer heißen gusseisernen Pfanne an. Das Hähnchen dann aus der Pfanne nehmen und die Gewürze anbraten. Dann den gut gewaschenen Reis, den Wein, die heiße Hühnerbrühe und die Oliven hinzugeben und ca. 3–4 Min. lang kochen. Zum Schluss das Hähnchen mit der in Scheiben geschnittenen Zitrone zurück in die Pfanne geben und mit Deckel ca. 25–30 Min. im Ofen backen. Zum Schluss noch die Grillfunktion des Ofens nutzen, damit die Oberseite schön braun wird. Mit Zitrone und Petersilie servieren.

Küchentipp Videos

Alle anzeigen
basmatireis-kochen

Basmatireis kochen

ein-ganzes-huhn-zerlegen

Ein ganzes Huhn zerlegen

paprika-richtig-schneiden

Paprika richtig schneiden

zwiebel-geschickt-schneiden

Zwiebel geschickt schneiden

Tags

Werbung

Mehr Köstlichkeiten für dich

Werbung
oder
Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!