Rotwein-Pasta mit Parmesan & Haselnüssen

Rotwein-Pasta mit Parmesan & Haselnüssen

7 Bewertungen
Christian Ruß

Christian Ruß

Test Kitchen Manager und Koch bei Kitchen Stories

instagram.com/deepfriedtiger

„Ich empfehle euch einen Spätburgunder zum kochen der Pasta. Viel Spaß beim nachkochen!🖖“

Aufwand

Einfach 👌

Zubereitung

25 Min.

Backzeit

0 Min.

Ruhezeit

0 Min.

Zutaten

2Portionen
300 g
Pasta
700 ml
Rotwein
100 g
Parmesankäse
1
rote Zwiebel
1 Zehe
Knoblauch
100
Haselnüsse (geröstet)
5 Zweige
Thymian
100 g
Butter
1 EL
Zucker
750 ml
Wasser
Salz
Pfeffer

Utensilien

Topf (groß), Messer, Schneidebrett, Pfanne, Gummispatel

  • Schritte 1/5

    Alle Zutaten auf einen Blick. 👀

    Alle Zutaten auf einen Blick. 👀

  • Schritte 2/5

    In einem großen Topf das Wasser und 500 ml Rotwein zum kochen bringen. Die Zwiebel in Streifens schneiden. Dann den Knoblauch fein würfeln und den Thymian fein schneiden.
    • 750 ml Wasser
    • 700 ml Rotwein
    • 1 rote Zwiebel
    • 1 Zehe Knoblauch
    • 5 Zweige Thymian
    • Topf (groß)
    • Messer
    • Schneidebrett

    In einem großen Topf das Wasser und 500 ml Rotwein zum kochen bringen. Die Zwiebel in Streifens schneiden. Dann den Knoblauch fein würfeln und den Thymian fein schneiden.

  • Schritte 3/5

    Die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Nach ca. 5 Minuten den Knoblauch dazugeben und nach etwa 1 Minute mit alles mit Zucker bestreuen. Nun warten bis der Zucker karamellisiert ist. Dann sofort mit dem restlichen Rotwein ablöschen und die Butter dazugeben.
    • 100 g Butter
    • 1 EL Zucker
    • Pfanne
    • Gummispatel

    Die Zwiebeln in einer Pfanne mit etwas Öl anschwitzen. Nach ca. 5 Minuten den Knoblauch dazugeben und nach etwa 1 Minute mit alles mit Zucker bestreuen. Nun warten bis der Zucker karamellisiert ist. Dann sofort mit dem restlichen Rotwein ablöschen und die Butter dazugeben.

  • Schritte 4/5

    Die Pasta 8 Minuten im Rotweinwasser kochen. Die Sauce bei geringer Hitze etwas reduzieren Die Haselnüsse grob hacken. Danach die Pasta direkt in die Sauce geben. Eventuell etwas Pastawasser dazugeben bis die richtige Konsestenz entstanden ist. Die Pasta mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.
    • 300 g Pasta
    • 100 Haselnüsse (geröstet)
    • Salz
    • Pfeffer

    Die Pasta 8 Minuten im Rotweinwasser kochen. Die Sauce bei geringer Hitze etwas reduzieren Die Haselnüsse grob hacken. Danach die Pasta direkt in die Sauce geben. Eventuell etwas Pastawasser dazugeben bis die richtige Konsestenz entstanden ist. Die Pasta mit Thymian, Salz und Pfeffer würzen.

  • Schritte 5/5

    Die Pasta auf einem Teller anrichten und mit frisch geriebenen Parmesan und den Haselnüssen servieren. Bon appétit!
    • 100 g Parmesankäse

    Die Pasta auf einem Teller anrichten und mit frisch geriebenen Parmesan und den Haselnüssen servieren. Bon appétit!

  • Guten Appetit!

    Rotwein-Pasta mit Parmesan & Haselnüssen

Tags

Mehr Köstlichkeiten für dich

    Kommentare (undefined)
    oder
    Registriere dich, um unsere Inhalte kommentieren zu können!