Suche

Vegetarische Köttbullar

5 Bewertungen

(:

Community Mitglied

Aufwand

Einfach 👌
30
Min.
Zubereitung
0
Min.
Backzeit
0
Min.
Ruhezeit

Zutaten

Portionen:-4+
50 g Zwiebeln
4 Zehen Knoblauch
100 gemahlene Mandeln
100 g Goudakäse
70 g Semmelbrösel
Eier
1 EL Sojasauce
1 TL edelsüßes Paprikapulver
1 TL gemahlener Kreuzkümmel
1 l Gemüsebrühe
Petersilie
Butter
  • Schritt 1/3

    • 50 g Zwiebeln
    • 4 Zehen Knoblauch
    • 100 gemahlene Mandeln
    • 100 g Goudakäse

    Zwiebel und Knoblauch schälen und fein hacken. Gouda reiben und mit den gemahlenen Mandeln vermengen (ggf. in der Küchenmaschine oder Mixer hacken). Zwiebel und Knoblauch mit der Gouda-Mandelmasse vermengen.

  • Schritt 2/3

    • 70 g Semmelbrösel
    • Eier
    • 1 EL Sojasauce
    • 1 TL edelsüßes Paprikapulver
    • 1 TL gemahlener Kreuzkümmel
    • 1 l Gemüsebrühe
    • Petersilie

    Gemüsebrühe aufsetzen und zum kochen bringen - danach leicht köcheln lassen. Eier, Semmelbrösel, Gewürze, Sojasauce und Petersilie der Zwiebel/Knoblauch/Gouda/Mandel Masse zufügen und alles gut verkneten. Aus dem Teig walnussgroße Bällchen formen und 6 Minuten in der Brühe köcheln lassen.

  • Schritt 3/3

    • Butter

    Köttbullar mit der Schaumkelle rausholen und in einer Pfanne mit Butter knusprig anbraten. Dazu passt Kartoffelpüree mit einer Champignon-Rahm Soße und einem Klecks Preiselbeermarmalade.

Mehr Köstlichkeiten für dich